Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Warum ich auf Weingartia stehe

Seite 9 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11, 12  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Warum ich auf Weingartia stehe

Beitrag  Cristatahunter am Di 31 Mai 2016, 07:44

Der Trick der Weingartia ist, sie kann gleichzeitig drei Blüten pro Areole machen. Du wirst in diesen Beiträgen Fotos sehen wo das sichtbar ist.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12465
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Warum ich auf Weingartia stehe

Beitrag  Cristatahunter am Di 31 Mai 2016, 07:48

https://servimg.com/view/17697579/6245

links unten siehst du eine solche Areole mit drei Knospen.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12465
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Warum ich auf Weingartia stehe

Beitrag  Pieks am Di 31 Mai 2016, 18:06

Krass, hab ich noch gar nicht bemerkt. Ich werd' meine nachher mal absuchen.
Winken
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4460
Lieblings-Gattungen : Lithops, Mammis, Sulcos, Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Warum ich auf Weingartia stehe

Beitrag  Aless am Di 31 Mai 2016, 21:03

Pieks schrieb:Alllllter Verwalter, wie groß ist denn die Pflanze? Ist das die proliferierende Form?
Hast Du aus Versehen ein Foto nur mit Knospen oder in ganz nackig?

Winken Ca. 13 cm Durchmesser habe ich vorhin gemessen und ca. 15 cm Höhe - also schon recht groß für ne Weingartia.
Ehrlich gesagt hatte ich schon mit dem Gedanken gespielt die Oma auf Grund der Größe wegzugeben...habe ja auch noch kleinere die eben weniger Platz wegnehmen.
Bestimmt kann sie Gedanken lesen...jetzt darf sie bleiben, selbst wenn sie nächstes Jahr nur 1/3 der momentanen Blüten hat. grinsen2
Ich mach' die Tage mal ein "Ganzkörperbild" wenn sie verblüht ist, so ganz aus Versehen hab' ich kein Bild.

_________________
Viele Grüße,
Alessandra
avatar
Aless
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 684
Lieblings-Gattungen : Sulcos, Echinocereus, Eriosyce, Hybriden, Echeveria...

Nach oben Nach unten

Re: Warum ich auf Weingartia stehe

Beitrag  Spickerer am Mi 01 Jun 2016, 18:35

Hallo Gymnocalycium-Fan!

Um deine Frage zu beantworten, ja, es gibt eine relativ Dunkelrot blühende und sie heißt Weingartia jarmilae. Sie blüht in einer Art kräftigem Weinrot und ist momentan sogar noch im Fachhandel zu haben. Sie hat letzte Woche bei mir richtig krass geblüht. Würde dir gerne ein Bild schicken, aber ich bin noch neu im Forum und ich kriege mit dem Button über diesem Text irgenwie kein Bild runtergeladen, bzw. ich weis leider nicht wie es gemacht wird. Vielleicht später mal.

Gruß,
der "Spickerer"
avatar
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 371
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön ist

Nach oben Nach unten

Re: Warum ich auf Weingartia stehe

Beitrag  Knufo am Mi 01 Jun 2016, 18:43

avatar
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1658
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Warum ich auf Weingartia stehe

Beitrag  Spickerer am Do 02 Jun 2016, 17:27


Hallo!

dies ist mein erster Versuch Bilder einzustellen. Ich muss noch üben. Habe zunächst mal einen Trichocereus hochgeladen, der gerade blüht. Das zweite Bild zeigt eine Weingartia jarmilae mit dunkelroter Blüte (kommt auf dem Bild heller rüber). Ich hoffe doch es hat geklappt.https://illiweb.com/fa/i/smiles/icon_eek.gif

Gruß, der "Spickerer"

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]




avatar
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 371
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön ist

Nach oben Nach unten

Re: Warum ich auf Weingartia stehe

Beitrag  Spickerer am Do 02 Jun 2016, 17:32

Hallöchen!

Da bin ich nochmal. Das zweite Bild kam nicht rüber. https://illiweb.com/fa/i/smiles/icon_cry.gif Daher hier nochmal ein Versuch für dieses Bild der Weingartia jarmilae.

Gruß, Spickerer

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 371
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön ist

Nach oben Nach unten

Re: Warum ich auf Weingartia stehe

Beitrag  kaktusbruno am Do 02 Jun 2016, 20:20

Hallo Spickerer,   confused
Das ist sicher eine Lobivia aber keine Weingartia
Grüsse von Bruno
avatar
kaktusbruno
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 758
Lieblings-Gattungen : Tricho und Hildewintera und Echinops. Hyb.

Nach oben Nach unten

Re: Warum ich auf Weingartia stehe

Beitrag  Cristatahunter am Do 02 Jun 2016, 21:43

Das sind keine Weingartias

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Eine Weingartia neocumingii zum vergleich. Markenzeichen ist viele gelbe bis rote nackte Blüten.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12465
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 9 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11, 12  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten