Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Epiphyllum mit Duftblüten?

+7
Fred Zimt
soufian870
gmgross
karlchen
Phyllo
epiphyllumplantage
Stechapfel
11 verfasser

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Epiphyllum mit Duftblüten? - Seite 3 Empty Re: Epiphyllum mit Duftblüten?

Beitrag  Wüstenwolli So 06 Apr 2014, 22:54

gebe Burgunder da völlig recht;
mir sind bei der Knospenbildung bei just bewurzelten Epi-Stecklingenvor Jahren  auch schon 2x diese eingegangen.
Die Blätter werden immer trockener und faltiger , so wie die Knospen größer wird.
Ziel ist es ja, den Pflanzen erst mal durch die Bewurzelung Nahrungsquellen zu beschaffen; frühe Knospen zehren dann oft  zu stark.
Trotzdem würde ich nicht sofort die Knospe wegschneiden - bei  Epis mit großen , bewurzelten Erstblättern mit Knospe, die kleinere Blüten erzeugen,
hat das schon geklappt mit einer Blüte---
täglich schauen und wenn das Blatt zu schwächeln beginnen sollte - weg mit der Knospe!
Mancher Epi wirft aber auch von selbst ab; bei dem gezeigten wird das aber wahrscheinlich nicht mehr geschehen - ist schon "gut drauf"  Very Happy 
Gib´aber mal ´nen großen Schluck Wasser - Substrat scheint trocken - darf jetzt mal einen Tag saufen... Wink  Very Happy  
Viel Erfolg mit dem schönen Neuerwerb!


Lg Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5246
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Epiphyllum mit Duftblüten? - Seite 3 Empty Re: Epiphyllum mit Duftblüten?

Beitrag  NorbertK So 06 Apr 2014, 23:52

@Wolli
das kann ich nur bestätigen. Bei einer DK hatte das mal geklappt aber die scheint dafür auch robuster zu sein. Bei meiner Orangutan ist dieses auszehren passiert. Erst auf dem letzten Stück ist die Knospe dann immer mehr abgesackt, was daran lag, dass der Trieb an dem sie hing immer weichlicher wurde. Ein Stern v. Erlau, den ich noch im Herbst letzten Jahres bewurzelte hat heuer eine Knospe gemacht. Da aber auch ein Neutrieb zum vorscheinkommt hat sich die Pflanze nun gegen die Knospe entschieden. Was aber auch auffällig ist, das die erste Blüte oft am Ableger erscheint obwohl schon Neutriebe vorhanden sind.
NorbertK
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1458
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Epiphyllum mit Duftblüten? - Seite 3 Empty Re: Epiphyllum mit Duftblüten?

Beitrag  NorbertK Mo 07 Apr 2014, 07:47

hier jetzt meine Jennifer Ann, obwohl ich mir nicht sicher bin ob das wirklich eine ist.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
NorbertK
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1458
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Epiphyllum mit Duftblüten? - Seite 3 Empty Re: Epiphyllum mit Duftblüten?

Beitrag  Stechapfel Mo 07 Apr 2014, 22:15

Hallo liebe Epi-Freunde!
Weil noch Antworten neu gekommen sind schreibe ich Euch noch schnell, wie es mit der Blüte
ausgegangen ist.
Und zwar war an dem Wochenende, das meinem Beitrag folgte, das Internet/Telefon bei uns aus-
gefallen. Wir haben nur die beiden ersten Antworten mitbekommen, die ja wiederspüchlich waren.
Der Internetzugang wurde erst am Montag wiederhergestellt.

Inzwischen war aber die Knospe schon aufgegangen  Very Happy 
Und wir haben uns doch gefreut! Sie war ganz zart und hat auch nur 2 Tage gehalten. Dann ist sie
abgefallen.
Der Pflanze geht es gut. Sie ist weder schrumpelig noch hat sie Anzeichen von "Unwohlsein". In
den Achsen (also mitten in der Pflanze verläuft ja so eine Art große Ader, und von da gehen auch
wieder Adern nach außen und da) haben sich sogar kleine Knübbelchen gebildet

Auch die anderen Stecklinge haben sich gut rausgemacht! Am stärksten ist die Fluid Orange
gewachsen. Sie hat zwei neue Blattansätze bekommen die schon 1-2 cm groß sind!

Wir haben große Freude an den Pflanzen!

Daß es auch welche mit Paprika-Duft gibt ist ja spannend! Das wäre was für die Küche  Laughing 

Euch auch weiterhin viel Spaß und Erfolg mit den Epi´s wünscht

Der Stechapfel-Clan
Stechapfel
Stechapfel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten