Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

2 große unbekannte SäulenKakteen

Nach unten

2 große unbekannte SäulenKakteen Empty 2 große unbekannte SäulenKakteen

Beitrag  Neuling am Do 15 Mai 2014, 09:17

Hallo 

Vielleicht weiß jemand wie diese Kakteen genau heißen ,wäre schön  :

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

 danke
Neuling
Neuling
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9

Nach oben Nach unten

2 große unbekannte SäulenKakteen Empty Re: 2 große unbekannte SäulenKakteen

Beitrag  Rabentier am Do 15 Mai 2014, 09:20

Das erste ist mMn nach eine Euphorbia , beim 2. habe ich leider keine Ahnung.


Zuletzt von Rabentier am Do 15 Mai 2014, 09:33 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Rabentier
Rabentier
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 215
Lieblings-Gattungen : mexikanische Gattungen

Nach oben Nach unten

2 große unbekannte SäulenKakteen Empty Re: 2 große unbekannte SäulenKakteen

Beitrag  plejadengucker am Do 15 Mai 2014, 09:26

Die Pflanze auf Bild 1 sollte Euphorbia lactea sein,
Bild 2: leider auch keine Ahnung

Gruß vom plejadengucker
plejadengucker
plejadengucker
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 232

Nach oben Nach unten

2 große unbekannte SäulenKakteen Empty Re: 2 große unbekannte SäulenKakteen

Beitrag  sabiji am Do 15 Mai 2014, 09:34

Bin jetzt auch kein Säulenkakteen-Mensch, würde spontan Richtung Pilosocereus (Bild 2) tippen.

Thomas.
sabiji
sabiji
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 117
Lieblings-Gattungen : Südamerikaner, insbesondere Chilenen

Nach oben Nach unten

2 große unbekannte SäulenKakteen Empty Re: 2 große unbekannte SäulenKakteen

Beitrag  Blume am Do 15 Mai 2014, 15:26

Ich werfe mal Oreocereus in den Raum. Erste ist auf jeden Fall eine Euphorbia, kein Kaktus, bei verletzungen auf den giftigen Milchsaft achten.

mfg
Blume
Blume
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 463
Lieblings-Gattungen : E.horizonthalonius, Lobivia, Echinopsis, Ariocarpus, Fero

Nach oben Nach unten

2 große unbekannte SäulenKakteen Empty Re: 2 große unbekannte SäulenKakteen

Beitrag  Iceage am Do 15 Mai 2014, 19:26

...der 2. in Richtung Oreocereus trolli
Iceage
Iceage
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 196
Lieblings-Gattungen : Astros, Mammis, Lobivien, Epis

Nach oben Nach unten

2 große unbekannte SäulenKakteen Empty Re: 2 große unbekannte SäulenKakteen

Beitrag  sensei66 am Do 15 Mai 2014, 19:33

...glaub' ich nicht.
Für einen Oreocereus passt die Bedornung nicht, viel zu wenig Haare und die Verzweigung ist auch vollig atypisch.
Ich tippe (ohne tieferes Wissen) auch auf Pilosocereus.

ciao
Stefan
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2501

Nach oben Nach unten

2 große unbekannte SäulenKakteen Empty Re: 2 große unbekannte SäulenKakteen

Beitrag  kaktussnake am Do 15 Mai 2014, 19:57

auf jeden fall ein pilosocereus - evtl gounellii

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2831
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten