Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Sammelfragen eines Neulings

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Sammelfragen eines Neulings  - Seite 4 Empty Re: Sammelfragen eines Neulings

Beitrag  Shamrock am Mi 26 Feb 2014, 13:41

Bibik schrieb:Und jetzt abwarten und Tee trinken ? Oder muss ich noch was beachten ?
Klar! Wichtig ist zu beachten, dass der Tee nicht zu heiß ist.  Wink 
Wer so fleißig Substrat abgekratzt hat darf sich jetzt auch erstmal entspannt zurücklehnen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22113
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Sammelfragen eines Neulings  - Seite 4 Empty Re: Sammelfragen eines Neulings

Beitrag  Bibik am Mi 26 Feb 2014, 17:54

Fertsch Smile

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bei dem Opuntia unten links war ich zum ersten überrascht das es 3 einzelne waren -.- und ich denke der kippt mir immer wieder um Sad
Zu Kopflastig irgendwie..

Bei dem Mineralischen Substrat hab ich irgendwie bedenken das alle am ende einen sicheren Stand haben bei den kleinen Wurzeln  Shocked 
Bibik
Bibik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 69

Nach oben Nach unten

Sammelfragen eines Neulings  - Seite 4 Empty Re: Sammelfragen eines Neulings

Beitrag  Blume am Mi 26 Feb 2014, 18:31

Gerade bei Säulen kannst du doch mit Holzstäben stützen, bis sie sich eingewurzelt haben und wieder festen Stand haben.

mfg
Blume
Blume
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 463
Lieblings-Gattungen : E.horizonthalonius, Lobivia, Echinopsis, Ariocarpus, Fero

Nach oben Nach unten

Sammelfragen eines Neulings  - Seite 4 Empty Re: Sammelfragen eines Neulings

Beitrag  Shamrock am Do 27 Feb 2014, 09:59

Fleißig, fleißig!

Allgemein würde ich mal sagen, die haben alle etwas wenig Wurzelwerk. Wenn du die dann über den Sommer in mineralischem Substrat kultivierst, dann wird sich das aber wohl flott ändern. Da müssen die Wurzeln dann auch etwas mehr nach Wasser und Futter suchen...
Somit würde ich auch empfehlen die drei (Austrocylindr)Opuntia subulata fa. monstrosa anfangs mit Stäbchen zu stützen. Bis August sitzen sie dann sicher bombenfest in ihrem neuen Töpfchen. Die Bedenken kannst du also schnell ablegen. So Faserwurzeln können, sobald es dann Wasser gibt, übrigens innerhalb von Stunden wachsen.

Bei der gepfropften Euphorbia lactea-Cristate hast du übrigens den besagten Hylocereus als Unterlage.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22113
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Sammelfragen eines Neulings  - Seite 4 Empty Re: Sammelfragen eines Neulings

Beitrag  plejadengucker am Do 27 Feb 2014, 10:08

Shamrock schrieb:

Bei der gepfropften Euphorbia lactea-Cristate hast du übrigens den besagten Hylocereus als Unterlage.

 Gestört Gestört Das wäre aber die erste Pfropfung dieser Art Gestört Gestört 

Ja nach Herkunft ist die Propfunterlage eine Euphorbia neriifolia, canariensis oder eine andere Stammbildende Euphorbie.

Gruß vom plejadengucker


Zuletzt von plejadengucker am Do 27 Feb 2014, 10:22 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Rechtsschreiberfehler ;-))))
plejadengucker
plejadengucker
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 232

Nach oben Nach unten

Sammelfragen eines Neulings  - Seite 4 Empty Re: Sammelfragen eines Neulings

Beitrag  Shamrock am Do 27 Feb 2014, 10:51

Logisch, sorry, stimmt! Hätte wohl erstmal denken und dann schreiben sollen... Aber rein optisch ist eine gewisse Ähnlichkeit (so auf dem Foto aus der Ferne) schon gegeben, oder?  Wink 
Und es soll ja auch erfolgreiche, gattungsübergreifende Pfropfungen geben.  Wink 

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22113
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Sammelfragen eines Neulings  - Seite 4 Empty Re: Sammelfragen eines Neulings

Beitrag  Adriana am Do 27 Feb 2014, 13:43

Wirklich fleißig ,Bibik  *daumen* 

Ich weiß selbst noch nicht , wie ich das machen werde.....ich denke pö a pö.
Immer 3 bis 4 auf einmal ......sonst ist die Fensterbank ja 2 Wochen leer. affraid ......und in der Küche kein Platz um am Tisch zu essen..... scratch  
Werde mir morgen ersteinmal eine große Pikierschale kaufen....in die ich sie dann hineinlege.
Adriana
Adriana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 338
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten allgemein

Nach oben Nach unten

Sammelfragen eines Neulings  - Seite 4 Empty hey

Beitrag  mjt999 am Fr 28 Feb 2014, 11:48

also ich denke mal, dass die mehr licht brauchen...  Shocked 
mjt999
mjt999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 59
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Lophophoras, Astrophyten

Nach oben Nach unten

Sammelfragen eines Neulings  - Seite 4 Empty Re: Sammelfragen eines Neulings

Beitrag  Bibik am Fr 28 Feb 2014, 11:56

alle standen außerhalb der Winterruhe auf dem Balkon wo von 9-17 Uhr ca volle Sonne ist, mehr Licht geht leider nicht.
Wenn du das damit gemeint hast ?

Ansonsten werd ich erst einmal mit Stützen versuchen aber ob das am ende hilft bei den Ountien weiß ich auch nicht weil die sehr Kopflastig sind.
Dazu müssten sie erst einmal kräftiger werden und nicht so hoch schießen
Bibik
Bibik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 69

Nach oben Nach unten

Sammelfragen eines Neulings  - Seite 4 Empty Re: Sammelfragen eines Neulings

Beitrag  Bibik am So 02 März 2014, 21:21

Könnt ihr mir sagen wie der kleine heißt ?
Hat ganz weiche Stacheln

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bibik
Bibik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 69

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten