Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Was sich beim Astronomer im Herbst und Winter so tat !

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Was sich beim Astronomer im Herbst und Winter so tat ! Empty Was sich beim Astronomer im Herbst und Winter so tat !

Beitrag  Astronomer am Fr 28 Feb 2014, 21:44

Da ich bald wieder viele, schöne und verschiedene Kakteen haben möchte, begann ich schon Ausgang des Sommers, über Herbst und Winter, bis zum heutigen Frühling mit meinen Aussaaten.
Zeitweise reichte nicht mal die Zusatzbeleuchtung, um ein Vergeilen zu vermeiden, aber ich hoffe, es verwächst sich später wieder.

Station 1, die Sämlingsanzuchtkiste, beheizt und beleuchtet:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Station 2, Anzucht Pereskiopsis und Pfropfkiste, schön feucht, kuschelig warm und hell:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Station 3, die fertigen Pfropfungen zum Abhärten:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Unterlagenproduktion in den bewährten Aluformen: Wink 
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und nun noch ein paar Bilder schöner Sämlinge, die dabei herauskamen:
Turbinicarpus valdezianus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Pelecyphora strobiliformis
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Astrophytum hybr.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Astrophytum asterias Super Cabuto
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Den kennen wir schon, Cristate mit Normalaustrieb
Astrophytum asterias nudum Ooibo s56, ( DanielDD sei Dank !)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Noch was nicht-grünes aus desselben Aussaat:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und hier mit Wächterspinne:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Welche, die beizeiten Kinder kriegen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

3-rippige Astrophytum myriostigma:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und manche entscheiden noch die Rippenanzahl:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bis zum nächsten Update mit neuen Bildern, LG der Astronomer  Wink 
Astronomer
Astronomer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 688
Lieblings-Gattungen : Mexikanische Kleingattungen u.a.

Nach oben Nach unten

Was sich beim Astronomer im Herbst und Winter so tat ! Empty Re: Was sich beim Astronomer im Herbst und Winter so tat !

Beitrag  Liet Kynes am Fr 28 Feb 2014, 22:50

Herrlich! Da hast du ja richtig rein gehauen...

Ich wünschte, diese Möglichkeit zur Unterlagen-Vorzucht hätte ich auch noch,dann könnte ich früher im Jahr mit dem Pfropfen beginnen.

Wirklich praktisch sind auch diese Backformen. Viele meiner recycelten Microwellenfraß-Plastikschalen werden beim Anfassen zu instabil.
Das Problem häte ich damit 100pro nicht.
Gruß, Tim
Liet Kynes
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2652

Nach oben Nach unten

Was sich beim Astronomer im Herbst und Winter so tat ! Empty Re: Was sich beim Astronomer im Herbst und Winter so tat !

Beitrag  Echinopsis am Sa 01 März 2014, 06:56

Respekt mein Lieber, Respekt!

Das sieht ja mal richtig professionel aus!!  Shocked 

Weiterhin viel Erfolg und auf viele weitere schöne Bilder aus Deiner Sammlung!  Very Happy 

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15383
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Was sich beim Astronomer im Herbst und Winter so tat ! Empty Re: Was sich beim Astronomer im Herbst und Winter so tat !

Beitrag  Astronomer am Sa 01 März 2014, 07:59

Danke, euch für das Lob ! Embarassed 

Und berichte fleißig weiter !

Liebe Grüße Dieter
Astronomer
Astronomer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 688
Lieblings-Gattungen : Mexikanische Kleingattungen u.a.

Nach oben Nach unten

Was sich beim Astronomer im Herbst und Winter so tat ! Empty Re: Was sich beim Astronomer im Herbst und Winter so tat !

Beitrag  Astronomer am Do 06 März 2014, 14:59

Noch ein bißchen was Variegates, das bei Hybriden so anfällt.

Sollte eigentlich ein nudales Astrophytum myriostigma werden !?


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG Dieter
Astronomer
Astronomer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 688
Lieblings-Gattungen : Mexikanische Kleingattungen u.a.

Nach oben Nach unten

Was sich beim Astronomer im Herbst und Winter so tat ! Empty Re: Was sich beim Astronomer im Herbst und Winter so tat !

Beitrag  Torro am Do 06 März 2014, 15:15

Oh, oh, oh - Herrlich!
Da warst Du echt fleißig Dieter.
...und die bewährten 6-Kant-Töpfe!

Da ich immer gern "meckere": Die Pereskiopsis würde ich stoppen und wenn es warm wird
rausstellen. Man hat echt nicht lange Freude an zu dünnen Unterlagen.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6884
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Was sich beim Astronomer im Herbst und Winter so tat ! Empty Re: Was sich beim Astronomer im Herbst und Winter so tat !

Beitrag  Astronomer am Do 06 März 2014, 15:24

Danke fürs Lob, Frank !

Hab wieder viele 6-kant-Töppe bestellt - finde die gut !

Hast vollkommen recht mit den dünnen Stielen, aber es war übern Winter einfach nichts mit dicker werden.
Die kommen auf jeden Fall in die Sonne und auch die Köpfchen werden noch mal aufgehübscht.
Sprich: Umgepfropft oder bewurzelt.

Deine Ratschläge sind doch kein Meckern !
 Very Happy
Astronomer
Astronomer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 688
Lieblings-Gattungen : Mexikanische Kleingattungen u.a.

Nach oben Nach unten

Was sich beim Astronomer im Herbst und Winter so tat ! Empty Re: Was sich beim Astronomer im Herbst und Winter so tat !

Beitrag  nikko am Do 06 März 2014, 15:51

Moin Dieter,
das sieht alles sehr vielversprechend aus! Ich hoffe nur, Du hast genug Platz im Garten!  Very Happy 

LG,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4754
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Was sich beim Astronomer im Herbst und Winter so tat ! Empty Re: Was sich beim Astronomer im Herbst und Winter so tat !

Beitrag  Astronomer am Do 06 März 2014, 16:03

Danke, Nils, wenn ich mal einen Garten hätte ! Very Happy 

Hab nur nen Balkon, der aber demnächst vollständig den Kakteen gehören soll.
Im Sommer gibts davon Bilder, muß noch bißchen bauen.
 Rolling Eyes 
Es werden ganz schnell ganz viel mehr !!!

So sah es vorigen Sommer aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG Dieter
Astronomer
Astronomer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 688
Lieblings-Gattungen : Mexikanische Kleingattungen u.a.

Nach oben Nach unten

Was sich beim Astronomer im Herbst und Winter so tat ! Empty Re: Was sich beim Astronomer im Herbst und Winter so tat !

Beitrag  Astronomer am Fr 07 März 2014, 21:17

Wurzelechte Sämlinge gibt es bei mir aber auch ! Wink 

Frailea asterioides: Aussaat Ende Dezember 2012
Ein neuer Test, ich will mir das Pikieren ersparen. Unter einer dünnen Schicht Aussaat-Sand ist gleich die richtige Erde !
Bis jetzt klappt es ! Very Happy 
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG Dieter
Astronomer
Astronomer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 688
Lieblings-Gattungen : Mexikanische Kleingattungen u.a.

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten