Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Sämlinge werden weis aber sterben nicht

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Sämlinge werden weis aber sterben nicht   Empty Sämlinge werden weis aber sterben nicht

Beitrag  Astrophytum Fan am Mo 05 Mai 2014, 19:59

Hallo,
Ich habe bei meiner Turbinicarpus valdezianus und T. flaviflorus Aussaat jeweils einen Sämling dabei der vor kurzem komplett weiß wurde, davor aber grün war. Ich hatte einen Pilz vermutet aber dafür halten die Zwei eindeutig zu lange durch, schon über eine Woche!

Was könnte das sein? sie stehen im gwh auf der zweiten Ebene, 40cm unter der obersten, also halbschattig. Kann es vllt an den Temperaturunterschieden liegen, habe sie vor einer Woche erst aus dem Anzuchtkasten genommen? Ich habe sie vor drei Tagen mit Kakteendünger gedüngt.

Weis jmd woran es liegen kann?

Mfg Michael
Astrophytum Fan
Astrophytum Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 843
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora, Turbinicarpus, Ariocarpus, Epithelantha, Obregonia, Aztekium und andere Mexikaner :)

Nach oben Nach unten

Sämlinge werden weis aber sterben nicht   Empty Re: Sämlinge werden weis aber sterben nicht

Beitrag  Hardy_whv am Mo 05 Mai 2014, 21:02

Es kommt immer mal wieder vor, dass ein paar chlorophylllose Sämlinge in der Aussaat vorhanden sind. Wenn sie wirklich farblos sind, dürften sie ungepfopft nicht überlebensfähig sein. Für mich gehören solche Sämlinge zum Ausschuss, andere (unsere Pfropfomanen) führen vor Begeisterung Freudentänze auf.

Wenn Chlorophylllosigkeit in größeren Mengen auftritt, könnte es ein Indiz für Hybriden sein.


Gruß,

Hardy   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2277
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Sämlinge werden weis aber sterben nicht   Empty Re: Sämlinge werden weis aber sterben nicht

Beitrag  Astrophytum Fan am Mo 05 Mai 2014, 21:11

Die ersten drei Monate ihres Lebens waren sie ja grün..es muss also eine andere Ursache haben.
Astrophytum Fan
Astrophytum Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 843
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora, Turbinicarpus, Ariocarpus, Epithelantha, Obregonia, Aztekium und andere Mexikaner :)

Nach oben Nach unten

Sämlinge werden weis aber sterben nicht   Empty Re: Sämlinge werden weis aber sterben nicht

Beitrag  Torro am Di 06 Mai 2014, 07:10

Michael,

versuch es doch mal mit einem Bild - also für uns.

Eventuell hast Du sie mit zu viel Dünger gekillt?



_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6884
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Sämlinge werden weis aber sterben nicht   Empty Re: Sämlinge werden weis aber sterben nicht

Beitrag  nikko am Di 06 Mai 2014, 07:48

Hallo,
ich hatte Anfang des Jahres auch ein paar solcher Exemplare (Astrophytum Hybriden, erst grün, dann weiß) in der Aussaat. Die habe ich gepfropft und es hat keine Woche gedauert und alle 3 waren tot und die Unterlagen mit einem Pilz infiziert... Wenns interessiert kann ich in der Mittagspause mal ein Bild vom Tag der Pfropfung mitbringen...

Fazit: zumindest in diesem Fall war ein Pilz die Ursache für die weissen Sämlinge.

LG,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4754
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Sämlinge werden weis aber sterben nicht   Empty Re: Sämlinge werden weis aber sterben nicht

Beitrag  Torro am Di 06 Mai 2014, 07:57

Wenn ich mich recht entsinne, war Michael auch sehr experimentierfreudig bei der Aussaat.
Was hast Du denn da als Aussaaterde genommen und wie behandelt?

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6884
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Sämlinge werden weis aber sterben nicht   Empty Re: Sämlinge werden weis aber sterben nicht

Beitrag  Der Kaktus am Di 06 Mai 2014, 12:39

Ich vermute mal,da sie davor grün waren, das es ihnen einfach mal ein paar std.zu heiß war. Da werden die weiß.
Das hatte ich leider auch schon, leider.

Gruß
Der Kaktus
Der Kaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 117
Lieblings-Gattungen : Nur noch Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Sämlinge werden weis aber sterben nicht   Empty Re: Sämlinge werden weis aber sterben nicht

Beitrag  Astrophytum Fan am Di 06 Mai 2014, 16:33

Als Aussaatsubstrat habe ich Bims von Vulcatec genommen, oben drauf eine feine Schicht davon und dann mit Düngerlösung laut Packungsbeilage angestaut. Das war anfang Jannuar. Dananch habe ich sie ungfähr alle 6 Wochen "nachgedüngt". bis letzte Woche standen sie in der Aussaatbox und wurden nach Christathunterschem Beleuchtungsintervall beleuchtet. Dann Umzug ins gwh an oben beschriebenen Standort. allerdings hatte ich sie mal für ein zwei stunden wegen umbau vollsonnig platzieren müssen. Alle anderen in dem jeweiligen Topf sehen normal aus.

Wenn die (kurzzeitig) zu heiß standen, erholen die sich dann wieder?


Mfg Michael
Astrophytum Fan
Astrophytum Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 843
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora, Turbinicarpus, Ariocarpus, Epithelantha, Obregonia, Aztekium und andere Mexikaner :)

Nach oben Nach unten

Sämlinge werden weis aber sterben nicht   Empty Re: Sämlinge werden weis aber sterben nicht

Beitrag  Torro am Di 06 Mai 2014, 18:00

Michael,

ich fürchte eher nicht. Gar ist gar.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6884
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Sämlinge werden weis aber sterben nicht   Empty Re: Sämlinge werden weis aber sterben nicht

Beitrag  Der Kaktus am Di 06 Mai 2014, 19:45

Wie ich vermutet hatte, die wurde gebraten. Erst Kunstlicht, dann volle Sonne, das halten die in der Regel nicht aus.

Antwort zu: Wenn die (kurzzeitig) zu heiß standen, erholen die sich dann wieder?
Leider nein.

Gruß
Der Kaktus
Der Kaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 117
Lieblings-Gattungen : Nur noch Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten