Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pelecyphora asseliformis

+2
Cristatahunter
Astrophytum Fan
6 verfasser

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Pelecyphora asseliformis - Seite 3 Empty Re: Pelecyphora asseliformis

Beitrag  Astrophytum Fan Do 20 Feb 2014, 13:10

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vor ca drei Wochen gepfropft. Ich glaub der "rote" will schon kindeln  Fröhlich 

Mfg Michael
Astrophytum Fan
Astrophytum Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 783
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora, Turbinicarpus, Ariocarpus, Epithelantha, Obregonia, Aztekium und andere Mexikaner :)

Nach oben Nach unten

Pelecyphora asseliformis - Seite 3 Empty Re: Pelecyphora asseliformis

Beitrag  Astrophytum Fan Sa 12 Jul 2014, 14:05

Mal wieder ein Update: Die elf wurzelechten leben noch und wachsen recht gut (wobei das bei Pelecyphora ja relativ ist Wink ) von den zweien auf Pereskiopsis ist leider einer eingegangen, der andere hat dafür drei Kindel geschoben die ich alle abgenomme und gepfropft habe  Twisted Evil 

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Mfg Michael
Astrophytum Fan
Astrophytum Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 783
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora, Turbinicarpus, Ariocarpus, Epithelantha, Obregonia, Aztekium und andere Mexikaner :)

Nach oben Nach unten

Pelecyphora asseliformis - Seite 3 Empty Re: Pelecyphora asseliformis

Beitrag  Astrophytum Fan So 20 Jul 2014, 15:07

Pflanze von Bild 2 in #22. Der H. jusbertii treibt ganz ordentlich Smile
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Astrophytum Fan
Astrophytum Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 783
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora, Turbinicarpus, Ariocarpus, Epithelantha, Obregonia, Aztekium und andere Mexikaner :)

Nach oben Nach unten

Pelecyphora asseliformis - Seite 3 Empty Re: Pelecyphora asseliformis

Beitrag  Astrophytum Fan Di 29 Jul 2014, 16:36

Einer der Stümpfe Kindelt schon und das nach ca 14 Tagen  Fröhlich hatte da nicht irgendjemand schon Interesse angemeldet scratch ?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und mal ein besseres Bild (hoffe ich zumindest Rolling Eyes ) der wurzelechten
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ist bei deiner Assel noch was gekeimt, nikko?

Mfg Michael

Astrophytum Fan
Astrophytum Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 783
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora, Turbinicarpus, Ariocarpus, Epithelantha, Obregonia, Aztekium und andere Mexikaner :)

Nach oben Nach unten

Pelecyphora asseliformis - Seite 3 Empty Re: Pelecyphora asseliformis

Beitrag  Cristatahunter Do 09 Apr 2015, 00:10

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wieder ein Pelecyphora Sämling der im Topf der Mutterpflanze zur Welt kam. Letztes Jahr habe ich ihn ausgegraben.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22402
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Pelecyphora asseliformis - Seite 3 Empty Re: Pelecyphora asseliformis

Beitrag  nikko Do 09 Apr 2015, 07:59

Moin Stefan,
das ist ja mal eine tolle Aufnahme! Ich finde es ganz faszinierend, wie sich die neuen Dornen aus dem Scheitel schieben.

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4745
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Pelecyphora asseliformis - Seite 3 Empty Re: Pelecyphora asseliformis

Beitrag  Gast Do 19 Mai 2022, 11:05

ich hab meine asselliformis samen am 30.04. ausgesät aber kann bis heute noch kein keimling entdecken Sad ich befürchte ich hab sie zu sehr mit vogelsand abgedeckt... ich warte mal noch ab, folie ist immer noch drauf, feuchtigkeit ist auch ausreichend und schimmel gibts bisher noch keinen, nur leichte algenbildung an ein paar stellen.

ab wann kann ich die hoffnung komplett aufgeben? oder soll ich die mal an die fensterbank stellen statt unterm licht abzuwarten?
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Pelecyphora asseliformis - Seite 3 Empty Re: Pelecyphora asseliformis

Beitrag  Cristatahunter Do 19 Mai 2022, 12:34

KoX schrieb:ich hab meine asselliformis samen am 30.04. ausgesät aber kann bis heute noch kein keimling entdecken Sad ich befürchte ich hab sie zu sehr mit vogelsand abgedeckt... ich warte mal noch ab, folie ist immer noch drauf, feuchtigkeit ist auch ausreichend und schimmel gibts bisher noch keinen, nur leichte algenbildung an ein paar stellen.

ab wann kann ich die hoffnung komplett aufgeben? oder soll ich die mal an die fensterbank stellen statt unterm licht abzuwarten?

Die Geduld nicht verlieren ist eine Tugend bei diesem Hobby. Natürliche Wärme, von der es ja jetzt genug hat und diffuses Licht sind gute Bedingungen. Tageslicht mit einer ausreichenden Schattierung kann nicht schaden.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22402
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Pelecyphora asseliformis - Seite 3 Empty Re: Pelecyphora asseliformis

Beitrag  Gast Do 19 Mai 2022, 12:57

ich bin echt ungeduldig, das hast du gut erkannt Razz und ich bin recht skeptisch geworden weil ich in diesem thread von keimlingen nach nur 4 tagen gelesen hab, in einem anderen etwa 2 wochen...
dann werd ich die mal an die fensterbank stellen und mit nem netz etwas zum schattieren abdecken Smile
danke für die antwort
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten