Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Böser Wolllausbefall an Agave

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Re: Böser Wolllausbefall an Agave

Beitrag  mythe am Fr 17 Jan 2014, 14:56

Hallo Smile

Natürlich kannst du es für alle Pflanzen verwenden (Kakteen natürlich im Winter nicht gießen). Wenn die Pflanzen vorsorglich behandelt sind, stellen sich erst gar keine Schädlinge ein und eine befallene Pflanze kann nicht gleich alle anstecken. Ich mische das Schrot gleich unter das Substrat, da es auch gegen Schadpilze, Trauermückenlarven, usw. hilft.

Das schöne an Neem ist, dass du es auch für Pflanzen, die fruchten (z.B. Zitronen) verwenden kannst, ohne dir Sorgen um Giftrückstände (wie etwa bei Lizetan) machen zu müssen. Smile
avatar
mythe
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 519
Lieblings-Gattungen : nicht-gelb blühende Opuntien und Opuntienartige, Agaven, lebende Steine, alles mit schönen und/oder wohlriechenden Blüten

Nach oben Nach unten

Re: Böser Wolllausbefall an Agave

Beitrag  boophane am Fr 17 Jan 2014, 17:05

mythe schrieb:
Das schöne an Neem ist, dass du es auch für Pflanzen, die fruchten (z.B. Zitronen) verwenden kannst, ohne dir Sorgen um Giftrückstände (wie etwa bei Lizetan) machen zu müssen. Smile

Das würde ich so mal nicht unterschreiben. Während synthetische Schädlingsbekämpfungsmittel umfangreich getestet werden (zumindest die, die in der EU zugelassen sind und verkauft werden dürfen (sic!)) ist das bei "natürlichen" Produkten nicht immer so genau bekannt, was die eigentlich machen.

Besonders das tolle Teebaumöl ist hier zu nennen. Kann schwere Allergien auslösen. 100% Bio, 100% Krankenhaus. Aber wofür gibt's Cortisoninfusionen ^^. Und für den Menschen ist Neemschrot auch nicht ohne.
avatar
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1783
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Re: Böser Wolllausbefall an Agave

Beitrag  greenthumbie am Fr 17 Jan 2014, 17:16

boophane schrieb:
mythe schrieb:
Das schöne an Neem ist, dass du es auch für Pflanzen, die fruchten (z.B. Zitronen) verwenden kannst, ohne dir Sorgen um Giftrückstände (wie etwa bei Lizetan) machen zu müssen. Smile

Das würde ich so mal nicht unterschreiben. Während synthetische Schädlingsbekämpfungsmittel umfangreich getestet werden (zumindest die, die in der EU zugelassen sind und verkauft werden dürfen (sic!)) ist das bei "natürlichen" Produkten nicht immer so genau bekannt, was die eigentlich machen.

Besonders das tolle Teebaumöl ist hier zu nennen. Kann schwere Allergien auslösen. 100% Bio, 100% Krankenhaus. Aber wofür gibt's Cortisoninfusionen ^^. Und für den Menschen ist Neemschrot auch nicht ohne.

Okay, das kann sein. Auf der Packung steht aber, dass es für Ökologische Landwirtschaft zugelassen ist!
avatar
greenthumbie
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14
Lieblings-Gattungen : Wolfsmilchgewächse

Nach oben Nach unten

Re: Böser Wolllausbefall an Agave

Beitrag  boophane am Fr 17 Jan 2014, 17:24

greenthumbie schrieb:
Okay, das kann sein. Auf der Packung steht aber, dass es für Ökologische Landwirtschaft zugelassen ist!

Das sagt auch nichts über die Unschädlichkeit Smile
avatar
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1783
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Re: Böser Wolllausbefall an Agave

Beitrag  mythe am Fr 17 Jan 2014, 17:44

Naja, Neem ist schädlich für beißende und saugende Insekten (generell Insekten, wenn sie es auf die Mütze gesprüht bekommen) und einige Schadpilze. Nicht schädlich für jegliche Art von nicht-Insekten (daher leider auch nicht sehr wirksam gegen Milben, da diese zu den Spinnentieren gehören) und wird nicht in Pollen und Nektar angereichert - also auch nicht bienengefährdend. Von den systemischen Mitteln, die so zur Verfügung stehen, würde ich Neem daher den Vorzug geben, insbesondere, wenn ich Früchte, Blätter o.ä. ernten will.
avatar
mythe
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 519
Lieblings-Gattungen : nicht-gelb blühende Opuntien und Opuntienartige, Agaven, lebende Steine, alles mit schönen und/oder wohlriechenden Blüten

Nach oben Nach unten

Re: Böser Wolllausbefall an Agave

Beitrag  Rouge am Fr 17 Jan 2014, 18:08

Ich kann Teebaumöl beispielsweise nicht verwenden ...  Rolling Eyes 

_________________
lg Kerstin  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
avatar
Rouge
Fachmoderator - sonstige Grünpflanzen

Anzahl der Beiträge : 4352
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Re: Böser Wolllausbefall an Agave

Beitrag  boophane am Fr 17 Jan 2014, 18:23

Rouge schrieb:Ich kann Teebaumöl beispielsweise nicht verwenden ...  Rolling Eyes 

Da bist Du nicht alleine mit. Das ist auch ein Sauzeugs! Ich erlebe das ja regelmäßig. Jaaa, ist doch rein pflanzlich. Ja, rein pflanzlich und die Pflanze produziert das Öl, damit wir Biocremes draus machen.
avatar
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1783
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Re: Böser Wolllausbefall an Agave

Beitrag  mythe am Fr 17 Jan 2014, 18:45

Teebaumöl ist ja auch nicht ungefährlich für Säugetiere - z.B. ist es tödlich für Hunde und Katzen. Um so schlimmer, dass es gern in Tierschampoos verwendet wird.  Rolling Eyes 
avatar
mythe
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 519
Lieblings-Gattungen : nicht-gelb blühende Opuntien und Opuntienartige, Agaven, lebende Steine, alles mit schönen und/oder wohlriechenden Blüten

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten