Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Lophophorajahresringe entfernen?

+3
abax
Cristatahunter
Pulsar
7 verfasser

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Lophophorajahresringe entfernen? - Seite 2 Empty Re: Lophophorajahresringe entfernen?

Beitrag  Liet Kynes So 19 Jan 2014, 03:09

Moin zusammen

Bitte zurück zum Thema.
Optik ist ein subjektier Begriff. Wir alle haben wohl mindestens ein gesundes Aussehen unserer Pflanzen gern und es gibt hier ja bekanntlich keine objektiv dummen Fragen, nur ab und zu subjektiv dumme Antworten.
Auch bei der Bewollung mancher Arten gibts Leute, die sie dran lassen und welche, die sich damit eine Art Haarersatz züchten möchten (Spaß!). Ich will da jetzt nicht weiter polarisieren.

Fazit zur Frage : Ich würde im Wurzelbereich nur bei jedem Umtopfen lösen, was fast von alleine ab geht und die Pflanze alles Weitere ihre verkorkte Haut betreffend selber entscheiden lassen. Die Gründe wurden schon genannt,liegen aber leider ein paar Beiträge weiter oben.

Gruß,Tim


Liet Kynes
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2519

Nach oben Nach unten

Lophophorajahresringe entfernen? - Seite 2 Empty Re: Lophophorajahresringe entfernen?

Beitrag  Cristatahunter So 19 Jan 2014, 10:47

Pulsar schrieb:Lebensmittelfarbe?  lol!  und zu dem nicht sichtbar: jedesmal nach dem einpflanzen hebt er sich übers jahr 5-10mm, der schiebt sich quasi aus dem Substrat...

Das mit dem Rausschieben habe ich auch schon beobachtet. Bei Wassermangel ziehen die sich wieder zurück. Das Wachstum konzentriert sich nicht nur auf den Körper über der Erde.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22634
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Lophophorajahresringe entfernen? - Seite 2 Empty Re: Lophophorajahresringe entfernen?

Beitrag  Prof.Muthandi So 19 Jan 2014, 15:56

Hallo,
ich hoffe folgendes Bild kann etwas verdeutlichen das bei dieser Gattung unter der Erdoberfläche mehr los ist als darüber:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Lophophora koehresii, San Francisco S.L.P., Aussaat 1989

Lophophora koehresii senkt sich bei standortgerechter Kultur in der Trockenzeit bis zu 5cm tief ins Substrat ein, das gilt es beim Eintopfen zu beachten.

Zurück zur Fragestellung: - Finger weg von den Verkorkungen  Rolling Eyes 

Gruss an die Lophofreunde
Prof.Muthandi
Prof.Muthandi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1172
Lieblings-Gattungen : Kakteen und andere Sukkulenten aus Mexiko

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten