Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Escobaria vivipara bekommt Seitentriebe

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Escobaria vivipara bekommt Seitentriebe - Seite 2 Empty Re: Escobaria vivipara bekommt Seitentriebe

Beitrag  Ralla am Do 08 Mai 2014, 08:20

Ich bin eher düngefaul und die Pflanze hat in beiden Jahren, in denen sie bei mir ist, geblüht.

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
Ralla
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4194

Nach oben Nach unten

Escobaria vivipara bekommt Seitentriebe - Seite 2 Empty Re: Escobaria vivipara bekommt Seitentriebe

Beitrag  Shamrock am Do 08 Mai 2014, 11:38

Hallo Nils!

Meine kleine, gezeigte blüht auch alljährlich verlässlich. Im Regefall erstmal drei Blüten auf einmal und dann noch mal ein oder zwei Nachzüglerblüten. Ich beginne mit dem Gießen aber deutlich später (dann, wenn für alle Kakteen mit der Gießsaison begonnen wird - egal ob frosthart oder nicht) und ansonsten überwintert sie draußen auf dem Balkon (absolut regengeschützt). Eine sommerliche Gießpause habe ich auch nie eingelegt. Große Abweichungen zu deiner Kulturmethode kann ich also nicht feststellen.
Vielleicht kommt´s ja noch? Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen!

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19336
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Escobaria vivipara bekommt Seitentriebe - Seite 2 Empty Re: Escobaria vivipara bekommt Seitentriebe

Beitrag  Der Kaktusfreund am Do 08 Mai 2014, 21:10

nikko schrieb:
@Anja: bis auf diese eine wollen meine 4 erwachsenen E. viviparas auch nicht blühen, die letzte hat vor 3 Jahren mal 1 Blüte geschoben.  Crying or Very sad 
Überwinterung trocken im ungeheizten GWH, rechtzeitiges gießen ab Feb-März, im Sommer vollsonnig aufgestellt, es gibt auch regelmäßig Dünger, mineralisches Substrat... Ich weiß auch nicht was ich falsch mache! Wollen die etwa eine Ruhepause im Sommer?

Tja, Nils,
das wüßte ich auch gerne. Meine überwintern auf der Terrasse unter dem Dach. Ab März gab's Wasser, alles wie bei dir. Vielleicht machen wir ja beide was falsch. Crying or Very sad 

LG
Anja
Der Kaktusfreund
Der Kaktusfreund
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 369
Lieblings-Gattungen : Alles was stachelt

Nach oben Nach unten

Escobaria vivipara bekommt Seitentriebe - Seite 2 Empty Re: Escobaria vivipara bekommt Seitentriebe

Beitrag  Shamrock am Do 08 Mai 2014, 21:16

Im Zweifelsfall macht ihr gar nichts falsch sondern euere Exemplare haben blühfaule Gene abbekommen.
Das rede ich mir bei solchen Kandidaten auch immer ein und es funktioniert eigentlich auch ganz gut.  Wink 

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19336
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Escobaria vivipara bekommt Seitentriebe - Seite 2 Empty Re: Escobaria vivipara bekommt Seitentriebe

Beitrag  nikko am Fr 09 Mai 2014, 08:26

Moin,
blühfaule Gene... ja so etwas gibt es wohl! (Das sind doch Sexmuffel, oder?  Very Happy  Very Happy  Very Happy )

Ich denke aber immer noch Anja und ich machen irgend etwas falsch. Ich habe in den letzten Jahren verschiedene E. viviparas aus Samen gezogen, mittlerweile sicher so ca. 200 Stück. Noch sind sie alle zu klein, aber irgendwann werde ich ja sehen wie ihr Blühverhalten ist!  Very Happy 

LG,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4745
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Escobaria vivipara bekommt Seitentriebe - Seite 2 Empty Re: Escobaria vivipara bekommt Seitentriebe

Beitrag  kaktusgerd am Fr 09 Mai 2014, 10:19

Hallo zusammen,
ich pflege seit Jahren schon die verschiedensten E. vivipara-Formen u. hatte noch nie Probleme , was Wachstum und Blühverhalten angeht. Die Pflanzen stehen im Winter sowohl im Kalthaus als auch nur mit Regenschutz im Freien. Und es sind einige auch ausgepflanzt und trotzen Regen, Wind, Eis und Schnee. Die eine oder andere hat den winterlichen Freilandaufenthalt zwar nicht überlebt, aber alles, was unter Glas oder Folie stand, macht keinerlei Schwierigkeiten.
Die Pflanzen stehen dann natürlich auch völlig trocken und das in rein mineralischem Substrat. Im April gibts die ersten Wassergaben und dann eine Volldüngung mit Rinderdung-Pellets. Könnt euch vorstellen, wie da die Pflazen "abgehen". Und auch die Blüte ist überreich.
Natürlich ist eine gewisse Pflanzengrösse Grundvoraussetzung für Blüten und blühfaule Klone gibts tatsächlich auch.
Aber generell bereiten mir Escobaria vivipara und der Formen keinerlei Sorgen.

Gruß
Gerd
kaktusgerd
kaktusgerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1115
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Echinomastus, Sclerocactus, Pediocactus, Navajoa

Nach oben Nach unten

Escobaria vivipara bekommt Seitentriebe - Seite 2 Empty Re: Escobaria vivipara bekommt Seitentriebe

Beitrag  Der Kaktusfreund am Fr 09 Mai 2014, 20:45

Hallo,

ich hatte schon einmal eine vivipara. 2013 in Wiesbaden auf der Kakteenschau gekauft ohne Knospen. Kurz darauf kamen Knopsen und dann stand sie in voller Blüte und nach der Blüte ist sie einfach umgefallen. Verfault. War wohl beim Kauf schon angeschlagen.

So sah sie aus. Escobaria vivpara neomexicana (Foto von 2013)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Seitentriebe hatte die allerdings keine.

LG Anja
Der Kaktusfreund
Der Kaktusfreund
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 369
Lieblings-Gattungen : Alles was stachelt

Nach oben Nach unten

Escobaria vivipara bekommt Seitentriebe - Seite 2 Empty Re: Escobaria vivipara bekommt Seitentriebe

Beitrag  nikko am Fr 09 Mai 2014, 23:05

@Gerd: Könnte sein, dass ich mit dem Dünger zu vorsichtig war... das werde ich dies Jahr mal zu ändern. Vielen Dank für den Tipp!

@Anja: Was für eine schöne Pflanze! Schade dass sie nicht mehr ist. Shocked  Von der Escobaria vivpara neomexicana habe ich dies Jahr 2 Sorten ausgesäet. ( Saat von Mesa Gardens ) Hoffentlich werden die auch mal so schön blühen...

LG,
Nils



nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4745
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Escobaria vivipara bekommt Seitentriebe - Seite 2 Empty Re: Escobaria vivipara bekommt Seitentriebe

Beitrag  Kaktusbetty am Mi 14 Mai 2014, 22:08

Es ist vollkommen normal, daß Escobarien im Alter Polster bilden:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß
Bettina
Kaktusbetty
Kaktusbetty
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 29
Lieblings-Gattungen : winterharte Opuntien

Nach oben Nach unten

Escobaria vivipara bekommt Seitentriebe - Seite 2 Empty Re: Escobaria vivipara bekommt Seitentriebe

Beitrag  nikko am Do 15 Mai 2014, 08:02

@Bettina: die ist ja wunderschön, danke für's Zeigen!!!
(Ich bin schon so gespannt auf die Blüten von meiner Pflanze...)

LG,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4745
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten