Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Sämlinge werden weis aber sterben nicht

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Sämlinge werden weis aber sterben nicht   - Seite 2 Empty Re: Sämlinge werden weis aber sterben nicht

Beitrag  Astrophytum Fan am Di 06 Mai 2014, 20:44

Ok, danke für eure antworten. ich werde sie erstmal halbschattig stehen lassen und sehen was passiert. hab sie wieder in Tüten verpackt, den anderen Aussaaten die ich noch in den Tüten gelassen hatte geht es prächtig, nur die beiden Töpfe hatte ich aus den Tüten raus.

Mfg Michael
Astrophytum Fan
Astrophytum Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 843
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora, Turbinicarpus, Ariocarpus, Epithelantha, Obregonia, Aztekium und andere Mexikaner :)

Nach oben Nach unten

Sämlinge werden weis aber sterben nicht   - Seite 2 Empty Re: Sämlinge werden weis aber sterben nicht

Beitrag  nikko am Mi 07 Mai 2014, 07:36

Moin,
hier nochmal das Bild von den 3 weissen Astros. Wie gesagt die sind 1 Woche nach dieser Aufnahme völlig kaputt gewesen und die Unterlage auch mit Pilz infiziert...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Man sieht eigentlich schon, wie glasig die aussehen, ich wollte es dennoch mal versuchen. Na ja, man lebt und lernt!

LG,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4754
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Sämlinge werden weis aber sterben nicht   - Seite 2 Empty Re: Sämlinge werden weis aber sterben nicht

Beitrag  Der Kaktus am Mi 07 Mai 2014, 10:14

Da die "weißen" nun kein Chlorophyll mehr haben, und somit keine Photosynthese betreiben können, übernimt das ja nun die Unterlage. Eine interesannte Idee!
Vielleicht hilft das Pfropfen ja was.
Viel Erfolg

Gruß
Der Kaktus
Der Kaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 117
Lieblings-Gattungen : Nur noch Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Sämlinge werden weis aber sterben nicht   - Seite 2 Empty Re: Sämlinge werden weis aber sterben nicht

Beitrag  Torro am Mi 07 Mai 2014, 10:37

Wie Nils schon schrieb (ich auch), wird das nichts.
Tod ist tod, gekocht ist gekocht.

Das macht nur Sinn, wenn die Ursache ein Gendefekt ist.
Diese Defekte treten meist bei Hybriden auf.
Dann sieht "weiß" etwa so aus (hier etwas "aufgehübscht" durch Karotin):
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6884
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten