Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Kaktus weich?

+32
Knufo
Hume1776
nikko
Dropselmops
Tarias
Spike-Girl
theo15
Fred Zimt
nordlicht
Echinocarpus
Beetlebaby
Jen89
Avicularia
Shamrock
Dietmar
Marlena
Frank
Cristatahunter
Sabine1109
OPUNTIO
"ed"
Echinopsis
Rabentier
Hendrik
jupp999
phu-Melo
Gast..
Torro
Bird_of_Paradise
Wüstenwolli
Liet Kynes
kaktusfreundin01
36 verfasser

Seite 2 von 11 Zurück  1, 2, 3, ... 9, 10, 11  Weiter

Nach unten

Kaktus weich? - Seite 2 Empty Re: Kaktus weich?

Beitrag  Bird_of_Paradise Do 05 Sep 2013, 19:41

Okay, auch jetzt im Sommer unproblematisch? Habe ihn halt grad gegossen, würde noch 2-3 Wochen warten und dann mal rausholen. Habe nur rein mineralisches Vulcastrat da oder das Substrat vom Kaktusmichel mit etwas Humus, wenn ich mich nicht irre. Wahrscheinlich ist rein mineralisch angesagt?!
Bird_of_Paradise
Bird_of_Paradise
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 445
Lieblings-Gattungen : Strelitzien, Ariocarpus, Strombocactus, Lophophora

Nach oben Nach unten

Kaktus weich? - Seite 2 Empty Re: Kaktus weich?

Beitrag  Torro Do 05 Sep 2013, 20:21

Da fragste den falschen. Bei mir stehen alle in EinheitsERDE. Wink 
Nix rein mineralisch. Stören wird das umtopfen immer, egal wann.
Hab den auch in Erde bekommen, stand draußen, im Freien...
Ist halt ein harter Burschen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6892
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Kaktus weich? - Seite 2 Empty Re: Kaktus weich?

Beitrag  jupp999 Do 05 Sep 2013, 22:34

da würd' ich doch zu rein mineralisch raten ... .
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4074
Lieblings-Gattungen : dicke Kugeln

Nach oben Nach unten

Kaktus weich? - Seite 2 Empty Re: Kaktus weich?

Beitrag  Hendrik Fr 06 Sep 2013, 22:09

Hi

Hast du mit Wuxal gedüngt? Ich habe dieses Jahr Stecklinge gemacht und den Vergleich zu Wuxal- und Nicht-Wuxal Pflanzen gehabt. Bei den ersteren ging das Messer durch wie Butter. Bei den anderen mußte ich regelrecht sägen.
Das Substrat würde ich auf alle Fälle wechsel. Das sieht mir - ehrlich gesagt - ziemlich nach Ballersubstrat aus. Mit einem Großteil Bims, dazu noch Zeolith und Kieselgur "saugt" die Pflanze wie verrückt.
Meiner Erfahrung nach mögen Pelecyphoren durchaus ein etwas dichteres und feineres Substrat.

LG
Hendrik
Hendrik
Hendrik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 525
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Kaktus weich? - Seite 2 Empty Kaktus weich?

Beitrag  Rabentier So 11 Mai 2014, 17:58

Hallo,

ich habe heute aus einer Sammlungsauflösung einige Kakteen bekommen. Neben der Suche nach den Namen bereitet mir ein kandidat Sorgen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der linke ist weich/schwammig, wenn man ihn anfasst. Was soll ich nun machen? Austopfen? Stehen lassen? Gießen? Düngen? Bin etwas überfordert  Gestört 

Danke!
Rabentier
Rabentier
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 215
Lieblings-Gattungen : mexikanische Gattungen

Nach oben Nach unten

Kaktus weich? - Seite 2 Empty Re: Kaktus weich?

Beitrag  Echinopsis So 11 Mai 2014, 18:07

Hallo,

das Weichwerden ist bei der Gattung Lophophora normal. Du kannst die Pflanze wenn der Topf komplett trocken ist bedenkenlos gießen, Du merkst später, wie der Pflanzenkörper sich wieder füllt.
Das ist wie gesagt normal, nichts unbedenkliches. Die Pflanze kann übrigens auch über längere Zeit so schlaff bleiben (solange Du nicht gießt), da passiert nichts.

lG
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15151
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Kaktus weich? - Seite 2 Empty Re: Kaktus weich?

Beitrag  Rabentier So 11 Mai 2014, 18:27

Vielen dank Smile ich hab noch gar nichts in der Richtung, daher kenne ich das Problem noch nicht  Laughing man lernt immer dazu!
Rabentier
Rabentier
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 215
Lieblings-Gattungen : mexikanische Gattungen

Nach oben Nach unten

Kaktus weich? - Seite 2 Empty Echinopsis Sämling weich wie Butter

Beitrag  "ed" Sa 31 Okt 2015, 13:10

Hallo,
Der Name des Themas sagt eigentlich schon alles: Ich habe ca. 2 Wochen alte (Seti)Echinopsis mirabilis Sämlinge, die noch sehr klein sind. An einem von ihnen habe ich eine Mücke oder so etwas gesehen (muss nich unbedingt ein Schädling gewesen sein, könnte aber) und als ich diese wegmachen wollte, habe ich bemerkt dass der Sämling butterweich ist und bei kleinster Berührung total zusammensackt! Ich habe die Befürchtung, dass er nicht mehr zu retten ist Sad Crying or Very sad  Ich will aber auf jeden Fall die anderen Sämlinge vor diesem Schicksal bewahren und appelliere deshalb an euren guten Tipps und Erfahrungen!

P.S: Foto bringt nicht viel, der Kleine sieht (noch) ganz normal aus man merkt es halt nur bei Berührung

EDIT: Der Sämling sieht von oben zwar ganz normal aus, habe ihn jetzt aber mal "ausgebuddelt". Keine Wurzeln und komplett ausgehöhlt Crying or Very sad  Sad ! Für mein Handy ist das viel zu klein und eine Kamera habe ich nicht.
Kaktus weich? - Seite 2 3817-50
"ed"
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 42
Lieblings-Gattungen : keine Festlegung :D

Nach oben Nach unten

Kaktus weich? - Seite 2 Empty Re: Kaktus weich?

Beitrag  OPUNTIO Sa 31 Okt 2015, 13:39

Evtl. Trauermückenlarven im Boden.

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4408
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Kaktus weich? - Seite 2 Empty Re: Kaktus weich?

Beitrag  "ed" Sa 31 Okt 2015, 14:22

OPUNTIO schrieb:Evtl. Trauermückenlarven im Boden.
Hallo Stefan,
Wenn sie im Boden sind, sollte ich die anderen Sämlinge dann umtopfen (sie haben ja noch sehr kleine Wurzeln) oder lieber den Boden mit irgendetwas behandeln. Das Problem beim Behandeln ist, dass ich so gut wie nichts hier habe und heute und morgen alle Läden zu haben Rolling Eyes
Kaktus weich? - Seite 2 3817-50
"ed"
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 42
Lieblings-Gattungen : keine Festlegung :D

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 11 Zurück  1, 2, 3, ... 9, 10, 11  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten