Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

GWH heizen

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

GWH heizen - Seite 3 Empty Re: GWH heizen

Beitrag  Dornenwolf Mi 24 März 2021, 22:28

meine Heizkosten 2020/21: 12m², 16mm Alltop Platten, mit Noppenfolie zusätzlich isoliert, Standort MV, Temperatur 5-8°C,  ca.300kWh, 5x11kg Propan

Gruß Wolfgang
Dornenwolf
Dornenwolf
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1350
Lieblings-Gattungen : Mesembs

Nach oben Nach unten

GWH heizen - Seite 3 Empty Re: GWH heizen

Beitrag  thx-tom Heute um 11:14

Hallo Wolfgang, ich glaube du hast dich etwas verrechnet. Die genannte Menge Gas entspricht eher 700kwh, was ich trotzdem recht wenig finde.
Ich beheize die gleiche Größe mit Doppelisoverglasung im mittleren Niedersachsen. Meines Ist an die Hausheizung angeschlossen und ich verzichte auf zusätzliche Isolierung. Damit verbrauche ich das doppelte, kostet aber nur ca. 100€.
Viele Grüße

thx-tom
thx-tom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 222
Lieblings-Gattungen : Ascleps und quer durch den Garten

Nach oben Nach unten

GWH heizen - Seite 3 Empty Re: GWH heizen

Beitrag  Dornenwolf Heute um 11:37

@thx-tom - hat schon alles seine Richtigkeit, nur habe ich vergessen anzugeben, dass das der Verbrauch der el. Heizung ist. Diese betreibe ich neben der Gasheizung.

Gruß Wolfgang


Zuletzt von Dornenwolf am So 11 Apr 2021, 14:03 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Dornenwolf
Dornenwolf
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1350
Lieblings-Gattungen : Mesembs

Nach oben Nach unten

GWH heizen - Seite 3 Empty GWH heizen

Beitrag  Spickerer Heute um 11:44

Hallo Dornenwolf,
doppelt gemoppelt ist sicherer. Ich halte es genauso. Fällt eine Heizung aus, springt die Andere ein. Meine Heizkosten beliefen sich den vergangenen Winter auf 120,- € (Gas) für mein 8-Quadratmeter Kakteenhaus. Dazu lief ein kleiner Lüfter. Das war weniger als im Winter davor. Aber vielleicht muss ich ja zu den Eisheiligen nochmal anheizen. Das Kakteenhaus hat übrigens 16 mm Stegdreifachplatten und bekommt keine Folie drüber.

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2720
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

GWH heizen - Seite 3 Empty Re: GWH heizen

Beitrag  peru-kakteen Heute um 11:51


Bei mir läuft seit November eine Planar/ Autotherm Warmluft Standheizung mit 4 KW Leistung. 70 l Bootstank und einer Autobatterie als Puffer zwischen Ladegerät und Heizung. Betrieben wird sie mit Diesel oder Heizöl. Der Vorteil bei diesen Heizungen liegt an der getrennten Abgasführung. Frischluft zur Verbrennung wird von außen angesaugt, mit Kraftstoff verbrannt und über ein Abgasrohr nach draußen geleitet. Im Inneren des Gewächshauses wird Luft angesaugt und über den integrierten Wärmetauscher erwärmt. Dazu gibt es ein kleines digitales Steuerelement an welchem die Temperatur eingestellt werden kann. Etwas unterhalb der eingestellten Temperatur beginnt die Heizung zum Aufheizen und etwas darüber schaltet sie wieder ab.
Der integrierte Lüfter schaltet sich leider nicht automatisch aus und läuft dabei im Dauerbetrieb, was für etwas bewegte Luft sorgt und nicht weiter stört.
Als Notfall Heizung befindet sich eine Biogreen Phoenix im Gewächshaus.
Ein kurzes Info Video


Heizkosten kann ich für dieses Jahr noch nicht anbieten, mein wieder hergerichtetes VOSS Gewächshaus mit 16mm Stegplatten ist leider nicht richtig Dicht, und es wurde erst nach den Ersten 80 Liter Diesel mit Gewächshaus Noppenfolie zusätzlich abgedichtet. Danach lag der Verbrauch bei ca. 1/4 bis 1/3 zu vorher.

Bilder werde ich diese Tage noch einstellen.
peru-kakteen
peru-kakteen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 167
Lieblings-Gattungen : Von allen etwas, hauptsächlich Südamerika

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten