Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Mein Beet mit Winterharten

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Mein Beet mit Winterharten

Beitrag  Frank am Sa 17 Jul 2010, 16:55

Hallo,
hier ein Bild meines Beets !
Ein paar vierzig Winterharte - ca 30 Arten
Ohne Regenschutz !
Hatte letztes Jahr mit 15 Stück begonnen und wollte erst mal sehen, ob es hier überhaupt funktioniert !
Eine hat es nicht gepackt, andere haben dieses Jahr geblüht !
Bin jedoch immer noch blutiger Anfänger und für Tipps dankbar !!!
Gruß aus Franken - Frank[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Frank
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 71
Lieblings-Gattungen : Kugelkakteen, winterharte Schönheiten

Nach oben Nach unten

Re: Mein Beet mit Winterharten

Beitrag  Gast am Sa 17 Jul 2010, 23:27

Hallo Frank,

sieht doch erst einmal richtig gut aus, nur solltest Du vielleicht zum Herst (September) an einen Regenschutz für das Beet denken. lol!

Gruss Reviger
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Mein Beet mit Winterharten

Beitrag  Frank am So 18 Jul 2010, 10:22

Hallo Reviger,
das mit dem Regenschutz, möchte ich eigentlich vermeiden ! Ist bei dieser Größe auch schwer zu machen. Die letztjährig Gepflantzten haben mit einer Ausnahme diesen Winter überstanden, schöne Neutriebe ausgebildet und drei davon haben sogar geblüht ! Hätte ich vorher NIE geglaubt !!! Beim Bestellen, habe ich nur auf "ohne Regenschutz" geachtet.
Gruß - Frank
avatar
Frank
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 71
Lieblings-Gattungen : Kugelkakteen, winterharte Schönheiten

Nach oben Nach unten

Re: Mein Beet mit Winterharten

Beitrag  Gast am So 18 Jul 2010, 18:05

Hallo Frank,

nichts für ungut, aber Pflanzen hier zu verkaufen "ohne Regenschutz haltbar" ( bzw. diese Ware so zu kennzeichnen & zu verkaufen, ist erst einmal Quatsch oder schon sehr dreist), denn auch die Härtesten Kandidaten z.B. aus der Gattung Opuntia leiden auch hier im Winter unter unseren Bedingungen (Klima).
Am Standort, haben diese von ca. September-März Dauerfrostböden meist mit geschlossener Schneeabdeckung, hier taut nichts ab oder an die Luftfeuchte bleibt extrem niedrig usw.
Alles das, kannst Du den Pflanzen hier nicht bieten, warum auch eine Überwinterung ohne Regenschutz in unseren Breiten auf Dauer unmöglich ist.
Ausnahmen bestätigen hier zwar die Regel, sieht die Pflanzen in der Alpen & Tirol usw. hier stehen die Pflanzen aber im Gebirge wo wiederum ein ganz anders Klima vorherrscht als bei uns "Flachländern". Very Happy
Es ist zwar sehr gut das Du auf extra harte Arten bestanden hast , dennoch wirst Du bald merken, dass selbst diese es hier ohne Regenschutz nur ein paar Jahre aushalten werden. Mit Regenschutz können es auch hier wahre Pflanzenmonster werden Very Happy .

Dies sollte nur ein Rat sein und nicht missverstanden werden, auch will ich Dich hier nicht persönlich angreifen, Du hast um Rat gebeten.
Schlussendlich ist es deine Entscheidung.

Gruss Reviger
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Mein Beet mit Winterharten

Beitrag  Frank am Mo 19 Jul 2010, 20:53

Hallo Reviger,
erstmal Danke für deine ehrliche Meinung ! Ich dachte halt, teste mal und dann siehst du schon ! Für eine Abdeckung, ist das Beet einfach zu groß geraten !
Gruß - Frank
avatar
Frank
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 71
Lieblings-Gattungen : Kugelkakteen, winterharte Schönheiten

Nach oben Nach unten

Re: Mein Beet mit Winterharten

Beitrag  Jackelen am So 04 Mai 2014, 20:47

Hallo,
meine Opuntien winterhart stehen Richtung Süden an der Hauswand. Es ist eine weit verbreitete Meinung, daß Opuntien die einzigsten winterharten sind, die auch mal mehr Wasser vertragen können. Es soll allerdings ein sehr durchlässiger Boden sein, daß kein Wasser stehen bleibt. Ich habe meine Opuntien im Freiland ( ohne Topf ) ohne Regenschutz, die haben es ohne Schaden überstanden. Ich habe keine große Erfahrung mit den winterharten aber ich will es mal testen, ob der Standort in Ordnung ist. Ich kann mir vorstellen, wennn die Opuntien frei und ungeschütz stehen, können vielleicht vom Regen Schäden enstehen.
Viele Grüße
Andreas Jackelen
avatar
Jackelen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20
Lieblings-Gattungen : Opuntien, Bonsai

Nach oben Nach unten

Re: Mein Beet mit Winterharten

Beitrag  Frank am Mo 25 Mai 2015, 22:04

Hallo Reviger, also ich hab das Gefühl daß du mit winterharten keine langjährigen Erfahrungen hast, denn es gibt sehr viele Arten die ich über Jahre ohne Regenschutz erfolgreich pflege. Sicherlich sind nicht alle Arten ohne Regenschutz zu halten, aber nicht nur Faktor Regenschutz spielt eine Rolle. Bei mir steht Echinocereus triglochidiatus über Jahre ohne Regenschutz und blüht zur Zeit mit ca. 50 Blüten. Gruß Frank Boy
avatar
Frank
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 71
Lieblings-Gattungen : Kugelkakteen, winterharte Schönheiten

Nach oben Nach unten

Re: Mein Beet mit Winterharten

Beitrag  Dietmar am Mo 25 Mai 2015, 22:37

Hallo Frank,
Dein Beet gefällt mir sehr gut. Ein sonniger Standort, schöne hitzespeichernde Steine - ich prognostiziere, dass sich die Pflanzen darin sehr wohl fühlen und Dich mit reichlich Blüten belohnen werden. Mein einziger Ratschlag lautet: Plane schon mal ein Zweitbeet. Gerade die Opuntien werden sich in einigen Jahren enorm ausbreiten.

Wie hast Du Dein Beet aufgebaut, bzw. was für Substrat verwendest Du unter dem Kies?

Gruß

Dietmar

P.S.: Ich sehe gerade, dass der Beitrag schon etwas älter ist. Wie hat sich Dein Beet denn entwickelt? Zeige doch mal ein aktuelles Foto.
avatar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2307

Nach oben Nach unten

Re: Mein Beet mit Winterharten

Beitrag  mrcl am Fr 11 Sep 2015, 09:14

Frank schrieb:Hallo,
hier ein Bild meines Beets !
Ein paar vierzig Winterharte - ca 30 Arten
Ohne Regenschutz !
Hatte letztes Jahr mit 15 Stück begonnen und wollte erst mal sehen, ob es hier überhaupt funktioniert !
Eine hat es nicht gepackt, andere haben dieses Jahr geblüht !
Bin jedoch immer noch blutiger Anfänger und für Tipps dankbar !!!
Gruß aus Franken - Frank[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gefällt mir richtig gut! Ich habe von einem Bekannten die Erfahrung geteilt bekommen, dass er auch einige Opuntien seit über 10 Jahren ohne Regenschutz hat. Er sagte, dass er das nicht so eng nimmt. Diese sehen zwar etwas mitgenommener aus als diese die Regenschutz bekommen haben - aber leben nach wie vor - treiben auch gut. Aber ob das evtl Artabhängig ist - ausnahmen sind...i dont know!

Mich würde interessieren ob du die Pachypodium lamerei draussen lässt. Ist das anzuraten? Habe auch eine aber im Winter immer drinnen...

Liebe Grüße
avatar
mrcl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 120
Lieblings-Gattungen : cylindros + echinocereen

Nach oben Nach unten

Re: Mein Beet mit Winterharten

Beitrag  OPUNTIO am Fr 11 Sep 2015, 10:03

Der Beitrag 1 aus dem dieses Bild stammt ist von 2010 !!
Wie sieht das Beet aktuell aus?
Nach fünf Jahren sollten die Opuntien alles zugewuchert haben, wenn man zwischendurch nicht großzügig auslichtet Very Happy

Gruß Stefan
avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1886
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulente, Lobivien Echinopsen

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten