Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Bitte um Namen.

Nach unten

Bitte um Namen. Empty Bitte um Namen.

Beitrag  Alex K. am Sa 8 Feb 2014 - 17:12

Hat jemand einen Namen für diese Pflanze. Matucana eventuell? Copiapoa?
Mein eigentliches Problem ist: Die beiden Pflanzen sind Austriebe einer alten Pflanze, die einen massiven Befall mit roter Spinne überlebt hat.
Die Mutterpflanze selbst, so kommt mir vor, ist leider am eingehen. Lassen sich Matucanas (falls es eine ist) leicht bewurzeln?
Ich werde sie jedenfalls abschneiden, falls sich mein Verdacht auf Pilzbefall erhärtet und hoffe, dass sie Wurzeln bilden und überleben.
Danke und Grüße.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Alex K.
Alex K.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 44
Lieblings-Gattungen : Alles was gefällt

Nach oben Nach unten

Bitte um Namen. Empty Re: Bitte um Namen.

Beitrag  Echinopsis am Sa 8 Feb 2014 - 17:20

Schwierig!
Ich tendiere in die Richtung Matucana, kann mich aber auch irren!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15396
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Bitte um Namen. Empty Pflanzenbestimmung

Beitrag  Lutek am Sa 8 Feb 2014 - 17:38

Hallo Alex,

wenn ich den Pflanzenkörper mit den abstehenden Dornen so sehe, werden alte Erinnerungen an mein Gymnocalycium eurypleurum wach. Ohne Blüte ist das allerdings schwierig zu bestimmen. Falls du sie einmal zum Blühen bekommst, sollte diese weiß sein und der Blütenkelch OHNE Dornen und Behaarung. Dieses Gymnocalycium wurde übrigens bis vor einigen Jahren häufiger in Blumengeschäften verkauft. Hast du deine Pflanze evtl. auch daher?

LG, Lutek
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5834
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Bitte um Namen. Empty Re: Bitte um Namen.

Beitrag  jupp999 am Sa 8 Feb 2014 - 18:09

Hallo Alex,

keine Copiapoa und kein Gymnocal. eurypleurum (auch wenn eine gewisse Ähnlichkeit besteht) - eine Matucana. Ich kann allerdings nicht sagen, welche.
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2921

Nach oben Nach unten

Bitte um Namen. Empty Matucan aureiflora?

Beitrag  phu-Melo am Sa 8 Feb 2014 - 22:05

Hi,

ich hab eine Matucana aureiflora - die schaut genauso aus.

Ich kann sie mal fotografieren.

Grüsse

Peter

phu-Melo
phu-Melo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 341
Lieblings-Gattungen : Copiapoa, Mexikaner, Melocactus

Nach oben Nach unten

Bitte um Namen. Empty Re: Bitte um Namen.

Beitrag  Alex K. am So 9 Feb 2014 - 8:28

phu-Melo schrieb:Hi,

ich hab eine Matucana aureiflora - die schaut genauso aus.

Ich kann sie mal fotografieren.

Grüsse

Peter


Hallo Peter,

danke für den Tipp.
Ich hab auf Google nach Bildern von Matucana aureiflora gesucht. Scheint sich tatsächlich um diese Pflanze zu handeln.
Danke nochmals an alle und Grüße
Alex
Alex K.
Alex K.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 44
Lieblings-Gattungen : Alles was gefällt

Nach oben Nach unten

Bitte um Namen. Empty Re: Bitte um Namen.

Beitrag  abax am So 9 Feb 2014 - 14:52

Hallo Alex,
ich halte die Pflanze auch für eine Matucana. Bewurzeln funktioniert gut, ich würde aber mit dem Schneiden warten (falls keine Fäule vorhanden ist) bis die Pflanze wieder im Trieb ist, damit die Sprosse schön prall sind.
abax
abax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 946
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Bitte um Namen. Empty Re: Bitte um Namen.

Beitrag  Alex K. am So 9 Feb 2014 - 18:02

abax schrieb:Hallo Alex,
ich halte die Pflanze auch für eine Matucana. Bewurzeln funktioniert gut, ich würde aber mit dem Schneiden warten (falls keine Fäule vorhanden ist) bis die Pflanze wieder im Trieb ist, damit die Sprosse schön prall sind.

Danke für den Hinweis bezüglich bewurzeln. Ich kontrolliere alle paar Tage mal die Pflanze. Wenn sich was verändert schneide ich die beiden Köpfe ab und versuche sie zu bewurzeln.

Gruß, Alex
Alex K.
Alex K.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 44
Lieblings-Gattungen : Alles was gefällt

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten