Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mammillaria humboldtii

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Mammillaria humboldtii Empty Mammillaria humboldtii

Beitrag  kahey am Fr 28 März 2014, 16:51

hallo zusammen,
ich habe von 2 verschiedenen Stellen eine Mammillaria humboldtii bekommen, aber die sehen so verschieden aus das ich es nicht glauben kann was meint ihr dazu.

LG
Dieter

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
kahey
kahey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 624
Lieblings-Gattungen : Echinocereen

Nach oben Nach unten

Mammillaria humboldtii Empty Re: Mammillaria humboldtii

Beitrag  Stachelkumpel am Fr 28 März 2014, 18:15

Nach meiner Einschätzung müsste es sich bei Bild #1 um Mammillaria humboldtii RH132 handeln. Daher das leicht struppige Aussehen.

Gruß Gregor
Stachelkumpel
Stachelkumpel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 787

Nach oben Nach unten

Mammillaria humboldtii Empty Mammillaria humboldtii

Beitrag  kahey am Fr 28 März 2014, 19:33

Hallo Gregor,
ist die zweite dann auch eine Mamm. humboldtii.
Vielen Dank schon mal

LG
Dieter
kahey
kahey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 624
Lieblings-Gattungen : Echinocereen

Nach oben Nach unten

Mammillaria humboldtii Empty Re: Mammillaria humboldtii

Beitrag  Echinopsis am Fr 28 März 2014, 19:46

Hallo Dieter,

ich bin zwar nicht Gregor, kann Dir aber bestätigen dass beide Pflanzen Mammillaria humboldtii sind.
Von M. humboldtii gibt es verschiedene Typen, ein Kakteenfreund von mir hat drei verschiedene, auch zweimal die, wie Du sie auf dem Bild hast.
Die Typen sind extrem variabel, Du hast hier die beiden Extremstformen, wie sie kaum unterschiedlicher von der Bedornung sein könnten.
Auf solch einer Mammillaria humboldtii wie auf Deinem ersten Bild bin ich schon lange auf der Suche nach.
Kennst Du eine Bezugquelle oder hast evtl Vermehrungen o.ä dieser Pflanze? Ich denke man sieht sich dieses Jahr in Jülich auf der JHV.

lG
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15396
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Mammillaria humboldtii Empty Mammillaria humboldtii

Beitrag  kahey am Sa 29 März 2014, 07:25

Hallo Daniel,
ja wir sehen uns in Jülich auf der JHV

LG
Dieter
kahey
kahey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 624
Lieblings-Gattungen : Echinocereen

Nach oben Nach unten

Mammillaria humboldtii Empty Re: Mammillaria humboldtii

Beitrag  turbini1 am Sa 29 März 2014, 08:39


Hi,
die M. humboldtii unterscheidet sich nach meinem Wissen mehr durch die Körper als durch die Bedornung. Es gibt eine Population in der sie Gruppen mit sehr kleinen Köpfen bilden besucht habe ich die Population bei Gilo dort wachsen sie überwiegend einzeln mit größeren Köpfen. Die sehr glatt bedornte Form kenne ich gar nicht und hätte sie nach einem oberflächlichen Blick auf das Bild eher in Richtung Mamm. herrerae eingeordnet.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mammillaria humboldtii
Gilo HID.

Gruß
Stefan
turbini1
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3219
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Mammillaria humboldtii Empty Re: Mammillaria humboldtii

Beitrag  jeanny2503 am Sa 29 März 2014, 09:21

Moin Moin,
meiner Meinung nach ist das erste eine Humboldtii und die zweite eine Mammillaria herrerae. Ich habe da auch einige von beiden Sorten.

Schau mal unter diesem link nach:
http://www.cactus-art.biz/schede/MAMMILLARIA/Mammillaria_herrerae/Mammillaria_herrerae/Mammillaria_herrerae.htm

lg Ute
jeanny2503
jeanny2503
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 683
Lieblings-Gattungen : Echinofossulo, Echinopsis, Trichos, Aztekis, Pedios, Strombos, Feros aber auch winterharte Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Mammillaria humboldtii Empty Re: Mammillaria humboldtii

Beitrag  peter1905 am Sa 29 März 2014, 11:27

Hallo...

ich würd spontan auch sagen, die zweite ist eine herrerae.

Schau mal genau...die herrerae hat nackte Axillen und ca 120-125 Dornen.
Die Blüten sind scheitelnah, 20-25 mm lang und 25-35 mm breit.

Die humboldtii hat bewollte Axillen, mit steifen Borsten, die die Warzen überragen
und ca 50-75 Dornen.
Die Blüten sind scheitelnah 13-16mm lang und 10-14 mm breit.

_________________
Liebe Grüße aus Niederbayern

Peter
peter1905
peter1905
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2575
Lieblings-Gattungen : Mammillaria / Thelocactus / Escobaria

Nach oben Nach unten

Mammillaria humboldtii Empty Re: Mammillaria humboldtii

Beitrag  Echinopsis am Sa 29 März 2014, 19:05

Hallo zusammen,

ich habe mir heute im Gewächshaus auch nochmal ein paar Pflanzen angeschaut und denke auch, dass ich falsch gelegen habe und Nummer 2 eher Mammillaria herrerae ist, als eine Mammillaria humboldtii.

Dass es Mammillaria humboldtii gruppenbildend gibt und solche, die kaum sprossen habe ich auch schon gesehen.
Allerdings unterscheiden sich meine Mammillaria humboldtii von der Bedornung komplett der von Dieter. Die Bedornung ist eng anliegend.
Solche Exemplare von Mammillaria humboldtii mit anliegenden Dornen habe ich schon bei mehreren Kakteenfreunden im Gewächshaus gesehen und laut diversen Aussagen gibt es auch diese anliegende Form.

Dieters Pflanze:
kahey schrieb:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hier habe ich mal zwei Bilder gemacht:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wenn jemand etwas weiß bitte schreiben. Ich finde dass der Dornenunterschied schon erheblich ist..

lG
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15396
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Mammillaria humboldtii Empty Re: Mammillaria humboldtii

Beitrag  peter1905 am So 30 März 2014, 09:20

Hallo...

hier mal meine 2 humboldtii

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Was auch noch auffällt ist, dass die humboldtii lt. Reppenhagen einen glänzend grünlichen Fruchtknoten hat, der Griffel überragt die Staubblätter deutlich.
Dies erkennt man allerdings bei der oben gezeigten Blüte nicht...

_________________
Liebe Grüße aus Niederbayern

Peter
peter1905
peter1905
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2575
Lieblings-Gattungen : Mammillaria / Thelocactus / Escobaria

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten