Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Bestimmungshilfe II bitte - ein Haufen unbekannter Stachelfreunde

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Bestimmungshilfe II bitte - ein Haufen unbekannter Stachelfreunde - Seite 2 Empty Re: Bestimmungshilfe II bitte - ein Haufen unbekannter Stachelfreunde

Beitrag  Cristatahunter am Do 01 Mai 2014, 08:43

Hallo Rabentier

du bist auf dem richtigen Weg. Stelle Fragen wenn du hast. Hier wird dir geholfen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19816
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Bestimmungshilfe II bitte - ein Haufen unbekannter Stachelfreunde - Seite 2 Empty Re: Bestimmungshilfe II bitte - ein Haufen unbekannter Stachelfreunde

Beitrag  Echinopsis am Do 01 Mai 2014, 08:52

Guten Morgen,

die Nummer 1) erinnert mich an Mammillaria polythele var. nudum
Möglicherweiße haben die Pflanzen im Jungstadium leichte Dornenansätze, die sie später im Alter verlieren.
Die Pflanze ist relativ mastig (gut genährt).

lG
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15396
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Bestimmungshilfe II bitte - ein Haufen unbekannter Stachelfreunde - Seite 2 Empty Re: Bestimmungshilfe II bitte - ein Haufen unbekannter Stachelfreunde

Beitrag  Rabentier am Do 01 Mai 2014, 09:38

Cristatahunter, danke! Ich hab hier erst mal SO viele Informationen gefunden, dass ich mich da noch einlesen muss, bis Fragen aufkommen - denke ich.


Und danke Daniel! Dann schreibe ich das mal dazu un warte ab, wie er sich entwickelt.
Rabentier
Rabentier
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 215
Lieblings-Gattungen : mexikanische Gattungen

Nach oben Nach unten

Bestimmungshilfe II bitte - ein Haufen unbekannter Stachelfreunde - Seite 2 Empty Re: Bestimmungshilfe II bitte - ein Haufen unbekannter Stachelfreunde

Beitrag  Frühlingserwachen am Do 01 Mai 2014, 09:56

Bei 3. würde ich Mammillaria haageana ssp. elegans (früher M. elegans) vermuten.

Vgl. auch hier: https://www.kakteenforum.com/t14091-mammillaria-elegans

Die Blüten in den Link-Abildungen kommen etwas zu hell vor; das könnte zu deiner Pflanze auch passen.

Zu 17.: Die meisten Echinopsis-Pflanzen sind sowieso Hybriden.

VG, Michael
Frühlingserwachen
Frühlingserwachen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 241
Lieblings-Gattungen : Copiapoa, Mammillaria, Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Bestimmungshilfe II bitte - ein Haufen unbekannter Stachelfreunde - Seite 2 Empty Re: Bestimmungshilfe II bitte - ein Haufen unbekannter Stachelfreunde

Beitrag  Rabentier am Do 01 Mai 2014, 12:19

Vielen Dank, ich habs ergänzt Smile
Rabentier
Rabentier
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 215
Lieblings-Gattungen : mexikanische Gattungen

Nach oben Nach unten

Bestimmungshilfe II bitte - ein Haufen unbekannter Stachelfreunde - Seite 2 Empty Re: Bestimmungshilfe II bitte - ein Haufen unbekannter Stachelfreunde

Beitrag  peter1905 am Do 01 Mai 2014, 14:14

Hallo...

Nr 6 Mammillaria karwinskiana v. nagliana

_________________
Liebe Grüße aus Niederbayern

Peter
peter1905
peter1905
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2576
Lieblings-Gattungen : Mammillaria / Thelocactus / Escobaria

Nach oben Nach unten

Bestimmungshilfe II bitte - ein Haufen unbekannter Stachelfreunde - Seite 2 Empty Re: Bestimmungshilfe II bitte - ein Haufen unbekannter Stachelfreunde

Beitrag  Rabentier am Do 01 Mai 2014, 15:04

Vielen Dank!!

Hat noch jemand eine weiterführende Idee zu Nr. 22?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Rabentier
Rabentier
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 215
Lieblings-Gattungen : mexikanische Gattungen

Nach oben Nach unten

Bestimmungshilfe II bitte - ein Haufen unbekannter Stachelfreunde - Seite 2 Empty Re: Bestimmungshilfe II bitte - ein Haufen unbekannter Stachelfreunde

Beitrag  kaktusfreundin01 am Do 01 Mai 2014, 15:23

Ich schlage Haageocereus albispinus vor.   *liebguck*
kaktusfreundin01
kaktusfreundin01
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 857
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, Gymnos, Cristaten & andere Schönheiten

Nach oben Nach unten

Bestimmungshilfe II bitte - ein Haufen unbekannter Stachelfreunde - Seite 2 Empty Re: Bestimmungshilfe II bitte - ein Haufen unbekannter Stachelfreunde

Beitrag  kaktussnake am Do 01 Mai 2014, 16:50

bei 7 tippe ich auf notocactus (parodia) schlosserii - der scopa müsste dichter bedornt sein.

22 wird sicher mal ein cleistocactus strausii

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2831
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Bestimmungshilfe II bitte - ein Haufen unbekannter Stachelfreunde - Seite 2 Empty Re: Bestimmungshilfe II bitte - ein Haufen unbekannter Stachelfreunde

Beitrag  Rabentier am Do 01 Mai 2014, 16:57

Dankeschön Smile



Bei der Nr. 22 habe ich nun mal gezählt (warum bin ich nicht früher drauf gekommen?!), er hat nur 17 Rippen, ein cleistocactus strausii oder Haageocereus albispinus wird es dann wohl nicht sein... Fühlt sich wie gesagt auch ganz anders an als mein strausii (Nr. 24).

- 17 Rippen
- Areolen hell/gelblich/beige befilzt
- feine weiße Dornen (ohne erkennbaren Mitteldorn)

Könnte es wie schon vorgeschlagen wurde, doch ein Epostoa sein?
Rabentier
Rabentier
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 215
Lieblings-Gattungen : mexikanische Gattungen

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten