Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aztekiumaussaat

Nach unten

Aztekiumaussaat Empty Aztekiumaussaat

Beitrag  Echinopsis am Do 10 Jun 2010, 17:37

Hi zusammen,

hier mal ein paar Bilder verschiedener Aztekiumaussaaten..

2 Wochen alte Aussaaten im Plastikbeutel nach Fleischermethode, Samen sind eigene Ernte..:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Topf 1) A. ritteri

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Topf 2) A. ritteri

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
A. hintonii

ca. 5 Monate alte A. hintonii aussieht im Einweckglas:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von Echinopsis am Di 01 Jan 2013, 16:46 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15385
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Aztekiumaussaat Empty Re: Aztekiumaussaat

Beitrag  Micha am Do 10 Jun 2010, 23:07

hallo Daniel
naja wenn ich mir die Größe so anschau, da können meine locker mithalten. Sind ungefähr ein Mikrimillimeterchen größer als deine. hab meine im März gesäet. Eh meine mal groß sind hab ich wahrscheinlich nen 2m langen weißen Bart und bekomm Rente
Micha
Micha
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 268
Lieblings-Gattungen : Hybriden, Arios, Astros, Ecc.

Nach oben Nach unten

Aztekiumaussaat Empty Re: Aztekiumaussaat

Beitrag  Arzberger am Fr 11 Jun 2010, 13:19

Die sind ja niedlich!
Mal eine dumme Frage: Hast Du den Beutel schon nach 2 Wochen aufgemacht?
Soll man das bei Aztekium?
Bei meinen Aussaaten (keine Atzekium) lasse ich die mindestens 6 Monate in den
Beuteln, dann sind die Pflänzchen stark genug.

Viele Grüsse
Alex
Arzberger
Arzberger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1275

Nach oben Nach unten

Aztekiumaussaat Empty Re: Aztekiumaussaat

Beitrag  Echinopsis am Fr 11 Jun 2010, 13:27

Nein, die stehen wieder in Beuteln. Nur zum fotografieren habe ich sie raus, das müssen sie durchhalten..

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15385
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Aztekiumaussaat Empty Re: Aztekiumaussaat

Beitrag  Arzberger am Sa 12 Jun 2010, 00:33

Hmm... ich kriege da bei meinen Aussaaten immer gleich Algenbildung, wenn ich mal
die Tüte aufmache. Deshalb bleiben die bei mir geschlossen, auch zum fotografieren.
Sieht zwar nicht so toll aus, ist mir aber sicherer... Wink

Viele Grüsse
Alex
Arzberger
Arzberger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1275

Nach oben Nach unten

Aztekiumaussaat Empty Re: Aztekiumaussaat

Beitrag  Gast am So 13 Jun 2010, 09:05

Hallo!

Arzberger schrieb:Hmm... ich kriege da bei meinen Aussaaten immer gleich Algenbildung, wenn ich mal
die Tüte aufmache. Deshalb bleiben die bei mir geschlossen, auch zum fotografieren.

Wenn man penibel nach der Fleischer-Methode gearbeitet hat (d.h. so steril wie möglich) sollte man es unterlassen die Tüte vorzeitig zu öffnen, da so dann wieder Pilzsporen hineingelangen können.
Grüße
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Aztekiumaussaat Empty Re: Aztekiumaussaat

Beitrag  Hardy_whv am So 13 Jun 2010, 09:20

Fleischer mit Beutel-aufmachen ist so wie Safer S_e_x mit zeitweisem Ablegen des Kondoms [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

SCNR,


Hardy Cool

P.S.: Ich hatte trotz akribischer Anwendung der Fleischer-Methode auch schon mal beginnende Verpilzung in einzelnen Beuteln. Beutel auf, ein paar Sprüher mit Chinosol-Lösung darüber, Beutel zu hat da immer geholfen.
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2277
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten