Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

DKG-Samenverteilung 2014

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Nach unten

DKG-Samenverteilung 2014 - Seite 6 Empty Re: DKG-Samenverteilung 2014

Beitrag  Wühlmaus am Mi 17 Sep 2014, 20:55

Hallo Dieter,

ich säe sie immer mal wieder aus, aber das ist jetzt erst die 2. Aussaat, die auch gekeimt ist. Die erste von 2011, da war das Saatgut von Haage. Zwischendurch hatte ich mal privat welche erhalten und auch schon mal welche von der DKG, die sind gar nichts geworden. Naja, soviele Pflanzen davon braucht man ja auch nicht. Aber es macht Spaß, die Dinger wachsen zu sehen.

Ich nehme mal an, dass Du Deine jetzt mehr wässerst? Die können ja wohl Wasser (und auch Dünger) vertragen.

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5821
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

DKG-Samenverteilung 2014 - Seite 6 Empty Re: DKG-Samenverteilung 2014

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan am Do 25 Sep 2014, 08:58

Wühlmaus schrieb:Hallo Dieter,
Ich nehme mal an, dass Du Deine jetzt mehr wässerst? Die können ja wohl Wasser (und auch Dünger) vertragen.

Hallo Elke,
ja, das mache ich. Letztes Jahr hatte ich es übertrieben, der Körper (knapp 10 cm Durchmesser) der Leuchtenbergia platzte, die Pflanze überlebte!
Folgen, wenn man mehr gießt: die Blütezeit wird vorgezogen, statt Spätherbst nun Ende Juli. Dieses Jahr war es in diesen Tagen so heiß, dass nach drei Tagen der Blütenzauber zu Ende war, sonst habe ich im Herbst bis zu einer Woche meine Freude an den sehr großen, schönen Blüten.
lol!
Epi-Fan Dieter
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1034
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten