Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pediocactus simpsonii&knowltonii gießen ???

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Re: Pediocactus simpsonii&knowltonii gießen ???

Beitrag  zipfelkaktus am So 23 Feb 2014, 08:23

Am Freitagabend war ich in Innsbruck beim Vereinsabend, da hielt Michi einen Vortrag über Winterharte Kakteen und Sukkis,
er sagte Scleros und Pedios muß man jetzt giessen und auch gleich Düngen,
ich hab das gestern gleich befolgt,
lg. Martin
avatar
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3432
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Re: Pediocactus simpsonii&knowltonii gießen ???

Beitrag  küsu am So 23 Feb 2014, 09:43

Hab das gestern auch gemacht, obwohl die Knospen sehr unterschiedlich sind in der Grösse. Ob das an diesem "Winter" liegt?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
küsu
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 129
Lieblings-Gattungen : alle die es rauher mögen

Nach oben Nach unten

Re: Pediocactus simpsonii&knowltonii gießen ???

Beitrag  cactuskurt am Mo 24 Feb 2014, 13:09

Hallo Kakteenfreunde
Ich gieße normal meine Winterharten und Frostsicheren Anfang Februar an, mit den Umsetzen meiner Sammlung wurde ich vorige Woche fertig daher Gieße ich Anfang März an. Habe zweimal kräftig Gesprüht und heute am Abend werde ich meine Pflanzen wieder kräftig Sprühen.
G Kurt
avatar
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5121
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Pediocactus simpsonii&knowltonii gießen ???

Beitrag  küsu am Sa 22 März 2014, 09:29

Hallo Zusammen
ich möchte Euch die weitere Entwicklung meiner Pediocacteen zeigen.

hier ein Foto vom 07.03.14
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
küsu
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 129
Lieblings-Gattungen : alle die es rauher mögen

Nach oben Nach unten

Re: Pediocactus simpsonii&knowltonii gießen ???

Beitrag  küsu am Sa 22 März 2014, 09:32

nochmals 07. März
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
küsu
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 129
Lieblings-Gattungen : alle die es rauher mögen

Nach oben Nach unten

Re: Pediocactus simpsonii&knowltonii gießen ???

Beitrag  küsu am Sa 22 März 2014, 09:40

dank des schon "sommerlichen" Wetters gingen die ersten Blüten am 18.03. auf.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

habe sie bis jetzt drei mal gegossen

am 21.03.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Pediocactus bradyi
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Pediocactus knowltonii
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
küsu
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 129
Lieblings-Gattungen : alle die es rauher mögen

Nach oben Nach unten

Re: Pediocactus simpsonii&knowltonii gießen ???

Beitrag  kaktussnake am Sa 22 März 2014, 10:06

meine pedios bekommen auch im winter etwas Feuchtigkeit - durch anregnen/Schnee oder vorsichtiges!!! giessen. es bekommt denen bestens -

letzten winter waren sie oft unter Schnee -dann pitschnass!, wenn der aufgetaut war. bei den pedios mach ich mir da weniger sorgen als bei den echinocereen - allerdings nur bei simpsonii und v. sowie knowltonii - alle anderen sind wohl etwas heikler und wollen trockener stehen.

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
avatar
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2826
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Re: Pediocactus simpsonii&knowltonii gießen ???

Beitrag  Shamrock am Sa 22 März 2014, 20:31

Na dann schieb ich auch mal ein kleines Update ein. Im Vergleich zum 21.02. hat sich bis zum 14.03. schon gut was getan:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Tolle Fotos! Danke für die Updates!

@ Edith: Für feuchte Füße im Winter fehlt mir einfach der Mut. Hab auch schon öfter gehört, dass das wohl gut geht aber ich lass lieber die Finger davon, wenn mein Balkon schon so schön überdacht ist.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 11897
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Pediocactus simpsonii&knowltonii gießen ???

Beitrag  Shamrock am Mi 02 Apr 2014, 21:47

Update: Eine Weile war Knospenstagnation angesagt aber die letzten beiden Tage hat sich wieder gut was getan. Die kleine Knospe hat mittlerweile den Geist aufgegeben und die große Knospe sieht aus, als würde sie jeden Moment explodieren:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bin ja froh, wenn immerhin eine Knospe zur Blüte wird und werde mich daher nicht beschweren aber warum hat eine der beiden Knospen vorzeitig die Flinte ins Korn geworfen? Hat sich der kleine Kerl einfach mit zwei Blüten übernommen oder hätte ich doch mutiger gießen sollen? Nächstes Jahr werde ich, je nach Wetter, mutiger sein!

Beim Pediocactus simpsonii stehen zwischenzeitlich die Zeichen voll auf Neutrieb:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 11897
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Pediocactus simpsonii&knowltonii gießen ???

Beitrag  Shamrock am Fr 25 Jul 2014, 22:49

Mal eine kleine Frage an die Pediocactus-Profis: Ist es eigentlich normal, dass Pediocactus knowltonii mitten im Hochsommer (also in seiner Ruhephase) schon an den Knospen für´s nächste Jahr arbeitet?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Im Herbst würde mich ja nicht weiter wundern aber im Juli finde ich schon etwas sehr früh.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 11897
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten