Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Crassula mesembryanthemopsis

Nach unten

Crassula mesembryanthemopsis

Beitrag  Asclepidarium am Di 07 Jan 2014, 21:09

Hallo zusammen,

Crassula mesembryanthemopsis ist ein faszinierendes kleines und hoch sukkulentes Pflanzchen, das einem im Winter regelmäßig mit einem Schwung kleiner weißer Blüten erfreut.
Die Art ist im Westen in Namibia und Südafrika v.a auf Kalk und Quarzkuppen verbreitet. Am Standort ist sie kaum zu finden, da sie i.d.R. fast völlig zugedeckt ist (s. Foto unten, Namibia, Tiras-Farm).
Die Art möchte volle Sonne und im Sommer regelmäßig ca. jede Woche Wasser. Im Winter ca. alle 3-4 Wochen etwas Wasser geben. Hält man die Art bei dieser Kultur in einem kleinen Topf macht sie keinerlei Probleme und wächst auch nur langsam.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Asclepidarium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 188
Lieblings-Gattungen : u.a. Copiapoa, Coryphantha, Eriosyce, Hoodia, Larryleachia, Quaqua

Nach oben Nach unten

Re: Crassula mesembryanthemopsis

Beitrag  Shamrock am Di 20 Dez 2016, 08:14

Weil ich zufällig grad drübergestolpert bin. Ein wirklich sehr schönes, kleinbleibendes Pflänzchen. Bis man so ein kompaktes Polster wie hier in der Sukki Zürich hat, benötigt man schon viel Geduld:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Crassula mit dem unaussprechlichen Namen, die wie ein Mesemb aussieht. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13371
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten