Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mein erster versuch Kakteen bzw. Sukkulenten auszusäen

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Mein erster versuch Kakteen bzw. Sukkulenten auszusäen  - Seite 2 Empty Re: Mein erster versuch Kakteen bzw. Sukkulenten auszusäen

Beitrag  jupp999 am Do 16 Jan 2014, 13:57

Hallo Nikko,

Aber ist es auch richtig, wer weiß Bescheid?

"er" hier(?): http://de.wiktionary.org/wiki/s%C3%A4en_%28Konjugation%29
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2842

Nach oben Nach unten

Mein erster versuch Kakteen bzw. Sukkulenten auszusäen  - Seite 2 Empty Re: Mein erster versuch Kakteen bzw. Sukkulenten auszusäen

Beitrag  nikko am Do 16 Jan 2014, 14:11

Moin Jupp,
danke für den Link! Jetzt bin ich erst mal erschlagen, wieviele Variationen es gibt und dass ich intuitiv die meisten falsch geschrieben hätte!  Shocked 

LG,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4754
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Mein erster versuch Kakteen bzw. Sukkulenten auszusäen  - Seite 2 Empty Re: Mein erster versuch Kakteen bzw. Sukkulenten auszusäen

Beitrag  Fred Zimt am Do 16 Jan 2014, 14:33

...aber immer ohne h.

 Very Happy 


...seit Tagen in meinem Kopf rumort... ich hab mich aber nicht getraut, das auszusprechen.
Ei, warum denn nicht?
Sollen wir gleich ein Projekt starten?
Ich stifte eine Ladung Echinopsis obrepanda-Saat aus eigener Ernte,
Du das Taschentuch und die Lampe? Wink
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6940

Nach oben Nach unten

Mein erster versuch Kakteen bzw. Sukkulenten auszusäen  - Seite 2 Empty Re: Mein erster versuch Kakteen bzw. Sukkulenten auszusäen

Beitrag  Cristatahunter am Do 16 Jan 2014, 16:36

Tja.... Deusche Schpraghe schwähre Schpraghe.

Dann habe ich wohl auch Säen falsch geschrieben. Aber als Bürger eines Landes dass nicht einmal über eine eigene Schriftsprache verfügt bin ich wenigstens ein bisschen entschuldigt. Bei uns würde dass dann säiä oder uusgsäit heissen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19685
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Mein erster versuch Kakteen bzw. Sukkulenten auszusäen  - Seite 2 Empty Re: Mein erster versuch Kakteen bzw. Sukkulenten auszusäen

Beitrag  boophane am Do 16 Jan 2014, 17:23

Cristatahunter schrieb:eines Landes dass nicht einmal über eine eigene Schriftsprache verfügt

Eine mündliche Kultur also...

Wollen wir sehen, wie weit man Kakteen auf Taschentüchern ziehen kann? Ich würde für den Versuch Whatman Papier vorschlagen.
boophane
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1595
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Mein erster versuch Kakteen bzw. Sukkulenten auszusäen  - Seite 2 Empty Re: Mein erster versuch Kakteen bzw. Sukkulenten auszusäen

Beitrag  Mexcacti am Do 16 Jan 2014, 20:37

Hallo Leute,

juhu dann habe ich ja das s-Wort richtig geschrieben, danke für eure Infos.   Rauchen   

Nur gut das Stefan auch ein paar Tips zum "Vermehren seiner Pflanzen mit Samen" bekommen hat.  Wink 

Liebe Grüße

Radi

Mexcacti
Mexcacti
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 670
Lieblings-Gattungen : Mexikaner, und Winterharte

Nach oben Nach unten

Mein erster versuch Kakteen bzw. Sukkulenten auszusäen  - Seite 2 Empty Re: Mein erster versuch Kakteen bzw. Sukkulenten auszusäen

Beitrag  Mexcacti am Do 16 Jan 2014, 20:38

Ich meinte Natürlich, Vermehren durch Samen. Eieieieieiei

LG
Radi
Mexcacti
Mexcacti
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 670
Lieblings-Gattungen : Mexikaner, und Winterharte

Nach oben Nach unten

Mein erster versuch Kakteen bzw. Sukkulenten auszusäen  - Seite 2 Empty Re: Mein erster versuch Kakteen bzw. Sukkulenten auszusäen

Beitrag  boophane am Do 16 Jan 2014, 20:39

Mexcacti schrieb:Hallo Leute,

juhu dann habe ich ja das s-Wort richtig geschrieben, danke für eure Infos.   Rauchen    



Jaja...

S A T O R
A R E P O
T E N E T
O P E R A
R O T A S

boophane
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1595
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Mein erster versuch Kakteen bzw. Sukkulenten auszusäen  - Seite 2 Empty Re: Mein erster versuch Kakteen bzw. Sukkulenten auszusäen

Beitrag  Mexcacti am Do 16 Jan 2014, 20:44

@ boophane,

sorry, aber ich stehe wieder mal auf dem Schlauch ????
Mexcacti
Mexcacti
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 670
Lieblings-Gattungen : Mexikaner, und Winterharte

Nach oben Nach unten

Mein erster versuch Kakteen bzw. Sukkulenten auszusäen  - Seite 2 Empty Re: Mein erster versuch Kakteen bzw. Sukkulenten auszusäen

Beitrag  boophane am Do 16 Jan 2014, 20:49

Mexcacti schrieb:@ boophane,

sorry, aber ich stehe wieder mal auf dem Schlauch ????

Sator = Sämann
Arepo = Eigenname
Tenet = er, sie, es hält
opera = mit Mühe
Rotas = die Räder (i.e. den Pflug)

Vorwärts wie rückwärts das gleiche...

Noch ein Nachtrag: Das hat uns unser Lateinlehrer in der 5. Klasse mal erzählt und erklärt. Weil wir so viel über säen gesprochen haben, kam mir direkt diese Assoziation.


Zuletzt von boophane am Fr 17 Jan 2014, 11:35 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Nachtrag)
boophane
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1595
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten