Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Garten von Semperhans

Seite 15 von 17 Zurück  1 ... 9 ... 14, 15, 16, 17  Weiter

Nach unten

Garten von Semperhans - Seite 15 Empty Re: Garten von Semperhans

Beitrag  semperhans am Fr 21 Feb 2014, 23:29

Hallo Katrin,

ich nehme an, Du meinst die beiden Töpfe im ersten Beet rechts unten und vor dem grauen Holzstamm ?

Das sind Dekorteile. Wichtig, sie dürfen nicht so schnell verrotten, wie Kokusnuss und... s. Fotos
Nehme ich gerne als Auflockerung, bepflanzt mit nicht so starken Wurzlern, oder die sowieso im Herbst raus müssen.
Z.B. den Steingarten - Dauerblüher - Rhodohypoxis oder Orostachys

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Semperhans
semperhans
semperhans
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 76
Lieblings-Gattungen : Sempervivum, Zwerghosta, Gräser Agapanthus, Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Garten von Semperhans - Seite 15 Empty Re: Garten von Semperhans

Beitrag  KarMa am Sa 22 Feb 2014, 00:27

Danke für Deine Antwort und weitere schöne Bilder!
KarMa
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3392
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Garten von Semperhans - Seite 15 Empty Re: Garten von Semperhans

Beitrag  william-sii am Sa 22 Feb 2014, 01:33

Hallo Hans,
die Steine 1 und 3 in Beitrag 136, sind die geklebt, und. falls ja, womit?
Sehen super aus, schön natürlich.
Die Kokosnüsse gefallen mir nicht so gut. Ich finde, Semps sollten Platz haben zum Kindelbilden.
william-sii
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3229
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Garten von Semperhans - Seite 15 Empty Re: Garten von Semperhans

Beitrag  jeanny2503 am Sa 22 Feb 2014, 02:09

Hallo SEmperhans,
du hast da wirklich tolle Bilder und Ideen. Meine Frage dazu- ich habe mich bisher nicht mit STeingartenpflanzen beschäftigt- kann man die wirklich alles über Winter draussen lassen? Die sind alle winterhart? Auch wenn die Pflanzen in so kleinen Töpfen stehen und nicht eingepflanzt sind...oder machst du dann einen Frostschutz um den Topf ?
lg Ute
jeanny2503
jeanny2503
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 669
Lieblings-Gattungen : Echinofossulo, Mammillarien, Aztekis, Pedios, Strombos, Feros aber auch winterharte Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Garten von Semperhans - Seite 15 Empty Re: Garten von Semperhans

Beitrag  semperhans am Sa 22 Feb 2014, 07:25

Hallo Ernst,
das sind Überbleibsel vom Trogkurs. Wenn wir noch Schalenzement über haben, machen wir einfach so eine Platte
und drücken die Lavabrocken rein. Schon im nächsten Jahr, wenn die Semps die Erde überdecken, sieht es super aus.
Immer ein Hingugger  Rauchen 
Die Teile, die Ihr hier seht, wurden für die IGS so lustig bepflanzt. Für Dauer ist das nichst, da stimme ich Dir zu, Ernst. Die IGS hatte ja den Titel "In 80 Gärten .... Wir haben daraus "In 80 bepflantze Teile schauen" gemacht.           Allerdings haben wir uns etwas verschätzt. Es wurden ca. 320 Teile  Gestört 

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]- [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hallo Ute,
wenn wir von den Sempervivum, Dach o.- Hauswurz sprechen, kann man von absoluter Winterhärte sprechen.
Sie kommen aus allen europäischen Gebirgen und am Liebsten zwei Meter hoch Schnee und - 20 Grad. bei den Züchtungen gibt es wie überall winterempfindliche Sempsgruppen, die wir nach jahrelangen Test rausgefunden haben. Alle bepflanzten Teile bleiben im Winter draußen, es sei denn, sie sind nicht frostsicher, wie z.B. Ton.
Das entscheidende Wort ist -TROCKEN - Die Semps kommen klitschnass (Nov.-Dez.) ins Winterquartier, aber zu den Knalltemperaturen (Jan.) ist dann alles knochentrocken, inkl. der Gefäße.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Semperhans
semperhans
semperhans
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 76
Lieblings-Gattungen : Sempervivum, Zwerghosta, Gräser Agapanthus, Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Garten von Semperhans - Seite 15 Empty Re: Garten von Semperhans

Beitrag  william-sii am Sa 22 Feb 2014, 10:11

Hallo Hans,
sehr interessant. Allerdings verlangen die Begriffe "Trogkurs" und "Schalenzement" nach weiterer Erklärung, natürlich incl. Bildern.  Shocked Die Zementschicht sieht mir relativ dünn aus. Arbeitet ihr da irgendwelche Fasern mit in den Zement ein? Nehmt ihr statt Sand und Kies Lava im Zement, um das Gewicht zu reduzieren?
PS: Falls dich meine Fragen nerven sag' Bescheid. Aber ich denke mal, dass das nicht nur mich interessiert.
william-sii
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3229
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Garten von Semperhans - Seite 15 Empty Re: Garten von Semperhans

Beitrag  Fred Zimt am Sa 22 Feb 2014, 11:10

Aber ich denke mal, dass das nicht nur mich interessiert.
Gut gedenkt. Wink 
Nach dem "Schalenzement" wollt ich auch grad fragen.
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7525

Nach oben Nach unten

Garten von Semperhans - Seite 15 Empty Re: Garten von Semperhans

Beitrag  Adriana am So 23 Feb 2014, 03:57

Hallo Semperhans  Winken 

Du hast einen Fan mehr !!
Toll Dein Thread !!  *daumen* 
Geniale Fotos !!  Shocked  Shocked 

Alexandra
Adriana
Adriana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 353
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten allgemein

Nach oben Nach unten

Garten von Semperhans - Seite 15 Empty Re: Garten von Semperhans

Beitrag  semperhans am So 23 Feb 2014, 06:44

Bevor ich Adriane begrüße ,muss ich erst den "nervenden"  Smile Ernst antworten, sonst vergesse ich seine vielen  Question 

Wir haben öfter einen Trogkurs zuerst im Garten Renneberg und dann bei mir abgehalten.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Beim zweiten Foto wurden gerade die Lavasteine zerkleinert für die Lavaplatten
Es trifft sich für zwei Tage eine Gruppe von Trog / Schalenbauer und bastelt munter rum. 1. Tag vorbereitete Gefäße füllen, 2. Tag Ausschalen und Form geben.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.].[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ein paar Beispiele und meine Lieblingsform. Viele kennen sie unter einer Pumpe stehend, mit dem Ablauf durch den kleinen Teil. Das alte Original sollte 38o€ kosten. Mein Nachbau kostete 17,50€  Hallo 

Das Material besteht aus Kies / Zement / Weißtorf und Zementfarbe (siehe meine Form )
Zur Bruchsicherung und Haltbarkeit wird Kaninchendraht möglichst ummantelt oder verzinkt verwendet.

Hallo Alexandra, Danke für dreimal  Fröhlich

Gruß Semperhans
semperhans
semperhans
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 76
Lieblings-Gattungen : Sempervivum, Zwerghosta, Gräser Agapanthus, Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Garten von Semperhans - Seite 15 Empty Re: Garten von Semperhans

Beitrag  chico am So 23 Feb 2014, 07:43

Hallo
Die Kübel erinnern mich an die Hobbythek wo sie mit Leichtbeton gearbeitet haben.
chico
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2897

Nach oben Nach unten

Seite 15 von 17 Zurück  1 ... 9 ... 14, 15, 16, 17  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten