Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Kakteen-Aussaat geht ein - Ursache gesucht

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach unten

Kakteen-Aussaat geht ein - Ursache gesucht - Seite 4 Empty Re: Kakteen-Aussaat geht ein - Ursache gesucht

Beitrag  Fred Zimt am Di 18 Feb 2014, 20:26

Very Happy 
Soso, eine Extraktlösung...
Danke Elke.


Ich brau' meinen Baldrianblütenextrakt selbst und bewahr ihn im Kühlschrank auf
aber ich hab noch nie welchen an Sämlinge gegossen.

Könnte das ein Infektionsherd sein?
Verkeimte Baldrianbrühe? scratch 
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6940

Nach oben Nach unten

Kakteen-Aussaat geht ein - Ursache gesucht - Seite 4 Empty Navajoa Sämling

Beitrag  phu-Melo am Di 18 Feb 2014, 21:35

Hallo Chico,

Danke dass Du das Bild vom Navajoa Sämling reingestellt hast. Vor 3 Tagen sahen meine frischen Copiapoa-Sämlinge so aus. Da bin ich gleich panisch geworden und hab mein Spezial-Pilzmittel drübergesprüht. Die Sämlinge leben noch und wachsen - ich dachte schon es ist ein Pilz und hab mich gewundert dass es ihnen noch immer gut geht.

Grüsse


Peter

phu-Melo
phu-Melo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 341
Lieblings-Gattungen : Copiapoa, Mexikaner, Melocactus

Nach oben Nach unten

Kakteen-Aussaat geht ein - Ursache gesucht - Seite 4 Empty Re: Kakteen-Aussaat geht ein - Ursache gesucht

Beitrag  Fred Zimt am Mi 19 Feb 2014, 10:35

..hab mein Spezial-Pilzmittel..

Geheimrezept? Suspect Wink 
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6940

Nach oben Nach unten

Kakteen-Aussaat geht ein - Ursache gesucht - Seite 4 Empty Gehimrezept

Beitrag  phu-Melo am Mi 19 Feb 2014, 19:07

Nein, ich mische nichts.

Ich zweige da nur ein bis zwei Tropfen von den Beizmitteln die ich für die Saatgutbeize von unserem Getreide benötige ab. Das wirkt bei Kakteen hammermäßig in geringster Konzentration und kostet mich nichts. Ich hatte beispielsweise einmal im letzten Frühsommer genau in die Kälteperiode hereingegossen - so ein blöder Fehler. Da ging der schwarze Pilzbefall (schwarze Pest) in einer feuchten Ecke im Gewächshaus los - bei den Pfropfunterlagen. Ein Discokaktus hat auch eine größere schwarze Stelle bekommen die richtig glänzend feucht und schleimig war. Draufgesprüht und am nächsten Tag war Ruhe.
Ohne Schäden - die unschönen schwarzen Flecken haben sich mittlerweile schon fast verwachsen. Pilzbefall bei Sämlingen ist bei mir daher auch kein Problem, wenn ich aufpasse - auch bei schwierigen Arten.
phu-Melo
phu-Melo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 341
Lieblings-Gattungen : Copiapoa, Mexikaner, Melocactus

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten