Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ab welcher Temperatur ins Gewächshaus?

+6
Jürgen_Kakteen
kakteen und mehr
Echinopsis
Hardy_whv
Cristatahunter
Stachelforum
10 verfasser

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Ab welcher Temperatur ins Gewächshaus? - Seite 2 Empty Re: Ab welcher Temperatur ins Gewächshaus?

Beitrag  k.oli Mo 31 März 2014, 07:45

Hardy_whv schrieb:
Ich halte nachts Mindesttemperaturen von 5°C. Bei mir ist jetzt alles im GWH, auch Melos, Ferocactus latispinus, Arthrocereus, etc.

Da die Temperaturen jetzt tagsüber steigen, sehe ich auch für die empfindlicheren Arten unter den gegebenen Bedingungen kein Problem.

Gruß,

Hardy   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hallo Hardy,

Bei einer Mindesttemparatur von 5 Grad Celsius, hältst du die empfindlichen Arten jetzt noch trocken oder hast du schon gegossen und die Kakteen halten die Nachttemparaturen auch schon mit "noch feuchtem(nicht nassen) Substrat" problemlos aus?

Viele Grüße, Oliver
k.oli
k.oli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 212
Lieblings-Gattungen : frostharte; kleine Mexikaner und E.Horizonthalonien

Nach oben Nach unten

Ab welcher Temperatur ins Gewächshaus? - Seite 2 Empty Re: Ab welcher Temperatur ins Gewächshaus?

Beitrag  Hardy_whv Mo 31 März 2014, 18:32

k.oli schrieb:Bei einer Mindesttemparatur von 5 Grad Celsius, hältst du die empfindlichen Arten jetzt noch trocken oder hast du schon gegossen und die Kakteen halten die Nachttemparaturen auch schon mit "noch feuchtem(nicht nassen) Substrat" problemlos aus?


Ich habe alle Kakteen bereits ein-, viele auch schon mehrmals gegossen. Die ersten Wassergaben fallen im Regelfall noch nicht so reichlich aus wie im Hochsommer, aber ich habe bei gutem Wetter jetzt schon 30°C im Gewächshaus ... wenn nicht jetzt - wann dann?

Ich mache das natürlich auch vom Wetter abhängig. Wenn der Wetterbericht mehrere Tage schlechtes, kühles Wetter prognostiziert, wird nicht gegossen. Aber wenn man mit ein paar Tagen Sonnenschein rechnen kann, dann wird gegossen.


Gruß,

Hardy   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2253
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Ab welcher Temperatur ins Gewächshaus? - Seite 2 Empty Re: Ab welcher Temperatur ins Gewächshaus?

Beitrag  Der Kaktus Di 01 Apr 2014, 10:26

Ein gute Frage ab wann ins Gewächshaus!?
Jeder hat das so seine Erfahrungen gemacht. Manche überwintern fast alle da, andere wiederum räumen alles aus und bringen die ins Wohnhaus und lassen die dort überwintern.
Vor Verlusten durch ausprobieren ist keiner frei. Aber man muss ja nicht alles ausprobieren was andere schon ausprobiert haben.
Ins Gewächshaus können Kakteen duchaus jetzt schon gestellt werden. Das zweifelt nun kaum noch wer an.
Wichtig ist der Sonnenschutz für die ersten Tage. Da der Überwinterungsplatz durchaus auch im Keller gewesen sein kann. Sonst verbrennen diese.
Was das Gießen angeht, so haben viele auch schon gesagt, je größer die Planzen je später gießen und mehr sprühen, und später angießen.
Kleinere kann man durchaus sofort angießen, Mit der Zeit bekommt man dafür ein Gefühl.
Ich selber habe schon erlebt, dass unsere Kakteen viel härter im nehmen sind als wir!

In dem Sinne....

Gruß Der Kaktus
Der Kaktus
Der Kaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 116
Lieblings-Gattungen : Nur noch Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Ab welcher Temperatur ins Gewächshaus? - Seite 2 Empty Habe GHW eingeräumt...

Beitrag  Gymnocalycium-Fan Mo 07 Apr 2014, 21:22

Hallo zusammen,

also ich habe meine "normalen" (will sagen: Wüsten-) Kakteen jetzt in das ungeheizte, noch leicht schattierte Gewächshaus geräumt. Einige Epis habe ich auch schon testweise dazugestellt - die Blattkakteen treiben munter aus und die Rebutien wollen bald blühen.

Mit dem Gießen bin ich aber noch sehr zurückhaltend.

Ich habe den Außensensor einer Funkwetterstation im Gewächshaus stehen, und die letzten Wochen waren immer Plusgrade bis hin zu über 30 Grad tagsüber... Nachts mache ich aber zu.

MfG
Gymnocalycium-Fan
Gymnocalycium-Fan
Gymnocalycium-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 549
Lieblings-Gattungen : EH, LH, Astros, Sempervivum, Aloen, Haworthia… - insgesamt eher nette, rundliche Pflanzen mit kurzen, geraden oder gar keinen Dornen

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten