Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Escobaria vivipara bekommt Seitentriebe

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Escobaria vivipara bekommt Seitentriebe Empty Escobaria vivipara bekommt Seitentriebe

Beitrag  nikko Mi 07 Mai 2014, 08:01

Hallo,
Escobaria vivipara habe ich seit gut 4 Jahren in meiner Sammlung, sie werden trocken im ungeheizten GWH überwintert. Leider blühen sie nicht jedes Jahr... Nun, letztes Jahr im Herbst habe ich mir eine weitere erwachsene Pflanze gekauft und nun bekommt sie sogar Kospen.   Very Happy 

Was ich bisher so noch nicht gesehen habe, ist wie aus den unteren Warzen rings um die Pflanze neue Triebe kommen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Man sieht, die Neutriebe kommen direkt aus der Warze!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wie ist Eure Erfahrung, ist das normal oder eher ungewöhnlich?

LG,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4778
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Escobaria vivipara bekommt Seitentriebe Empty Re: Escobaria vivipara bekommt Seitentriebe

Beitrag  Ralla Mi 07 Mai 2014, 08:41

Ich habe eine vivipara, aber erst seit 2 Jahren. Die kindelt gar nicht und hat bisher jedes Jahr geblüht.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dafür kindelt Exc. missouriensis wie blöd.

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
Ralla
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4221

Nach oben Nach unten

Escobaria vivipara bekommt Seitentriebe Empty Re: Escobaria vivipara bekommt Seitentriebe

Beitrag  nikko Mi 07 Mai 2014, 08:47

Moin Carola,
da kommt ja der Verdacht auf, dass meine Pflanze womöglich eine Esc. missouriensis ist... wäre nicht das erste Mal, dass eine Pflanze das falsche Etikett bekam. Nun wenn sie blüht werde ich es genau wissen, die Blüten sind ja sehr unterschiedlich!

LG,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4778
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Escobaria vivipara bekommt Seitentriebe Empty Re: Escobaria vivipara bekommt Seitentriebe

Beitrag  Ralla Mi 07 Mai 2014, 08:59

Vielleicht eine Hybride aus beiden?

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
Ralla
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4221

Nach oben Nach unten

Escobaria vivipara bekommt Seitentriebe Empty Re: Escobaria vivipara bekommt Seitentriebe

Beitrag  nikko Mi 07 Mai 2014, 09:31

Eine Hybride wäre ja auch spannend! Ich poste ein Bild der Blüte, wenn es soweit ist.

LG,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4778
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Escobaria vivipara bekommt Seitentriebe Empty Re: Escobaria vivipara bekommt Seitentriebe

Beitrag  Shamrock Mi 07 Mai 2014, 10:19

Hi Nils,

ich glaube ab einem gewissen Alter bzw. einer gewissen Größe ist das Sprossen relativ normal:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Escobaria vivipara hat ja ein extrem großes Verbreitungsgebiet und ist entsprechend variabel. Vielleicht handelt es sich bei den Ableger bildenden Exemplaren um eine bestimmte Standortform? Eventuell wissen ja die Escobaria-Fachleute im Forum mehr dazu?
Jedenfalls blüht sie wunderbar:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 24703
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Escobaria vivipara bekommt Seitentriebe Empty Re: Escobaria vivipara bekommt Seitentriebe

Beitrag  nikko Mi 07 Mai 2014, 11:21

Moin Matthias,
die Blüten sind wirklich ein Traum! Ich hoffe immer noch auf 2 Pflanzen, die gleichzeitig blühen...  Very Happy 
Deine Pflanze hat ja Seitensprosse, aber nur relativ wenige... an meiner kommt ein ganzer Kranz von Sprossen. Ich vermute das spricht dann doch eher für die E. missouriensis. (Deren Blüte ist leider nicht ganz so farbenprächtig...)

LG,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4778
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Escobaria vivipara bekommt Seitentriebe Empty Re: Escobaria vivipara bekommt Seitentriebe

Beitrag  jupp999 Mi 07 Mai 2014, 21:10

Hallo Nils,

ich schließe mich 'mal der Meinung von Shamrock an:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3608

Nach oben Nach unten

Escobaria vivipara bekommt Seitentriebe Empty Re: Escobaria vivipara bekommt Seitentriebe

Beitrag  Der Kaktusfreund Mi 07 Mai 2014, 21:53

Hallo

Meine vivipara hat auch 5 Seitensprosse. Nur blühen wollte sie bisher noch nicht. Das Foto ist von letztem Jahr

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG
Anja
Der Kaktusfreund
Der Kaktusfreund
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 369
Lieblings-Gattungen : Alles was stachelt

Nach oben Nach unten

Escobaria vivipara bekommt Seitentriebe Empty Re: Escobaria vivipara bekommt Seitentriebe

Beitrag  nikko Do 08 Mai 2014, 08:14

@Jupp: das ist ja eine traumhafte Pflanze!!!

@Anja: bis auf diese eine wollen meine 4 erwachsenen E. viviparas auch nicht blühen, die letzte hat vor 3 Jahren mal 1 Blüte geschoben.  Crying or Very sad 
Überwinterung trocken im ungeheizten GWH, rechtzeitiges gießen ab Feb-März, im Sommer vollsonnig aufgestellt, es gibt auch regelmäßig Dünger, mineralisches Substrat... Ich weiß auch nicht was ich falsch mache! Wollen die etwa eine Ruhepause im Sommer?

LG,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4778
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten