Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wer bin ich Nr.4 => Austrocylindropuntia subulata in einer monströsen Form

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Wer bin ich Nr.4 => Austrocylindropuntia subulata in einer monströsen Form - Seite 2 Empty Re: Wer bin ich Nr.4 => Austrocylindropuntia subulata in einer monströsen Form

Beitrag  Fred Zimt am Do 20 Feb 2014, 12:51

Torro schrieb:Fred: Es geht, ist aber Handarbeit. ?

Danke für den eindrucksvollen Beweis  Very Happy 


Ob das machbar ist bei so vielen Anfragen
Ich glaub die Frage ist eher, ob man es für sinnvoll hält. scratch 

Eine ganze Palette Baumarktware in einem Thema bestimmen zu lassen
ist ja quasi Selbstbefriedigung für den Themenersteller und nach erfolgter Bestimmung
verschwindet das Thema in den Tiefen des Forums.

Wenn mans einzeln aufdröselt und das jeweilige Thema dann um das Bestimmungsergebnis ergänzte
hätt man vermutlich mehr Suchmaschinenfutter und eventuell einen gewissen Lerneffekt. scratch 

Grüßle

Fred
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6940

Nach oben Nach unten

Wer bin ich Nr.4 => Austrocylindropuntia subulata in einer monströsen Form - Seite 2 Empty Re: Wer bin ich Nr.4 => Austrocylindropuntia subulata in einer monströsen Form

Beitrag  Torro am Do 20 Feb 2014, 13:27

Fred, um Baumarktkakteen zu bestimmen genügt eigentlich ein Blick auf die Angebotsliste der
üblichen Verdächtigen.
Aber das müsste man jedem einzelnen noch extra sagen...  Rolling Eyes 
Andererseits ist es auch eine schöne Übung.

Hier sind viele aufgeführt: Links für die Pflanzenbestimmung

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6884
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Wer bin ich Nr.4 => Austrocylindropuntia subulata in einer monströsen Form - Seite 2 Empty Re: Wer bin ich Nr.4 => Austrocylindropuntia subulata in einer monströsen Form

Beitrag  Adriana am Do 20 Feb 2014, 18:56

Danke für die Bestimmung !!  Fröhlich jubelnn *umarmen* 

Was bitte ist denn "montrös" - und "nichtmonströs" ??  scratch 
Adriana
Adriana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 338
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten allgemein

Nach oben Nach unten

Wer bin ich Nr.4 => Austrocylindropuntia subulata in einer monströsen Form - Seite 2 Empty Re: Wer bin ich Nr.4 => Austrocylindropuntia subulata in einer monströsen Form

Beitrag  Torro am Do 20 Feb 2014, 19:09

Adriana, darunter versteht man eine Abweichung vom üblichen Wuchs.
Kristaten, Proliferation, Spriralwuchs, weglassen der Dornen (var. nuda, uno pico) etc.  Wink

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6884
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Wer bin ich Nr.4 => Austrocylindropuntia subulata in einer monströsen Form - Seite 2 Empty Re: Wer bin ich Nr.4 => Austrocylindropuntia subulata in einer monströsen Form

Beitrag  Fred Zimt am Do 20 Feb 2014, 19:43

Fred, um Baumarktkakteen zu bestimmen genügt eigentlich ein Blick auf die Angebotsliste der
üblichen Verdächtigen.

Der Fred weiß das.  Wink 

Andererseits ist es auch eine schöne Übung.

Find ich auch-Bestimmungssport.
Und man lernt ja oft was dazu.


...darunter versteht man eine Abweichung vom üblichen Wuchs.
Im konkreten Fall- so hat mir das mal ein Mitarbeiter der Sukki in Zürich erzählt,
sorgt wohl ein Virus für den abweichenden Wuchs.
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6940

Nach oben Nach unten

Wer bin ich Nr.4 => Austrocylindropuntia subulata in einer monströsen Form - Seite 2 Empty Re: Wer bin ich Nr.4 => Austrocylindropuntia subulata in einer monströsen Form

Beitrag  Adriana am Do 20 Feb 2014, 19:48

Danke Torro und Fred für die guten Erklärungen !  *daumen* *daumen*
Adriana
Adriana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 338
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten allgemein

Nach oben Nach unten

Wer bin ich Nr.4 => Austrocylindropuntia subulata in einer monströsen Form - Seite 2 Empty Re: Wer bin ich Nr.4 => Austrocylindropuntia subulata in einer monströsen Form

Beitrag  Torro am Do 20 Feb 2014, 19:56

Fred, das mag in Einzelfällen stimmen. Vermutlich sogar genau bei der A. subulata.
Also im konkreten Fall.
Wobei ich das noch nicht nachvollziehen konnte.
Hab nen Peres auf solch ein Teil gepfropft.
Entweder war das nicht wirklich eine Virus-Monströse, oder eben anders verursachter Misswuchs.

Ist aber nicht die Regel. Diese Abweichungen treten meist bei Hybriden auf.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6884
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Wer bin ich Nr.4 => Austrocylindropuntia subulata in einer monströsen Form - Seite 2 Empty Re: Wer bin ich Nr.4 => Austrocylindropuntia subulata in einer monströsen Form

Beitrag  Fred Zimt am Do 20 Feb 2014, 20:25

Fred, das mag in Einzelfällen stimmen. Vermutlich sogar genau bei der A. subulata.
Also im konkreten Fall.
Sagichja, im konktreten Fall hab ichs erzählt bekommen.
Sonst weiß und sag ich nix. Very Happy 

Wobei ich das noch nicht nachvollziehen konnte.
Hab nen Peres auf solch ein Teil gepfropft.

Du meinst die Wuchsanomalie hat sich nicht von der Unterlage auf den Draufhocker (wie sagt man denn da?) übertragen?

Ist aber nicht die Regel. Diese Abweichungen treten meist bei Hybriden auf.

Frank, jetzt verlier ich den Faden
Die Abweichungen von der Regel treten bei Hybriden auf? scratch 
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6940

Nach oben Nach unten

Wer bin ich Nr.4 => Austrocylindropuntia subulata in einer monströsen Form - Seite 2 Empty Re: Wer bin ich Nr.4 => Austrocylindropuntia subulata in einer monströsen Form

Beitrag  Torro am Do 20 Feb 2014, 20:37

Fred,

ja - wenn es ein Virus ist, sollte sich das ja übertragen.

Die Wuchsanomalie hat sich nicht von der Unterlage auf den Pfröpfling übertragen.  Wink 

Fred schrieb:Die Abweichungen von der Regel treten bei Hybriden auf?
Ja. Richtiger: Die Abweichungen von der Regel treten vermehrt (oder häufiger) bei Hybriden auf.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6884
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Wer bin ich Nr.4 => Austrocylindropuntia subulata in einer monströsen Form - Seite 2 Empty Re: Wer bin ich Nr.4 => Austrocylindropuntia subulata in einer monströsen Form

Beitrag  agavenroland am Do 20 Feb 2014, 20:42

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

das ist auch eine monströse Form

Roland     *Kaktus*
agavenroland
agavenroland
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 397
Lieblings-Gattungen : Agaven-Bananenpflanzen

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten