Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Schwertliliengewächse: Iris, Tigrida, Ixia, Sparaxis, Crocus, Freesia, Montbretie u.v.m.

Seite 22 von 25 Zurück  1 ... 12 ... 21, 22, 23, 24, 25  Weiter

Nach unten

Re: Schwertliliengewächse: Iris, Tigrida, Ixia, Sparaxis, Crocus, Freesia, Montbretie u.v.m.

Beitrag  Rouge am Sa 10 Jun 2017, 12:42

Ich lasse - einfach aus Faulheit - stehen ... habe dafür schon oft Überraschungen erlebt, was das Aussamen betrifft (Iris in der Wiese, wo sie nie gepflanzt wurden Wink )

Das Laub lasse ich eh immer dran, bis es von selbst abfällt, weil die Pflanze einzieht - und auch dann bleibt es im Beet als Winterschutz liegen (da spart sich die faule Gärtnerin das Abdecken der Pflanzen) - das funktioniert seit nunmehr 10 Jahren hervorragend Wink

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
avatar
Rouge
Fachmoderator - sonstige Grünpflanzen

Anzahl der Beiträge : 4377
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Re: Schwertliliengewächse: Iris, Tigrida, Ixia, Sparaxis, Crocus, Freesia, Montbretie u.v.m.

Beitrag  Lutek am Sa 10 Jun 2017, 13:14

Moin Susi,

Ich schneide die Blütenstände immer bis unter die erste Knospe zurück, es sei denn, du hast eine Bestäubung erzielst und willst aussäen.

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5608
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Schwertliliengewächse: Iris, Tigrida, Ixia, Sparaxis, Crocus, Freesia, Montbretie u.v.m.

Beitrag  Ada am Fr 16 Jun 2017, 23:42

Hallo Pflanzenfreunde,

da ich so ein Liebhaber von Wildarten bin, möchte ich gerne noch die Iris variegata zeigen:





Sie stammt aus Südosteuropa, es soll aber auch vereinzelte Wildbestände in Deutschland geben. Diese Art wird nur bis ca. 40 cm hoch, sie bevorzugt trockene und karge Standorte.
Ich finde diese Wildart besonders schön, auch wegen der ausgeprägten Zeichnung. Vielleicht ist sie damit auch in die eine oder andere Züchtung eingekreuzt worden?

Viele Grüße,
Ada
avatar
Ada
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 627
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Opuntiadae, Aloe, Gasteria und viele mehr

Nach oben Nach unten

Re: Schwertliliengewächse: Iris, Tigrida, Ixia, Sparaxis, Crocus, Freesia, Montbretie u.v.m.

Beitrag  KarMa am Sa 17 Jun 2017, 12:13

Ada, die Blüte Deiner Wildform erinnert mich an diese Blüte. Es soll sich um eine 'alte Sorte' handeln, die ich aus Österreich erhielt.

avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3281
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Schwertliliengewächse: Iris, Tigrida, Ixia, Sparaxis, Crocus, Freesia, Montbretie u.v.m.

Beitrag  Ada am Sa 17 Jun 2017, 23:06

Hallo Karin,

Deine alte Sorte sieht ja ganz so aus, als ob die Iris variegata da mit eingekreuzt wäre, nicht wahr?
Sehr schön finde ich sie, und die großen hellgelben Domblätter passen toll zu den gespreiften Hängeblättern! Wie lange hast Du diese Sorte schon?

Viele Grüße,
Ada
avatar
Ada
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 627
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Opuntiadae, Aloe, Gasteria und viele mehr

Nach oben Nach unten

Re: Schwertliliengewächse: Iris, Tigrida, Ixia, Sparaxis, Crocus, Freesia, Montbretie u.v.m.

Beitrag  KarMa am So 18 Jun 2017, 00:39

Diese Iris blühte dieses Jahr zum 3. Mal bei mir, gemeinsam mit einer blauen. Ein Freund aus einem anderen Forum sandte mir einige Pflanzen aus seinem großen Garten, darunter auch diese ohne Namen.



avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3281
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Schwertliliengewächse: Iris, Tigrida, Ixia, Sparaxis, Crocus, Freesia, Montbretie u.v.m.

Beitrag  Thot am Mi 21 Jun 2017, 11:17

Hab auch noch ein paar Bilder von meinen hohen Bart-Iris. Leider sind meine schon alle fast verblüht Crying or Very sad

Grenade

Queen Circle

Fade to Black

Skating Party

NN.?..weiß nicht wie sie heißt


Liebe Grüße
Thot  *Wink*
avatar
Thot
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 112
Lieblings-Gattungen : Trichocereus,Echinopsis, Epi - Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Schwertliliengewächse: Iris, Tigrida, Ixia, Sparaxis, Crocus, Freesia, Montbretie u.v.m.

Beitrag  Henning am Mi 21 Jun 2017, 22:55

Moin Thot,
da sind ja geniale Exemplare dabei - eine schöner als die andere!
Falls Du mal welche wegtauschen möchtest, melde Dich - allerdings sind meine bei weitem nicht sooo schön.
Bis bald.
Gruß
Henning
avatar
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1301
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Re: Schwertliliengewächse: Iris, Tigrida, Ixia, Sparaxis, Crocus, Freesia, Montbretie u.v.m.

Beitrag  Thot am Do 22 Jun 2017, 18:12

Hallo Henning,
erinnere mich bitte Mitte September noch einmal daran. Dann sende ich Dir gern ein paar Iris zu.

Herzliche Grüße
Thot *Wink*
avatar
Thot
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 112
Lieblings-Gattungen : Trichocereus,Echinopsis, Epi - Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Schwertliliengewächse: Iris, Tigrida, Ixia, Sparaxis, Crocus, Freesia, Montbretie u.v.m.

Beitrag  Lutek am Do 22 Jun 2017, 18:28

Hallo Thot,

deine N.N. auf dem letzten Foto könnte die Iris 'Aggressively Forward', eine hohe Bartiris, sein.

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5608
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Seite 22 von 25 Zurück  1 ... 12 ... 21, 22, 23, 24, 25  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten