Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Standortinfos - Handel, Verkauf, Verbreitung

+2
turbini1
Bird_of_Paradise
6 verfasser

Nach unten

Standortinfos - Handel, Verkauf, Verbreitung Empty Standortinfos - Handel, Verkauf, Verbreitung

Beitrag  Bird_of_Paradise Di 07 Jan 2014, 08:30

Aus Neugier: steht denn die Verbreitung oder sogar der Verkauf von Standortinformationen unter Strafe? Du schreibst ja, es sei nicht illegal, also vermute ich mal nicht?

Interessant, vielleicht versuche ich das auch mal mit ein paar Fotos...
Bird_of_Paradise
Bird_of_Paradise
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 445
Lieblings-Gattungen : Strelitzien, Ariocarpus, Strombocactus, Lophophora

Nach oben Nach unten

Standortinfos - Handel, Verkauf, Verbreitung Empty Re: Standortinfos - Handel, Verkauf, Verbreitung

Beitrag  turbini1 Mi 08 Jan 2014, 11:47

Ein Sachverständiger mit wenig Sachverstand hat mir, nach Ermittlungen im Jahre 1996, in einer öffentlichen Publikation von November 2000 den Vorwurf gemacht, das ich hervorragende internationale Kontakte zu nahezu allen bekannten Sammlern der Gattung Turbinicarpus unterhalte zusätzlich schreibt er noch „viele professionelle Botaniker wären erfreut solch weit reichende Kontakte zu haben“. Rechtliche Folgen hatte sein Angriff nicht aber zur Rufschädigung hat es leider gereicht.

Ich denke also, dass ein Austausch von Standortinformationen sicher straffrei ist aber in manchen Fällen ev. moralische Grundsätze im Vordergrund stehen sollten wenn man z.B. weiß das der Fragende Pflanzen und Samen sammeln und illegal ausführen wird ja sogar im Tausch gegen Informationen anbietet einem Pflanzen z.B. von Aztekium valdezii mit zu bringen wie mir dies erst im September letzten Jahres angeboten wurde.

Gruß
Stefan
turbini1
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3181
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Standortinfos - Handel, Verkauf, Verbreitung Empty Re: Standortinfos - Handel, Verkauf, Verbreitung

Beitrag  Bird_of_Paradise Mi 08 Jan 2014, 17:26

Das ist ja interessant. (Übrigens schön, dass der Thread ausgegliedert wurde, vielleicht gibt es dazu ja weitere ähnliche Erfahrungen.)
Der Vorwurf man habe Kontakte ist natürlich schon irgendwie krass. Ich meine, wer ist denn für seine Kontakte verantwortlich? Das macht man doch immer selbst, also sind die Herren professionellen Botaniker daran doch selber schuld, dass sie die nicht haben? So ein Schwachsinn - da hätte ich gar nicht gewusst, was ich auf sowas Dummes hätte antworten sollen.

Die Frage wie man diese Kontakte nutzt steht ja auf einem anderen Blatt, aber das geht ja zumindest aus diesem Teil der Aussage nicht vor.

Die Frage nach der Moral ist wiederum anders. "With great power comes great responsibility" - mauer Spruch, aber er hat was wahres, denn man sollte diese Informationen und Kontakte natürlich pfeglich behandeln. Wenn ich mal nach Mexiko reise, und das steht auf dem Plan, versuche ich natürlich schon auch Ariocarpen in freier Natur zu sehen und die entsprechenden Daten zu bekommen. Mir ist aber auch klar, dass man dafür entsprechende Kontakte erstmal aufbauen muss - dass man mir diese Infos nicht einfach geben wird, ist auch klar.
Moral steht bei vielen Sammlern, in allen Bereichen, auf einem anderen Blatt als die Gier. Das möchte ich hier jetzt nicht wieder aufgreifen, sonst gibt es wieder Diskussionen, die keiner mehr lesen will.
Bird_of_Paradise
Bird_of_Paradise
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 445
Lieblings-Gattungen : Strelitzien, Ariocarpus, Strombocactus, Lophophora

Nach oben Nach unten

Standortinfos - Handel, Verkauf, Verbreitung Empty Re: Standortinfos - Handel, Verkauf, Verbreitung

Beitrag  turbini1 Do 09 Jan 2014, 08:37

Bird_of_Paradise schrieb:Das ist ja interessant. (Übrigens schön, dass der Thread ausgegliedert wurde, vielleicht gibt es dazu ja weitere ähnliche Erfahrungen.)
Der Vorwurf man habe Kontakte ist natürlich schon irgendwie krass. Ich meine, wer ist denn für seine Kontakte verantwortlich? Das macht man doch immer selbst, also sind die Herren professionellen Botaniker daran doch selber schuld, dass sie die nicht haben? So ein Schwachsinn - da hätte ich gar nicht gewusst, was ich auf sowas Dummes hätte antworten sollen.


Leider hatte ich damals keine Gelegenheit darauf zu Antworten, der Text wurde mir erst kürzlich zugespielt. Eine zeitnahe Antwort hätte sich sicher gewaschen wenn man überlegt das der Sachverständige sogar Pfropfunterlagen (10cm Trichocereus), auf denen nicht einmal mehr Reste vom Pfröpfling zu sehen waren weil nicht angewachsen, wegen dem noch im Topf befindlichen Etikett mit dem Namen Turbinicarpus beschlagnahmt hat. Sein Nachtreten 4 Jahre später ist wohl reiner Unzufriedenheit über die Einstellung des damaligen Verfahrens geschuldet.

Mit der Herausstellung meiner Kontakte zielt er tatsächlich darauf ab den Lesern "mafiöse Strukturen" unter den Liebhabern darzustellen. Wenn man bedenkt das wir zu dieser Zeit (1996) größtenteils noch nicht im Internet unterwegs waren sondern Briefe anstelle von PM´s verschickten dann sind wir mit der Vernetzung heute über E-mail, Facebook, E-bay und Foren in dessen Augen sicher alle hochkriminell.
turbini1
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3181
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Standortinfos - Handel, Verkauf, Verbreitung Empty Re: Standortinfos - Handel, Verkauf, Verbreitung

Beitrag  Jenner Do 09 Jan 2014, 16:03

Jetzt nochmal zum mitschreiben... ER hat DEINE Pflanzen beschlagnahmt?  Shocked 
Ich kenne mich mit der genauen Gesetzeslage zwar nicht so gut aus, aber da man anscheinend auch A. Valdezii Samen bestellen kann, ohne dass das SEK auf einmal durch die Tür kommt, bin ich einfach mal davon ausgegangen, dass es praktisch keine illegalen Kakteenarten (mehr) gibt?
Jenner
Jenner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 423
Lieblings-Gattungen : Mexikaner, Säulen, extreme Ausprägungen

Nach oben Nach unten

Standortinfos - Handel, Verkauf, Verbreitung Empty Re: Standortinfos - Handel, Verkauf, Verbreitung

Beitrag  turbini1 Do 09 Jan 2014, 16:30

Jenner schrieb:Jetzt nochmal zum mitschreiben... ER hat DEINE Pflanzen beschlagnahmt?  Shocked

Ja, darum ging es bei der Aktion 1996.

Jenner schrieb:Ich kenne mich mit der genauen Gesetzeslage zwar nicht so gut aus, aber da man anscheinend auch A. Valdezii Samen bestellen kann, ohne dass das SEK auf einmal durch die Tür kommt

An anderer Stelle habe ich bereits vor dem Kauf von A. valdezii Samen gewarnt auch wenn sich das manche dann schön reden, ich würde dringend raten die Finger davon zu lassen weil jedes Korn illegal ist und das jeder Kakteenfreund wissen muss. Bei der derzeitigen Informationslage ist eine "Glaubhaftmachung des nicht Wissens" nahezu unmöglich und wenn es dann so weit ist dann ist man schon beim nachgewiesenen Erwerb von "Diebesgut" im Bereich der Hehlerei.

Übrigens ist wohl der einzige Unterschied zwischen einer Hausdurchsuchung durch den Zoll und Besuch vom SEK das der Zoll zumindest vorher klingelt bevor sie die Türe aufbrechen aber auch der Zoll rollt zu so einer Aktion mit 8-10 bewaffneten mit Handschellen und in schusssicheren Westen an.

Jenner schrieb:dass es praktisch keine illegalen Kakteenarten (mehr) gibt?

praktisch... ausser ein kleines gallisches Dorf ach ne ein kleines rotblühendes Aztekium  Wink 

Gruß
Stefan
turbini1
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3181
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Standortinfos - Handel, Verkauf, Verbreitung Empty Re: Standortinfos - Handel, Verkauf, Verbreitung

Beitrag  prosopis Do 09 Jan 2014, 17:10

Hallo, Stefan,

na, dann sind wir ja Leidensgenossen.
prosopis
prosopis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 513
Lieblings-Gattungen : fast alle, außerdem: antike Grafik von Kakteen/Sukk.

Nach oben Nach unten

Standortinfos - Handel, Verkauf, Verbreitung Empty Re: Standortinfos - Handel, Verkauf, Verbreitung

Beitrag  mythe Do 09 Jan 2014, 17:19

Sorry, wenn ich jetzt nachfrage, auch wenn´s mich ja eigentlich nichts angeht, aber wie seid ihr denn auf dem Radar vom Zoll gelandet, dass die solche Aktionen starten?
mythe
mythe
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 493
Lieblings-Gattungen : nicht-gelb blühende Opuntien und Opuntienartige, Agaven, lebende Steine, alles mit schönen und/oder wohlriechenden Blüten

Nach oben Nach unten

Standortinfos - Handel, Verkauf, Verbreitung Empty Re: Standortinfos - Handel, Verkauf, Verbreitung

Beitrag  prosopis Do 09 Jan 2014, 17:38

Hallo, Anne
Das werde ich hier im Forum nicht groß öffentlich erläutern, aber ich hätte da ein Angebot zu machen, um nicht deswegen mit persönlichen Nachrichten überhäuft zu werden:

Mein Fall war glaub ich 1993 oder so, ich müsste erst nachsehen.

Angebot - wenn gestattet: Falls ich beim nächsten Forentreffen beruflich nicht verhindert bin, fahre ich zusammen mit Daniel dahin (wir wohnen nur 6 km auseinander). Dort kann ich gerne mal FÜR ALLE INTERESSIERTE meinen Fall schildern. Mal sehen, wo ich meine damaligen Unterlagen hingeräumt habe. Falls ich sie nicht schon weggeworfen habe und ich sie wieder finden kann, könnte ich diese zum Treffen mitbringen.

Angebot steht, vorausgesetzt es ist genügend Resonanz vorhanden, bzw. ich bin nicht verhindert.
prosopis
prosopis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 513
Lieblings-Gattungen : fast alle, außerdem: antike Grafik von Kakteen/Sukk.

Nach oben Nach unten

Standortinfos - Handel, Verkauf, Verbreitung Empty Re: Standortinfos - Handel, Verkauf, Verbreitung

Beitrag  Astronomer Do 09 Jan 2014, 20:55

Hallo Wolfgang !

Es ist immer toll zu hören, was du so zu erzählen hast !
Der Abend beim letzten Treffen ist mir in sehr guter Erinnerung ! Very Happy 

Ich bin dafür, daß du deine Erfahrungen teilst.

LG Dieter
Astronomer
Astronomer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 724
Lieblings-Gattungen : Mexikanische Kleingattungen u.a.

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten