Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

meine neuen Kleinen.....................

Nach unten

meine neuen Kleinen..................... Empty meine neuen Kleinen.....................

Beitrag  k.oli am Do 08 Mai 2014, 12:41

Hallo zusammen…..

Ein freundlicher Holländer hat mir als kleines „Schmankerl“ bei meinem Kauf einer Crassula auf den Wiesbadener Kakteentagen voriges Wochenende noch ein kleines Geschenk gemacht……..ich dachte ich stelle euch die Kleinen einfach mal vor :



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Muss mal schauen ob ich es heute abend nochmal zum Dehner schaffe und mir etwas kaufe um die Gäste loszuwerden…………wobei ich mir unsicher bin ob es ne chemische Keule oder Wasser/Grillanzünder/Spüli werden soll……….mal schauen……..

Muss ich bei der Anwendung an einer Crassula etwas Besonderes beachten??

Viele Grüße

Oliver
k.oli
k.oli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 203
Lieblings-Gattungen : frostharte; kleine Mexikaner und E.Horizonthalonien

Nach oben Nach unten

meine neuen Kleinen..................... Empty Re: meine neuen Kleinen.....................

Beitrag  Ralla am Do 08 Mai 2014, 12:50

Asseln sind schwer weg zu kriegen. Bei mir kommt auch immer Nachschub aus dem Garten nach was Bekämpfung etwas schwer macht.

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
Ralla
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4502

Nach oben Nach unten

meine neuen Kleinen..................... Empty Re: meine neuen Kleinen.....................

Beitrag  k.oli am Do 08 Mai 2014, 14:24

Ralla schrieb:Asseln sind schwer weg zu kriegen

Hallo Ralla,

ersetze das "AS-" mit "Woll-" und das "-SELN" mit "-laus", dann passt das wieder  Wink 

Es handelt sich nämlich um Wolläuse *Nudelholz* 

Viele Grüße

Oliver
k.oli
k.oli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 203
Lieblings-Gattungen : frostharte; kleine Mexikaner und E.Horizonthalonien

Nach oben Nach unten

meine neuen Kleinen..................... Empty Re: meine neuen Kleinen.....................

Beitrag  Ralla am Do 08 Mai 2014, 19:07

Sehr wollig sind die aber noch nicht.

Da hilft nur die satte Chemiekeule.

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
Ralla
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4502

Nach oben Nach unten

meine neuen Kleinen..................... Empty Re: meine neuen Kleinen.....................

Beitrag  Iceage am Do 08 Mai 2014, 19:17

Das sind ganz klar Wollläuse, aber warum denn immer gleich Chemie. Wenn ein paar wenige vorhanden sind , dann kann man die auch ganz locker mal einzeln absammeln. Dann einfach mal in den Regen stellen oder ein Gewittweguss macht denen auch den Garaus. Und ne Sprühflasche mit Wasser hat wohl auch jeder ...
Iceage
Iceage
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 204
Lieblings-Gattungen : Astros, Mammis, Lobivien, Epis

Nach oben Nach unten

meine neuen Kleinen..................... Empty Re: meine neuen Kleinen.....................

Beitrag  Ralla am Do 08 Mai 2014, 20:42

Ich habe einmal zu viele Pflanzen durch eine Wolllausinvasion verloren. Seitdem wird bei mir jede Wolllaus grossflächig mit Chemie bekämpft.

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
Ralla
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4502

Nach oben Nach unten

meine neuen Kleinen..................... Empty Re: meine neuen Kleinen.....................

Beitrag  Fred Zimt am Do 08 Mai 2014, 20:57

Da hilft nur die satte Chemiekeule.
Oder Dynamit? Rolling Eyes 

Das tät ich so mal nicht unterschreiben,
vor allem, wenn nur eine Pflanze befallen ist.

meint der

Fred
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7392

Nach oben Nach unten

meine neuen Kleinen..................... Empty Re: meine neuen Kleinen.....................

Beitrag  Jenner am Do 08 Mai 2014, 22:25

Nabend,

was habt ihr ehrlich gesagt immer gegen einen chemischen Gegenangriff? Die meisten Dünger hatten auch schon mal ein Labor von innen gesehen, wir wollen die Pflanzen später nicht essen und gerade bei Wolläusen gibt es genügend Mittel die man einfach wie einen Dünger unter das Gießwasser mischt. Die Viecher schleppt man sich ja nicht jede Woche ein und man kann sich damit sicher sein alle erwischt/vergiftet zu haben.
Jenner
Jenner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 330
Lieblings-Gattungen : Mexikaner, Säulen, extreme Ausprägungen

Nach oben Nach unten

meine neuen Kleinen..................... Empty Re: meine neuen Kleinen.....................

Beitrag  Fred Zimt am Do 08 Mai 2014, 22:27

Wen meinst Du denn?
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7392

Nach oben Nach unten

meine neuen Kleinen..................... Empty Re: meine neuen Kleinen.....................

Beitrag  Liet Kynes am Fr 09 Mai 2014, 10:49

Einfach Mittel auf Pyrethrum/Pyrethrine-Basis oder Neemprodukte verwenden. Das wären die pflanzlich chemischen Alternativen zur "rein synthetischen chemischen Keule". Auch Spiritus/Spüli (oder  Schmierseife) hilft. Allerdings nicht so gut gegen die Nachbrut, da werden oft mehrere Anwendungen fällig.

Mir half "Spruzid" (Pyrethrine) vor ein paar Wochen ganz gut. Bisher keine "Nachzügler" mehr...

Gruß, Tim

Ed.: Hier ein Porträt von Tanacetum cinerariifolium, aus dem natürliches Pyrethrum gewonnen wird : http://www.pflanzenreich.com/tanacetum-cinerariifolium-dalmatinische-insektenblume.html

Interessant sicher auch für Mischkultur im Garten
Liet Kynes
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2698

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten