Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Kieselgur

Seite 7 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Re: Kieselgur

Beitrag  ClimberWÜ am Mo 01 Feb 2016, 18:58

Anmerkung:
Drachenfrucht Hylocereus habe ich testhalber in reinem Avancat deLuxe ausgesät.
Test
a. der Keimfähigkeit des Saatguts
b. des Substrats um Reinfälle wegen möglicher Zusatzstoffe zu erkennen
Alles lief problemlos! Jetzt verlangen die Keimlinge schon nach dem ersten Düngergaben...
Bei weiteren Aussaaten habe ich Kieselgur und Bims gemischt. Und eine Abstreuen der Substratoberfläche mit Quarzsand unterlassen! Anstelle dessen setzte ich für feines Saatgut damit die "Körnderln" nicht verschwinden ausgesiebten Bimssand < 1mm ein.
avatar
ClimberWÜ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 721
Lieblings-Gattungen : Opuntoidea und andere Frost-/Winterharte

Nach oben Nach unten

Re: Kieselgur

Beitrag  Plipp am Mo 01 Feb 2016, 19:51

Ich habe mir zum Testen mal 25 kg Kieselgur 1-3 mm gekauft und hoffe, dass sich in den nächsten
Monaten und Jahren ein Erfolg ableiten lassen wird. Bezug über die Bucht, war teuer. Mir ist aufgefallen,
dass das Verhältnis Liter zu Kilo mal mit 0,17-0,22:1 (http://www.mollet.de/info/schuettgutdichte.html), mal
bis 0,5:1 (ebay-Verkäufer) angegeben wird. Auf jeden Fall ist beim Kauf zu beachten, dass es recht leicht
und viele Verkäufer nicht grundlos in "Litern" verkaufen.
avatar
Plipp
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 65

Nach oben Nach unten

Re: Kieselgur

Beitrag  tephrofan am Di 02 Feb 2016, 06:35

ich habe den Tipp von einem Bekannten bekommen dass das Ölbindemittel "Bisorp" eine rel. günstige Alternative ist, abgepackt in 20L Säcke, staubtrocken und in Fachspezifischen Sammlungen seit Jahren mit bestem Erfolg im Einsatz. Da ich da so günstig wie möglich davon kommen wollte, musste ich 5 Paletten davon einkaufen. Ich gebe es fast schon zum Einkaufspreis her, der Sack für 15,00 Euro. Ist eine angenehme Körnung, vergleichbar wie etwas gröberer Seramis, ohne Staubanteile. Ich habe es seit letzten Jahr als festen Bestandteil (etwa 20%) in meinem Haussubstrat und bereits fast meinen kompletten Mutterpflanzenbestand darin umgetopft. Und sehr angenehm- es ist sehr leicht- Den Tipp bekam mit Kieselgur bekam ich bereits vor etlichen Jahren von Edith Koch, aber bisher fand ich keine geeignete Quelle, die zudem bezahlbar war.... Rolling Eyes
avatar
tephrofan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 686

Nach oben Nach unten

Re: Kieselgur

Beitrag  RalfS am Di 02 Feb 2016, 08:29

Bei Fressnapf gerade gesehen.
https://www.fressnapf.de/p/avancat-deluxe?gclid=CMbFguDF2MoCFesBwwod0yMGWQ&s_kwcid=AL!120!3!76918724548!b!!g!!_inurl%3Afressnapf.de%2Fp%2F&ef_id=uaNQLL59QxoAAAGr:20160202072209:s

4 x 15l für ca. 24 € ist auch nicht schlecht.

Grüße

Ralf

P.S. Wie bekomme ich die Teilweise elend langen Linkadressen kürzer?
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2099

Nach oben Nach unten

Re: Kieselgur

Beitrag  Konni am Di 02 Feb 2016, 08:43

RalfS schrieb:P.S. Wie bekomme ich die Teilweise elend langen Linkadressen kürzer?

Hallo Ralf,

dazu schau mal hier: Wie man Links kürzen kann

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)
avatar
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 464
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Re: Kieselgur

Beitrag  RalfS am Di 02 Feb 2016, 08:47

Moin Konrad

danke für den Tipp.
Hast du das "Wie man Links kürzen kann" gerade mit dem gemacht?

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2099

Nach oben Nach unten

Re: Kieselgur

Beitrag  Konni am Di 02 Feb 2016, 08:55

Hallo Ralf,

nö, habe nur den Link kopiert und hier im Editor die Linkadresse reinkopiert.

Wenn Du so lange Links hast gehst Du zuerst auf eine der angegebenen Seiten, kopierst dort den langen Link in das Eingabefeld zum kürzen, bestätigst das und kopierst Dir das Ergebnis. Das fügst Du hier dann über "Link einfügen" wieder ein und gibst noch eine kleine Beschreibung hinzu.

Das war es dann schon.

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)
avatar
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 464
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Re: Kieselgur

Beitrag  RalfS am Di 02 Feb 2016, 09:13

Hallo Konrad

Link einfügen war das Stichwort.
Das Kettenglied oben in der Leiste. Very Happy

Sonderangebot

Scheint zu funktionieren.
Danke dir Konrad. Very Happy

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2099

Nach oben Nach unten

Re: Kieselgur

Beitrag  Konni am Di 02 Feb 2016, 09:59

RalfS schrieb:Das Kettenglied oben in der Leiste
Genau da.


Hallo Ralf,

und bei der ersten Onlinebestellung erhalten Neukunden noch 10% Rabatt.


Zuletzt von Konni am Di 02 Feb 2016, 11:24 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)
avatar
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 464
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Re: Kieselgur

Beitrag  RalfS am Di 02 Feb 2016, 10:29

Hallo Konrad

vor allem ist das Material gut.
Ich mische es seit 2014 unter mein Substrat.

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2099

Nach oben Nach unten

Seite 7 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten