Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Schlumbergera wirft beständig Triebe ab und wird immer gelber.

Nach unten

Schlumbergera wirft beständig Triebe ab und wird immer gelber. Empty Schlumbergera wirft beständig Triebe ab und wird immer gelber.

Beitrag  Bird_of_Paradise am So 27 Apr 2014, 16:45

Ich habe kurz vor Weihnachten eine riesige, wunderschöne Schlumbergera bekommen.
Inzwischen sieht sie leider furchtbar aus. Sie wirft täglich mehrere Triebe ab, zum Teil ganze "Äste". Das macht mich echt ziemlich unglücklich... mit denen kenne ich mich halt gar nicht aus und weiß überhaupt nicht, was ich ihr antue, damit sie bei mir so leidet.

So sah sie in Blüte aus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

So sah sie etwas später im neuen Topf aus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

So sieht sie heute aus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


...und das passiert, wenn ich gegen den Topf stoße:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich entschuldige mich für die tolle Bildqualität, leider habe ich meine richtige Kamera derzeit nicht greifbar. Wenn vielleicht mal Nahaufnahmen gebraucht würde, könnte ich meine kompakte auspacken.

Habt ihr vielleicht einen Tipp für mich? Mir wurde a) gesagt, dass es bei denen sein kann, dass sie durch Umstellung viel verlieren, vor allem wenn es um das Licht geht und b) dass sie es gerne leicht feucht haben. Habe ich sie vielleicht zu viel gegossen? Steht sie an einem 2,5m hohen Südfenster vielleicht zu hell und zu warm?
Für jeden Tipp bin ich dankbar!

Edit: im Übrigen stecken da 1-2 Triebe einer anderen Schlumbergera drin - die hat meine Mutter ihrer abgebrochen und da habe ich sie da dazu gesteckt - die sehen super aus und setzen Blüten an.
Bird_of_Paradise
Bird_of_Paradise
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 451
Lieblings-Gattungen : Strelitzien, Ariocarpus, Strombocactus, Lophophora

Nach oben Nach unten

Schlumbergera wirft beständig Triebe ab und wird immer gelber. Empty Re: Schlumbergera wirft beständig Triebe ab und wird immer gelber.

Beitrag  Der Kaktusfreund am So 27 Apr 2014, 17:19

Hallo,

ich hatte an meiner vor langem das gleiche Problem. Sie ist komplett eingegangen. Keine Ahnung warum. Ich vermute wirklich, daß das der Standortwechsel nach dem Umzug war. Andere Lichtverhältnisse. Vielleicht hat noch jemand anderes Erfahrungen gemacht.

LG
Anja
Der Kaktusfreund
Der Kaktusfreund
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 369
Lieblings-Gattungen : Alles was stachelt

Nach oben Nach unten

Schlumbergera wirft beständig Triebe ab und wird immer gelber. Empty Re: Schlumbergera wirft beständig Triebe ab und wird immer gelber.

Beitrag  Asclepidarium am So 27 Apr 2014, 17:37

Hallo Bird_of_Paradise,

das sieht mir ziemlich nach Wurzelverlust durch zu viel Wasser au. Zudem sind Südfenster für Schlumbergera immer schlecht. Direkte Sonne hinter Glas sollte vermieden werden, Schlumbergera mag es eher kühl. Das Abwerden der Blätter und ganzer Triebe ist ein typisches Symptom.

Am besten sofort austopfen, die gesamte Erde entfernen und neu bewurzeln.
Asclepidarium
Asclepidarium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 188
Lieblings-Gattungen : u.a. Copiapoa, Coryphantha, Eriosyce, Hoodia, Larryleachia, Quaqua

Nach oben Nach unten

Schlumbergera wirft beständig Triebe ab und wird immer gelber. Empty Re: Schlumbergera wirft beständig Triebe ab und wird immer gelber.

Beitrag  Bird_of_Paradise am So 27 Apr 2014, 17:39

Okay, gut, danke für den Tipp, dann werde ich das mal versuchen. Muss ich zusehen, dass ich das schleunigst hinbekomme.

Edit: Ich habe die Pflanze erstmal aus dem Übertopf geholt. Sowohl die erste ganz untem im Top als auch der Übertopf innen sind komplett trocken. Ich kann so keine stehende Feuchtigkeit feststellen. Ich habe sie jetzt als erstes komplett aus der Sonne auf ein Regal gestellt - ohne Übertopf um ggf. Feuchtigkeit schneller durchlüften zu lassen. Ich warte mal ab, wie sie sich die nächsten Tage entwickelt. Vielleicht habe ich ja Glück und es war 'nur' die Sonne und die Hitze.
Bird_of_Paradise
Bird_of_Paradise
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 451
Lieblings-Gattungen : Strelitzien, Ariocarpus, Strombocactus, Lophophora

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten