Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Jetzt noch sääen?

Nach unten

Jetzt noch sääen? Empty Jetzt noch sääen?

Beitrag  Chris57 am Sa 03 Jul 2010, 09:51

Hallo zusammen,
kann ich jetzt noch Echinocereus aussäen? Verfüge über keine Heizmatte/Kunstlich. Aber bei der momentanen Wärme ist das wohl auch kein Problem.
Ach, vergass zu erwähnen das ich nach der Fleischer Methode sääen will. Kann ich dafür die mineralische Erde von Haage nehmen?
Chris57
Chris57
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 35

Nach oben Nach unten

Jetzt noch sääen? Empty Re: Jetzt noch sääen?

Beitrag  Gast am So 04 Jul 2010, 10:16

Moin,
ja Du kannst jetzt noch säen, wenn Du sie dann allerdings ohne Kunstlicht durchkultivierst kann es sein, dass sie dir vergeilen, wenn Du sie gar nicht durchkultivierst kannst Du im Winter große Verluste haben.
Ob sich die Haage-Erde für die Fleischermethode eignet weiß ich nicht.
LG
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Jetzt noch sääen? Empty Re: Jetzt noch sääen?

Beitrag  Chris57 am So 04 Jul 2010, 11:16

Danke für Deine Antwort,
ich denke mal ich warte noch bis Januar oder Februar. Ich habe die Tütchen im dunkeln liegen aber einen kühlen Ort dafür kann ich nicht finden, momentan. Halten die Samen so lange durch?
Chris57
Chris57
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 35

Nach oben Nach unten

Jetzt noch sääen? Empty Re: Jetzt noch sääen?

Beitrag  Arzberger am So 04 Jul 2010, 12:20

Kakteensamen sollte man folgendermassen lagern:

Die Papiertütchen in ein Einweckglas mit hermetischem Verschluss legen,
dazu etwas Trocknungsmittel (Kieselgel) und das ganze in den Kühlschrank
(nicht Gefrierfach). Wenn Du kein Kieselgel bekommen kannst, geht auch ungelöschter Kalk,
oder notfalls grobes Salz. So sind die Samen am längsten haltbar.

Viele Grüsse
Alex
Arzberger
Arzberger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1302

Nach oben Nach unten

Jetzt noch sääen? Empty Re: Jetzt noch sääen?

Beitrag  Chris57 am So 04 Jul 2010, 14:22

Hallo Alex,
vielen Dank für Deinen Hinweis.
Sie liegen jetzt mit groben Salz im Kühlschrank. Das sie kühl liegen sollen wusste ich ja aber im Kühlschrank, dachte das es da doch etwas zu kalt ist.
Chris57
Chris57
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 35

Nach oben Nach unten

Jetzt noch sääen? Empty Re: Jetzt noch sääen?

Beitrag  Travelbear am So 04 Jul 2010, 14:57

Hallo Chris,

ich würde ohne Hilfsmittel für das spätere Jahr, auch nicht mehr aussäen. Eigentlich ist es auch augenblicklich viel zu heiß oder Du stellst Deine Aussaatschalen stark beschattet, ansonsten würdest Du sie schnell abkochen!
Kälte macht den Samen sehr wenig aus, im Gegenteil, denn es verlangsamt Alterungsprozeße die der Keimung entgegen wirken. Ein gut getrockneter Samen hält auch jede -Temperatur aus. Wichtig ist dabei nur, daß sich kein Wasser in den schlafenden Keimlingszellen so stark beim Erstarren ausdehenen kann, daß die Zellen und deren Organellen darin irreversibel deformiert werden.
Auf Spitzbergen gibt es seit 2009 sogar einen Bunker, wo unter konstanten Lagerungsbedingung von -10°C Samen der wichtigsten Ernähungspflanzen der Menscheit gelagert werden. Dies soll als Genpool dienen, falls durch katastrophale Ereignisse, der Fortbestand der Menschen in Frage gestellt ist.
Das aber nur als Zusatzinfo!

Gruß Peter
Travelbear
Travelbear
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1182
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Discocactus, Echinocactus, Ferocactus, Xanthorrhoeaceae, Cyatheales

Nach oben Nach unten

Jetzt noch sääen? Empty Re: Jetzt noch sääen?

Beitrag  kaktussnake am Mo 05 Jul 2010, 22:35

nach eigener erfahrung halten alle kakteensamen mindestens 3 jahre in einem kühleren raum - ohne zusatzkühlung - nur in papiertütchen - allerdings haben wir auch nicht das feuchtwarme klima paraguays.

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2898
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Jetzt noch sääen? Empty Re: Jetzt noch sääen?

Beitrag  Arzberger am Di 06 Jul 2010, 01:35

Ja Edith, das kann auch gehen, aber ich habe diesen Tipp aus einem alten KuaS-Heft
und der Rat kam aus Deutschland. Wink

Bei uns kann man die Samen nicht offen herumliegen lassen. Bei einer Regenperiode
schimmeln diese recht schnell!

Noch etwas zur Samenlagerung:
Nach meiner Erfahrung sollte man bestimmte Arten sogar ein Jahr lang lagern,
erst dann keimen sie wie es sein soll. Nach meiner Erfahrung bezieht sich das
auf einige Arten von Gymnos, Notos und auch einige Mammillarien.
Ganz das Gegenteil trifft auf Fraileasamen zu. Diese verlieren sehr schnell
ihre Haltbarkeit. Allerdings habe ich schon F. matoana nach einem Jahr gesät
und es keimten noch ca. 50%!

Viele Grüsse
Alex
Arzberger
Arzberger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1302

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten