Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Alter Knochen

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Alter Knochen

Beitrag  Blume am Di 13 Mai 2014, 18:54

Diese uralte Crassula hab ich von meiner Oma geerbt und peppel sie nun wieder auf. Ihre Blätter und Triebe waren in alle Himmelsrichtungen gewachsen und krumm und schief. Musste leider fast alles weg. Auch neue Erde war dringendst von Nöten.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Blume
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 469
Lieblings-Gattungen : E.horizonthalonius, Lobivia, Echinopsis, Ariocarpus, Fero

Nach oben Nach unten

Re: Alter Knochen

Beitrag  Phyllo am Di 13 Mai 2014, 19:20

Hi
Kleiner Tipp! Schneide mal die unteren (5) Astreste stammeben ab, so dass nur ein sauberer Stamm da steht.
So entwickelt sich die Pflanze wie ein kleiner Baum und es wächst nicht alles durcheinander. In 1-2 Jahren dann oben eine Krone formen.
Am Besten ins Freie stellen und viel Sonne tanken lassen!
avatar
Phyllo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 446
Lieblings-Gattungen : Epis, Aporos, Hildewinteras, Palmen, Bananen, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Re: Alter Knochen

Beitrag  kaktusfreundin01 am Di 13 Mai 2014, 19:59

Ich hätte Skrupel beim Abschneiden, zumal die Äste neue Triebe tragen. Aber bei diesr Crassula bietet sich durch den hohen Stamm die Modellierung einer Baumform natürlich an und gäbe bestimmt eine sehr interessante Optik.
avatar
kaktusfreundin01
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 862
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, Gymnos, Cristaten & andere Schönheiten

Nach oben Nach unten

Re: Alter Knochen

Beitrag  Felix K. am Di 13 Mai 2014, 20:13


Moin,
ich dachte auch die Crassula macht auch radikale Rückschnitte mit. Leider ging mir durch nicht desinfiziertes Messer (?) ein Pilz (?) in die Äste. Jetzt geht es gerade schnell bergab.
Die Triebe lösen sich ab, doch der "Erreger" ist schon in die gesunden Bereiche vorgedrungen. Inzwischen beginnen selbst abgebrochene Triebspitzen zu schimmeln.

Beste Grüße
Felix
avatar
Felix K.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 44
Lieblings-Gattungen : Frostharte

Nach oben Nach unten

Re: Alter Knochen

Beitrag  Blume am Di 13 Mai 2014, 21:40

@Phyllo

das werd ich vllt sogar machen, er sah ja klasse aus, nur ist ein dicker arm damals abgebrochen und hat das Gleichgewicht nicht mehr halten können. Ich will nur nicht zuviel an ihr herumdoktoren, sie soll erstmal den Umzug und das Umtopfen überstehen.

mfg

avatar
Blume
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 469
Lieblings-Gattungen : E.horizonthalonius, Lobivia, Echinopsis, Ariocarpus, Fero

Nach oben Nach unten

Re: Alter Knochen

Beitrag  Shamrock am Mi 14 Mai 2014, 09:49

Felix K. schrieb:
Moin,
ich dachte auch die Crassula macht auch radikale Rückschnitte mit. Leider ging mir durch nicht desinfiziertes Messer (?) ein Pilz (?) in die Äste. Jetzt geht es gerade schnell bergab.
Die Triebe lösen sich ab, doch der "Erreger" ist schon in die gesunden Bereiche vorgedrungen. Inzwischen beginnen selbst abgebrochene Triebspitzen zu schimmeln.

Beste Grüße
Felix
Schade, Felix. Deine Crassula ist nun wohl ein Fall für die Biotonne. Lag aber wahrscheinlich nicht am Messer sondern einfach an den offenen Wunden. Wahrscheinlich hattest du da einfach Pech und die falschen Sporen sind zum falschen Zeitpunkt rumgeflogen. Holzkohle oder Zimt auf offene Wunden bieten zwar auch keinen wirklich verlässlichen Schutz aber ist besser als gar nichts. Falls du das nicht verwendet hast, kann ich´s für die Zukunft nur empfehlen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13094
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Alter Knochen

Beitrag  boophane am Mi 14 Mai 2014, 11:59

Hallo,

was meinst Du mit: Triebe lösen sich ab? Sowas kann man bei dieser Pflanze immer gut als Steckling benutzen.

@Shamrock: Crassula ist sehr schnittverträglich  Twisted Evil 
avatar
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1783
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Re: Alter Knochen

Beitrag  Shamrock am Mi 14 Mai 2014, 12:12

boophane schrieb:@Shamrock: Crassula ist sehr schnittverträglich  Twisted Evil 
Das schon (du schnippelst ja sowieso gerne...) aber offene Wunde bleibt offene Wunde umherfliegende Pilzsporen können auch einer Crassula dann das Leben schwer machen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13094
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Alter Knochen

Beitrag  Phyllo am Mi 14 Mai 2014, 14:48

Hi

Hier einer meiner Geldbäume.
Dieser wurde als Bäumchen geformt.
Bild ist schon paar Jahre alt. Mittlerweile wurde der linke Ast für die "Baumform" geopfert. Rolling Eyes 
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Phyllo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 446
Lieblings-Gattungen : Epis, Aporos, Hildewinteras, Palmen, Bananen, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Re: Alter Knochen

Beitrag  boophane am Mi 14 Mai 2014, 17:36

Wow... super!
avatar
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1783
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten