Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Sammelfragen eines Neulings

+12
peter1905
mjt999
Adriana
plejadengucker
Shamrock
kaktusfreundin01
Blume
kaktus_konstrukteur
Fred Zimt
nikko
Echinopsis
Bibik
16 verfasser

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Sammelfragen eines Neulings  - Seite 2 Empty Re: Sammelfragen eines Neulings

Beitrag  Bibik Fr 21 Feb 2014, 15:06

Danke Wink
Die Kakteenerde werde ich entsorgen und heute mal nach quadratischen Übertöpfen mit Untersetzer suchen.
Ich hab gesehen Kakteen-Haage bietete die für 12-40 cent pro stück an. Mall gucken was der Gartenmarkt um die Ecke so bietet Smile
Bibik
Bibik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 69

Nach oben Nach unten

Sammelfragen eines Neulings  - Seite 2 Empty Re: Sammelfragen eines Neulings

Beitrag  Fred Zimt Fr 21 Feb 2014, 15:44

Frag vielleicht auch mal in einer Gärtnerei, die haben eher Vierkanttöpfe als ein Gartenmarkt.
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6928

Nach oben Nach unten

Sammelfragen eines Neulings  - Seite 2 Empty Re: Sammelfragen eines Neulings

Beitrag  Gast Fr 21 Feb 2014, 15:59

Bibik schrieb:Danke Wink
Die Kakteenerde werde ich entsorgen und heute mal nach quadratischen Übertöpfen mit Untersetzer suchen.
Ich hab gesehen Kakteen-Haage bietete die für 12-40 cent pro stück an. Mall gucken was der Gartenmarkt um die Ecke so bietet Smile

Sei doch nicht so biberich ,das eilt doch alles noch nicht,wie viele Töpfe brauchst Du denn und in 4 Wochen fehlen Dir wieder einige.
Im April gehen die Börsen los da kannst Du kaufen,bis die Taschen leer sind.
Und wenn Du wirklich etwas gutes möchtest,dann vermeide B........ Häuser.Das ist ein Rat von einem alten Hasen.

L.G.Burgunder
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Sammelfragen eines Neulings  - Seite 2 Empty Re: Sammelfragen eines Neulings

Beitrag  Bibik Fr 21 Feb 2014, 18:11

Wie meint ihr das mit den Börsen ? Online ? In meiner Stadt kenne ich jedenfalls keine
Bibik
Bibik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 69

Nach oben Nach unten

Sammelfragen eines Neulings  - Seite 2 Empty Re: Sammelfragen eines Neulings

Beitrag  Echinopsis Fr 21 Feb 2014, 18:16

Hallo Bibik,

es gibt in ganz Deutschland sogenannte Ortsgruppen, diese Ortsgruppen sind von der DKG (Deutsche Kakteengesellschaft).
Auch in Deiner Nähe gibt es bestimmt eine Ortsgruppe, wo wohnst Du denn?

Viele dieser Ortsgruppen veranstalten Jährlich eine Kakteenbörse, also real.
Informationen und Termine findest Du in "Veranstaltungen und Termine" (klick)

Ebenfalls findet (neben den Börsen) einmalig jährlich unser Forentreffen statt. Auch eine weite Anfahrt lohnt sich immer.
Näheres dazu hier (klick)

lG
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15152
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Sammelfragen eines Neulings  - Seite 2 Empty Re: Sammelfragen eines Neulings

Beitrag  Bibik Fr 21 Feb 2014, 18:46

Ich wohne in Chemnitz und weiß das es glaub ich 2 Vereine hier gibt.

Eine hab ich noch ich hab jetzt gesehen dass das VulcaTec Substart feucht ist, was sind eure tricks das zu trocknen?
steht jetzt erst einmal im Eimer in der Wohnung.
Bibik
Bibik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 69

Nach oben Nach unten

Sammelfragen eines Neulings  - Seite 2 Empty Re: Sammelfragen eines Neulings

Beitrag  kaktus_konstrukteur Fr 21 Feb 2014, 22:32

Flach auf einem Backblech ausbreiten und auf die Heizung stellen. Im Topf dauerts Wochen bis das trocken ist.
kaktus_konstrukteur
kaktus_konstrukteur
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27

Nach oben Nach unten

Sammelfragen eines Neulings  - Seite 2 Empty Re: Sammelfragen eines Neulings

Beitrag  Blume Fr 21 Feb 2014, 22:49

Wenn das Umtopfen nicht eilt, reicht es denk ich auch neben der Heizung, oder über der Heizung auf dem Fensterbrett, damit es gut durchtrocknet. Ofen ist aber auch eine Möglichkeit.


mfg
Blume
Blume
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 457
Lieblings-Gattungen : E.horizonthalonius, Lobivia, Echinopsis, Ariocarpus, Fero

Nach oben Nach unten

Sammelfragen eines Neulings  - Seite 2 Empty Re: Sammelfragen eines Neulings

Beitrag  kaktus_konstrukteur Sa 22 Feb 2014, 10:34

Ich meinte ja nicht im Ofen. Einfach nur das Substrat flach auslegen, beispielsweise auf einem Backblech. Geht natürlich auch einfach flach auf ner Zeitung.
Geht halt schneller wenn man ne dünne großflächige Schicht trocknen lässt als eine dicke Schicht, wo es innen drin fast gar nicht trocknet. Logisch ne?
kaktus_konstrukteur
kaktus_konstrukteur
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27

Nach oben Nach unten

Sammelfragen eines Neulings  - Seite 2 Empty Re: Sammelfragen eines Neulings

Beitrag  Bibik So 23 Feb 2014, 15:29

Dann probiert ich mal das ich zeugs trocken bekomme , ich höre schon das gemecker meiner besseren Hälfte :p

Da ich ja nun so verschiedene Einzelstücke habe , wann sollte ich am günstigsten umtopfen und am besten anfangen Oberhaupt zu gießen bei den verschiedenen kakteen? Die stehen bis jetzt alle seit Oktober im Schlafzimmer mit mittelmäßigen Licht und um die 10 grad.
Bibik
Bibik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 69

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten