Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Jeanny´s Garten-vorher und nachher

Nach unten

Jeanny´s Garten-vorher und nachher

Beitrag  jeanny2503 am Fr 11 Apr 2014, 23:08

Wie einige wissen bin ich Ende 2012 umgezogen und habe endlich den ersehnten grossen Garten bekommen:-) Leider war er jahrelang nicht gepflegt worden und alles sah aus wie Kraut und Rüben. Krumm gewachsene Sträucher, wildes Brombeergestrüpp, Müll und bergehoher Grünabfall, Unkraut wie Giersch, Gundermann und Co ohne Ende-und dennoch- ich war verliebt auf den ersten Blick. Sowohl in die Wohnung wie auch in den Garten.
Hier ein paar Bilder wie es aussah und wie es heute aussieht, obwohl ich längst noch nicht fertig bin...aber ich bin auf einem guten Weg und freue mich jeden Tag in meinem Garten zu sein Wink 

2012/13 Das Beet neben meiner Terasse:


Heute: April 2014


..im hinteren Bereich, jetzt noch nicht sichtbar, kommen gerade mehrere Büschel Chinaschilf und Zebragras heraus. Bilder dazu später im Jahr, da ich sie gerade erst gepflanzt habe.
avatar
jeanny2503
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 669
Lieblings-Gattungen : Echinofossulo, Mammillarien, Aztekis, Pedios, Strombos, Feros aber auch winterharte Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Re: Jeanny´s Garten-vorher und nachher

Beitrag  Gast am Fr 11 Apr 2014, 23:24

Und wo ist der Gärtner ??
Gut gemacht Burgunder.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jeanny´s Garten-vorher und nachher

Beitrag  jeanny2503 am Fr 11 Apr 2014, 23:31

Das frage ich mich auch manchmal:-)
avatar
jeanny2503
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 669
Lieblings-Gattungen : Echinofossulo, Mammillarien, Aztekis, Pedios, Strombos, Feros aber auch winterharte Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Re: Jeanny´s Garten-vorher und nachher

Beitrag  Liet Kynes am Fr 11 Apr 2014, 23:49

Ordentlich gearbeitet,kein Vergleich zu vorher.

Ich kann zwar nicht erkennen welche Stauden dort aus der Rindenmulch-Schicht hervorschauen,aber bist du auch sicher,dass sie es alle vertragen ?

Im Zweifel würde ich die Schicht darunter lieber enfernen, so. in ca 30cm Umkreis um die Staude, mindestens.

Ein paar größere Steine würden in diesem Beet bestimmt auch noch gut ausschauen.

Gruß, Tim
avatar
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2698

Nach oben Nach unten

Re: Jeanny´s Garten-vorher und nachher

Beitrag  KarMa am Fr 11 Apr 2014, 23:51

Dieses Ergebnis kann sich sehen lassen, toll gemacht!  *ausgezeichnet*
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3135
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Jeanny´s Garten-vorher und nachher

Beitrag  jeanny2503 am Sa 26 Apr 2014, 14:41

Ein von STeinen umrandetes Beet unter drei grossen Kiefern. Ich habe es an einem Sonntag acht Stunden bearbeitet damit es hinterher so aussah. alles war mit Gras zugewachsen und Kiefernnadeln bedeckt.
Hortensien liebe ich ,aber sie kamen auf dem Boden nicht zurecht. So pflanzte ich nach und nach STauden und Lavendel und Gräser um zu gucken welche es dort aushielten und welche nicht.











dieses Bild ist jetzt aus dem April 2014
avatar
jeanny2503
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 669
Lieblings-Gattungen : Echinofossulo, Mammillarien, Aztekis, Pedios, Strombos, Feros aber auch winterharte Sukkulenten

Nach oben Nach unten

es geht weiter..

Beitrag  jeanny2503 am Sa 26 Apr 2014, 15:04

Es befindet sich noch eine weitere Terasse an meinem Gartenhäuschen. Als ich einzog, wucherten dort wilde Brombeeren, Ranunkeln, andere Sträucher und ich habe das meiste davon rausgerissen. Allein diesen elenden Brombeerstrauch habe ich tausendmal verflucht. Hier die Bilder :









Es sollte dort eine Strandkorbidylle entstehen mit Gräsern, Bambus, Schilf und Bodendeckern..... so sah es dann im Sommer aus nach einem halben Jahr und Bilder von diesem Jahr werden dann im Sommer gezeigt.


avatar
jeanny2503
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 669
Lieblings-Gattungen : Echinofossulo, Mammillarien, Aztekis, Pedios, Strombos, Feros aber auch winterharte Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Re: Jeanny´s Garten-vorher und nachher

Beitrag  migo am Sa 26 Apr 2014, 15:45

Respekt! Was das für eine Sch***arbeit ist, kann ich nachvollziehen.
Nach dem letzten Umzug vor drei Jahren bin ich jetzt auch endlich so weit, dass ich demnächst (hoffentlich) nur noch mit der Rosenschere und dem Rasenmäher arbeiten brauche.
Jetzt heißt es nur noch die Idylle genießen.

avatar
migo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 473

Nach oben Nach unten

Re: Jeanny´s Garten-vorher und nachher

Beitrag  Rouge am Sa 26 Apr 2014, 16:48

Wink Na, das sieht doch jetzt wirklich gut aus!

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
avatar
Rouge
Fachmoderator - sonstige Grünpflanzen

Anzahl der Beiträge : 4123
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Re: Jeanny´s Garten-vorher und nachher

Beitrag  Wüstenwolli am Sa 26 Apr 2014, 22:31

hallo Ute,
auch wenn mir persönlich im ersten Bild der bunt belaubte Bewuchs am Lammellenzaun besser gefiel als der nun " ordentliche" dort ,
ist dein  Garten prima " renoviert " worden!  cheers 
Sehr schön!



LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4786
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten