Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Was ich dies Jahr pikieren sollte

Seite 4 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Re: Was ich dies Jahr pikieren sollte

Beitrag  nikko am So 02 Feb 2014, 15:09

Hallo bigotto,
die sehen toll aus! Scheint mir aber ein schwieriger Fall zu sein, die Mammillaria ist ja schon riesig im Vergleich!

Der gepfropfte ist auch toll gewachsen, ob der schon blühen kann?

LG,
Nils
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4479
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Was ich dies Jahr pikieren sollte

Beitrag  Torro am So 02 Feb 2014, 15:14

Nils,

discocactus.nl sagt: "Number of areoles per rib is ca. 12 to 14 on plants with cephalium"
Das scheint nicht mehr lange zu dauern, bis die 14 erreicht sind.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
avatar
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6556
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Re: Was ich dies Jahr pikieren sollte

Beitrag  nikko am So 02 Feb 2014, 16:44

Also, da bin ich mal auf die Blüte gespannt. Schade, dass wir an dem Duft nicht teilhaben können...

LG,
Nils
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4479
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Was ich dies Jahr pikieren sollte

Beitrag  bigottoo am So 02 Feb 2014, 19:00

Hallo Nils und Frank,
ist ne schwierige Entscheidung, ich denke in 3 Monaten werde ich die größten Sämlinge auf Fero pfropfen und ein paar dürfen bei ihrer Amme bleibe, falls sie nicht beim Umtopfen sowieso abfallen.
Das horstii schon so klein blühen kann hätte ich jetzt nicht erwartet, vielleicht gibts ja dann endlich bei mir auch mal Kakteenzitrusduft.
Beste Grüße
avatar
bigottoo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 446

Nach oben Nach unten

Re: Was ich dies Jahr pikieren sollte

Beitrag  Torro am Mo 03 Feb 2014, 06:53

Hallo Frank,

Discocactus auf Fero? Da bin ich mal gespannt, wie die sich da entwickeln.
Die üblichen Unterlagen sind Trichocereus spachianus etc. und Harrisia jusbertii.


Zuletzt von Torro am Mo 03 Feb 2014, 13:38 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
avatar
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6556
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Re: Was ich dies Jahr pikieren sollte

Beitrag  bigottoo am Mo 03 Feb 2014, 12:40

Hallo Frank,
ich habe das schon mal versucht und bin so zufrieden, dass ich es fast schon empfehlen würde.
aktuelles Bild Discocactus hartmannii
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Den Fero nicht zu klein auswählen und nach dem anwachsen immer gut füttern.
Gruß
Frank
avatar
bigottoo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 446

Nach oben Nach unten

Re: Was ich dies Jahr pikieren sollte

Beitrag  Torro am Mo 03 Feb 2014, 13:24

Frank, das sieht echt gut aus.
Mit jusbertii bin ich absolut nicht zufrieden, ich würde sonst T. pachanoi empfehlen.
Aber Fero scheint ja langsam zur Wunderwaffe zu mutieren.


_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
avatar
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6556
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Re: Was ich dies Jahr pikieren sollte

Beitrag  Pieks am Mo 03 Feb 2014, 13:29

Großartig!!!

Wie alt ist die Pfropfung und wie groß war Kollege Hartmann zu diesem Zeitpunkt? Ich propfe auch gerne auf F. glauc., allerdings finde ich sie im Winter nicht ganz unproblematisch.

Liebe Grüße,
Tim
 Cool
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5119
Lieblings-Gattungen : Lithops, Mammis, Sulcos, Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Was ich dies Jahr pikieren sollte

Beitrag  bigottoo am Mo 03 Feb 2014, 19:28

Hallo Zusammen,
der wurde als Sämling im Herbst 2012 auf Peres gepfropft und dann Mitte 2013 auf Fero umgepfropft. Ich glaube da wird er so 2 cm Durchmesser gehabt haben. Jetzt ist er bei ca.5 cm Durchmesser und 4 cm hoch.
Gruß Frank
avatar
bigottoo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 446

Nach oben Nach unten

Re: Was ich dies Jahr pikieren sollte

Beitrag  cactuskurt am Mo 03 Feb 2014, 20:01

Meine Aussaat von 2013 bereits Pikiert
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
LG Kurt
avatar
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5110
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten