Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mein Kakteengarten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Mein Kakteengarten - Seite 2 Empty Re: Mein Kakteengarten

Beitrag  -Mannix- am Mi 29 Jan 2014, 14:50

Hi Karl

Wunderschöner Garten den du da hast. Ungfähr genauso würde ich meinen auch gestalten.
Als ich letztes Jahr in der Schweiz war hab ich mir die Sukkulentensammlung in Zürich angeschaut und die Außenanlage dort hatte mir sofort gefallen. Die ist ähnlich aufgebaut.
Alle Pflanzen frei ausgepflanzt, ohne jeglichen Winterschutz.
Ich werde das in diesem Frühjahr angehen. Die dazu benötigten Palmen, Yuccas, Agaven, Sukkus und Kakteen habe ich im letzen Jahr besorgt.

Würdest du eventl. verraten in welcher Gegend diesr Garten zu Hause ist ?

lg
Manni
-Mannix-
-Mannix-
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 377
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Echinofossulocactus (Stenocactus), Copiapoa

Nach oben Nach unten

Mein Kakteengarten - Seite 2 Empty Re: Mein Kakteengarten

Beitrag  mr.midleton am Mi 29 Jan 2014, 14:56

Ein mehr als wunderschöner Garten.  :alda 
mr.midleton
mr.midleton
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 95
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia

Nach oben Nach unten

Mein Kakteengarten - Seite 2 Empty Re: Mein Kakteengarten

Beitrag  kaktusfreundin01 am Mi 29 Jan 2014, 15:10

jeanny2503 schrieb:Hallo Karl,
Hast du unter den Steingärten eine Folie ausgelegt? Ich würde gerne bei mir auch Steine auslegen, leider habe ich den Garten letztes Jahr übernommen und es wächst sehr viel Giersch in ihm. Ich denke das Unkraut kommt auch durch Steine durch wenn man keine Folie unterlegt.
Giersch - daran habe ich üble Erinnerungen. Vor etlichen Jahren hatte der sich von Nachbars Grundstück aus auf meiner Seite eingenistet. Alle Versuche der Eliminierung schlugen fehl. Irgendwann habe ich die gesamte infizierte Fläche mit alten Pflastersteinen abgedeckt, darauf ca. 10 cm Erde gefüllt und ganz dicht Bodendecker gepflanzt. Das hat selbst der Giersch nicht überlebt. Eigenartigerweise war dieses Unkraut auf Nachbars Seite ein paar Jahre später ebenfalls verschwunden, und ich kann mich nicht erinnern, dass ich an den betreffenden Stellen irgendwann mal jemanden habe arbeiten sehen. Wie auch immer - alles gut.

Übrigens, Karl, dein Garten sieht super aus!
kaktusfreundin01
kaktusfreundin01
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 851
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, Gymnos, Cristaten & andere Schönheiten

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten