Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Alter / Lebensdauer der Kakteen

+14
Blume
Roland150
Fred Zimt
Nexeron
Torro
jupp999
boophane
Shamrock
Der Kaktus
zwiesel
Cristatahunter
Wüstenwolli
Pieks
heinrich
18 verfasser

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Alter / Lebensdauer der Kakteen - Seite 2 Empty Re: Alter / Lebensdauer der Kakteen

Beitrag  jupp999 Di 04 März 2014, 20:24

Wenn ich von einer Opuntie immer ein Ohr abnehme und neu bewurzele und von dieser Opuntie wieder ein Ohr ... gibt es keine Grenze für das Alter des Klons
Ist das wirklich so ???
Ich könnte mir vorstellen, dass die "biologische Lebens-Uhr" weitertickt ... .
Ich weiß es aber nicht und bin diesbezüglich auch noch auf keine "definitive Feststellung" gestoßen.
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4039
Lieblings-Gattungen : dicke Kugeln

Nach oben Nach unten

Alter / Lebensdauer der Kakteen - Seite 2 Empty Re: Alter / Lebensdauer der Kakteen

Beitrag  boophane Di 04 März 2014, 20:36

jupp999 schrieb:
Wenn ich von einer Opuntie immer ein Ohr abnehme und neu bewurzele und von dieser Opuntie wieder ein Ohr ... gibt es keine Grenze für das Alter des Klons
Ist das wirklich so ???
Ich könnte mir vorstellen, dass die "biologische Lebens-Uhr" weitertickt ... .
Ich weiß es aber nicht und bin diesbezüglich auch noch auf keine "definitive Feststellung" gestoßen.

Ja, in der Rubrik "älteste Pflanze" der Welt gibt es Klone, die einige 1000 Jahre auf dem Buckel haben.

Lomatia tasmanica
boophane
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1590
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Alter / Lebensdauer der Kakteen - Seite 2 Empty Re: Alter / Lebensdauer der Kakteen

Beitrag  jupp999 Di 04 März 2014, 21:50

Danke für den Hinweis,

da scheint es sich ja um eines dieser "Zeitlupen-Lebewesen" zu handeln.
Soweit mir bekannt ist, können diese ein enormes Alter erreichen, weil sie auf "Sparflamme" leben. Ein Schwamm in antarktischen Gewässern soll so seine 18.000 Jahre auf "dem Gewebe" haben.

Und keine generative Vermehrung? Eigenartig.

Aber ist das so ohne weiteres auch auf andere Pflanzen bzw. Kakteen übertragbar?
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4039
Lieblings-Gattungen : dicke Kugeln

Nach oben Nach unten

Alter / Lebensdauer der Kakteen - Seite 2 Empty Re: Alter / Lebensdauer der Kakteen

Beitrag  heinrich Di 04 März 2014, 21:52

Hallo zusammen,

mir ging es nicht um das Feststellen irgendwelcher "Rekordhalter". Ich hatte gehofft, dass man - ähnlich wie bei Hunden (kleine werden älter als große; Promenadenmischungen oft älter als reinrassige )  - so eine ungefähre Altersspanne je Gattung angeben kann. Da wüsste man dann wenigstens was man tut, wenn man mit über 50 noch Kakteen aussät....

 Laughing 

Die hier aufgeführten Argumente zeigen jedoch, dass dies offenbar nicht der Fall ist. Kakteen reagieren wohl sehr stark auf die Umgebungseigenschaften und damit sind die Lebenserwartungen nicht mehr klar zu definieren. An Klone hatte ich übrigens nicht gedacht. Mir ging es schon um die Zeit von der Aussaat bis zum Absterben einzelner Pflanzen.

Vielen Dank euch allen für eure Beiträge.

Finde ich sehr interessant

Mein Fazit:

1) Kakteen gut pflegen - dann können sie alt werden
2) gut auf sich selbst achten - dann hat man auch lange etwas davon

In diesem Sinne optimistische Grüße
Heinrich
heinrich
heinrich
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 178

Nach oben Nach unten

Alter / Lebensdauer der Kakteen - Seite 2 Empty Re: Alter / Lebensdauer der Kakteen

Beitrag  boophane Di 04 März 2014, 21:56

heinrich schrieb: so eine ungefähre Altersspanne je Gattung angeben kann. Da wüsste man dann wenigstens was man tut, wenn man mit über 50 noch Kakteen aussät....


1) Kakteen gut pflegen - dann können sie alt werden
2) gut auf sich selbst achten - dann hat man auch lange etwas davon

In diesem Sinne optimistische Grüße
Heinrich

Hallo Heinrich,

ich habe vor 10 Jahren eine Amaryllis "Apple Blossom" gekauft. Sie blüht heute noch und hat noch statistisch etwa 70 Jahre vor sich. Da wäre ich über 100. Also, säh die Kakteen aus und freu Dich dran, solange Du lebst.

Auf ein langes Leben! Von Dir und Deinen Kakteen!

Elmar.
boophane
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1590
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Alter / Lebensdauer der Kakteen - Seite 2 Empty Re: Alter / Lebensdauer der Kakteen

Beitrag  jupp999 Di 04 März 2014, 22:00

Hallo Heinrich,

Da wüsste man dann wenigstens was man tut, wenn man mit über 50 noch Kakteen aussät....

Bei Feros: "Erbmasse" aufbauen!    Wink
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4039
Lieblings-Gattungen : dicke Kugeln

Nach oben Nach unten

Alter / Lebensdauer der Kakteen - Seite 2 Empty Re: Alter / Lebensdauer der Kakteen

Beitrag  heinrich Di 04 März 2014, 22:04

Hallo Jupp,

naja, damit muss man aber früher loslegen.

Ich persönlich finde das nicht lustig, wenn die Kinder für die Beerdigung der eigenen Eltern (wenn diese alte sterben - zumindest der Vater....) noch schulfrei kriegen....

Heinrich


heinrich
heinrich
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 178

Nach oben Nach unten

Alter / Lebensdauer der Kakteen - Seite 2 Empty Re: Alter / Lebensdauer der Kakteen

Beitrag  boophane Di 04 März 2014, 22:14

heinrich schrieb:Hallo Jupp,

naja, damit muss man aber früher loslegen.



Naja, wenn man Spaß daran hat, kann man immer damit loslegen. Ein Kaktus ist immerhin kein Kind.
boophane
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1590
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Alter / Lebensdauer der Kakteen - Seite 2 Empty Re: Alter / Lebensdauer der Kakteen

Beitrag  heinrich Di 04 März 2014, 22:20

sorry,

dann hatte ich das falsch verstanden. Unter Erbmasse hatte ich die persönlichen Nachfahren verstanden, die dann die Kakteen übernehmen sollten

Klar: Kakteen kann man vererben oder auch "rechtzeitig" verschenken

nichts für ungut

Heinrich
heinrich
heinrich
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 178

Nach oben Nach unten

Alter / Lebensdauer der Kakteen - Seite 2 Empty Re: Alter / Lebensdauer der Kakteen

Beitrag  boophane Di 04 März 2014, 22:24

o.k. "Fero" = "Ferocactus". Können sehr alt, sehr groß, sehr dornig und sehr schwer werden.
boophane
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1590
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten