Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Aztekium valdezii-Teil 2

Seite 10 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11, 12  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Aztekium valdezii-Teil 2

Beitrag  bigottoo am Fr 07 März 2014, 18:42

.......... und die machen das einfach
klick
avatar
bigottoo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 443

Nach oben Nach unten

Re: Aztekium valdezii-Teil 2

Beitrag  Bird_of_Paradise am Fr 07 März 2014, 19:48

Ich würde die Samen ja jemandem geben, der sich damit richtig auskennt. Ich fänd' es jetzt ehrlich gesagt auch nicht richtig, sie einfach wegzuschmeißen. Soll sie doch jemand, der sich gut auskennt, aufziehen. Illegal geerntet sind sie ja schon und eingeführt sind sie auch schon.

Was machst du jetzt mit den Samen?
avatar
Bird_of_Paradise
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 495
Lieblings-Gattungen : Strelitzien, Ariocarpus, Strombocactus, Lophophora

Nach oben Nach unten

Re: Aztekium valdezii-Teil 2

Beitrag  bilbost am Fr 07 März 2014, 20:16

Ich trau mir die Aussaat und Aufzucht schon zu. A. ritteri und hintonii sind unter meinen Bedingungen und der Fleischermethode gut gekeimt und wachsen auch (4 Monate, ca.2mm).
Weitergeben an Profis? Kakteengärtnereien werden sicherlich nur den Kopf schütteln - zurecht.
Käme nur jemand in Frage, den ich persönlich gut kenne.
Naja, und dann ist das halt immer noch "Hehlerware".
Wahrscheinlich werde ich mein "Glück" selbst versuchen. Denke ich am Wochenende noch mal drüber nach.

Gruß Thomas
avatar
bilbost
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 69
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Pelecyphora

Nach oben Nach unten

A. valdezii

Beitrag  phu-Melo am Fr 07 März 2014, 21:34

Wenn man die vielen Sämlinge von der Aussaat von J. Snicer sieht, dann gibt es bald genug A. valdezii im Markt. Ich denke die werden gepfropft auf Pereskiopsis ähnlich schnell wie die A. ritteri blühfähig. (So in knapp 2 Jahren - vielleicht schon in 1 1/2 Jahren)
avatar
phu-Melo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 342
Lieblings-Gattungen : Copiapoa, Mexikaner, Melocactus

Nach oben Nach unten

Re: Aztekium valdezii-Teil 2

Beitrag  Cristatahunter am Sa 08 März 2014, 07:40

Das geht wohl nicht sehr lange und der Markt wird mit Pflanzen überschwemmt werden. Früher oder später werden wir wohl oder übel dem Charme dieser charakteristischen Pflanze erlliegen. Denn der Preis wird bald nicht höher sein als für einen besonderen Astrophytum. In 10 Jahren werden wir wohl alle einen haben können.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12975
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Aztekium valdezii-Teil 2

Beitrag  Jiri Kolarik am Di 11 März 2014, 18:22

avatar
Jiri Kolarik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 499
Lieblings-Gattungen : Winterharte + Austro, Ptero, Tephro,...

Nach oben Nach unten

Aztekium valdezii am Standort

Beitrag  Hintonii am So 14 Sep 2014, 20:13

Bilder vom Aztekium am Standort

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Gruß hintonii

Weitere Folgen
avatar
Hintonii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25
Lieblings-Gattungen : Alle Mexikaner insbesondere Turb.,Ario.

Nach oben Nach unten

Re: Aztekium valdezii-Teil 2

Beitrag  zipfelkaktus am Mo 15 Sep 2014, 20:39

Boa, die Pflanze ist schon was besonderes,
lg. Martin
avatar
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3323
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Re: Aztekium valdezii-Teil 2

Beitrag  Ralle am Mo 10 Nov 2014, 19:00

Seeeehr schön! Very Happy
avatar
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2446
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Re: Aztekium valdezii-Teil 2

Beitrag  chico am Mo 10 Nov 2014, 19:31

Hallo
Sehen schon schick aus.Die Sämlinge wachsen aber sehr langsam wie
Aztekium ritteri.Nicht zu vergeichen mit Aztekium hintonii.
avatar
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2897

Nach oben Nach unten

Seite 10 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11, 12  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten