Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Warum ich auf Weingartia stehe

Seite 11 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... , 10, 11, 12  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Warum ich auf Weingartia stehe

Beitrag  pisanius am So 05 Jun 2016, 13:04

Spickerer schrieb:kleine Kelche mit grünen Fingern die eine kleine rote Haube tragen

Was du da beschreibst, sind Gartentrolle, eng verwandt mit den Zwergen. Man findet sie aber eher selten bei Kakteen.
p.
avatar
pisanius
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1021

Nach oben Nach unten

Re: Warum ich auf Weingartia stehe

Beitrag  Cristatahunter am Mo 06 Jun 2016, 12:43

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
W. neumanniana
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12290
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Warum ich auf Weingartia stehe

Beitrag  Aless am So 12 Jun 2016, 09:20

Pieks schrieb:...allerdings hat ihr das mit 3 Knospen pro Areole niemand erklärt,
sie hat drei Knospen pro Pflanze.
Tim, vielleicht hat sie da einfach was verwechselt. Wink

Ich denke es hat schon mit der Größe/dem Alter zu tun, meine Kleinen haben auf jeden Fall auch nicht so viele Blüten wie "die Oma"
Außerdem kann ich sagen, dass sie mehr blühen seit ich sie im Frühjahr abends oder frühmorgens beneble und auch relativ viel gieße.
Hier noch die versprochenen Bilder im abgeblühten Zustand, auf dem Zweiten sieht man ganz gut, wo 2 Blüten aus einer Areole kamen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zu dem Thema finde ich auch das hier ganz interessant: http://www.kakteen-schade.de/index.php?mid=1&id=4&sid=1&art_id=5


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Weingartia spec. Campero Larger Pampa

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die habe ich leider nicht mehr mit ganz geöffneten Blüten erwischt.


Zuletzt von Aless am So 12 Jun 2016, 09:43 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Bild vergessen)

_________________
Viele Grüße,
Alessandra
avatar
Aless
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 684
Lieblings-Gattungen : Sulcos, Echinocereus, Eriosyce, Hybriden, Echeveria...

Nach oben Nach unten

Re: Warum ich auf Weingartia stehe

Beitrag  Shamrock am Do 07 Jul 2016, 20:34

Mich hat der Artikel in der aktuell KuaS inspiriert. Mit den dort gezeigten Blütensträußen kann ich zwar nicht mithalten, aber was so eine Weingartia im Laufe eines Sommers an Blüten abliefern kann, ist immer wieder schwer beeindruckend! Irgendwo blüht die kleine Kugel eigentlich ständig. Oben, unten, hinten, mittendrin - heute waren´s mal richtig viele auf einmal und das sah dann so aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8538

Nach oben Nach unten

Re: Warum ich auf Weingartia stehe

Beitrag  Cristatahunter am Mo 11 Jul 2016, 17:49

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Weingartia sind die Ewigblüher meines Gewächshauses. Dauernd werden wieder schubweise Büten hervorgestossen.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12290
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Warum ich auf Weingartia stehe

Beitrag  Shamrock am Fr 22 Jul 2016, 22:30

Gigantische Fotos! *daumen*


Cristatahunter schrieb:Weingartia sind die Ewigblüher meines Gewächshauses. Dauernd werden wieder schubweise Büten hervorgestossen.
Hier war heute mal wieder ein Schubtag:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Aber die gelegentlichen Einzelblüten zwischen den Schüben sollte man auch nicht verschweigen. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8538

Nach oben Nach unten

Re: Warum ich auf Weingartia stehe

Beitrag  kaktussnake am Sa 23 Jul 2016, 08:58

leider hab ich im Moment kaum bilder am pc - darum wieder ein link zu meiner hp

http://www.kaktussnake.de/kakteen-von-a-z-im-bild/

was mir an denen besonders gefällt - bringen oft mehrere blüten aus einer areole - und das nicht nur einmal

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
avatar
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon

Anzahl der Beiträge : 2708
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Re: Warum ich auf Weingartia stehe

Beitrag  Rebutzki am So 24 Jul 2016, 21:08

das Schöne an den Weingartia's ist die Hell / Dunkel, ich sage mal Pfindlichkeit,
Es ist mittlerweilen der 5te Blütenschub. Nach mehreren ' dunklen Tagen ' und meistens nur 3 oder 4 Sonnentagen, gibt es einen Blütenschub.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Biester nehmen im Verhätnis zu meinen Favoriten Rebutia / Aylostera viel Platz ein, aber das muss sein !
avatar
Rebutzki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 110
Lieblings-Gattungen : Rebutia und Aylostera ( Mediolobivia )

Nach oben Nach unten

Re: Warum ich auf Weingartia stehe

Beitrag  Rebutzki am Mi 31 Aug 2016, 21:16

und Weingartia die 6.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Weingartia fideana
avatar
Rebutzki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 110
Lieblings-Gattungen : Rebutia und Aylostera ( Mediolobivia )

Nach oben Nach unten

Re: Warum ich auf Weingartia stehe

Beitrag  Shamrock am So 16 Okt 2016, 21:19

Um mal den Threadtitel direkt aufzugreifen: "Auch weil sie bis zum letzten Sonnenstrahl im Jahr munter blühen":
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8538

Nach oben Nach unten

Seite 11 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... , 10, 11, 12  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten