Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Neuling braucht dringend Hilfe bei der Bestimmung

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Neuling braucht dringend Hilfe bei der Bestimmung Empty Neuling braucht dringend Hilfe bei der Bestimmung

Beitrag  Ophelia_2014 am Mo 19 Mai 2014, 19:38

Hallo liebe Stachelfreunde,
ich habe mir vor einiger Zeit diese Kakteen angeschafft und wüsste nun gerne, was es für welche sind.
Ich wäre sehr dankbar für eure Hilfe!

https://servimg.com/view/18868030/1
https://servimg.com/view/18868030/2
https://servimg.com/view/18868030/3
https://servimg.com/view/18868030/4
https://servimg.com/view/18868030/5
https://servimg.com/view/18868030/6
https://servimg.com/view/18868030/7

Liebe Grüße,

Ophelia
Ophelia_2014
Ophelia_2014
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12

Nach oben Nach unten

Neuling braucht dringend Hilfe bei der Bestimmung Empty Re: Neuling braucht dringend Hilfe bei der Bestimmung

Beitrag  Jenner am Mo 19 Mai 2014, 23:30

Nabend,

3-6 dürften Mammillarien sein und die letzte eine Opuntie
Jenner
Jenner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 330
Lieblings-Gattungen : Mexikaner, Säulen, extreme Ausprägungen

Nach oben Nach unten

Neuling braucht dringend Hilfe bei der Bestimmung Empty Re: Neuling braucht dringend Hilfe bei der Bestimmung

Beitrag  Ophelia_2014 am Di 20 Mai 2014, 19:05

Danke erstmal für die Antwort!
Könnten 5 und 6 vielleicht Mammilaria backebergiana sein?
Was für eine Opuntie ist die 7?
Kann da noch jemand genaueres zu sagen?
Und 3 eventuell ein Korallenkaktus???
Ophelia_2014
Ophelia_2014
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12

Nach oben Nach unten

Neuling braucht dringend Hilfe bei der Bestimmung Empty Re: Neuling braucht dringend Hilfe bei der Bestimmung

Beitrag  Blume am Di 20 Mai 2014, 23:32

Also der erste ist wohl ein Notokaktus, zweiter weiss ich leider nicht. Die restlichen sind Mammillarien, das stimmt und eine Opuntie, aber was ist ein Korallenkaktus? confused 

mfg
Blume
Blume
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 469
Lieblings-Gattungen : E.horizonthalonius, Lobivia, Echinopsis, Ariocarpus, Fero

Nach oben Nach unten

Neuling braucht dringend Hilfe bei der Bestimmung Empty Re: Neuling braucht dringend Hilfe bei der Bestimmung

Beitrag  Ophelia_2014 am Mi 21 Mai 2014, 09:27

Ein Korallenkaktus wurde mir gesagt heißt auch Mammilaria profilera.
Keine Ahnung, ob das so ist.
Danke auf jeden Fall! Wegen dem ersten werde ich nochmal ein wenig recherchieren.
Ophelia_2014
Ophelia_2014
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12

Nach oben Nach unten

Neuling braucht dringend Hilfe bei der Bestimmung Empty Re: Neuling braucht dringend Hilfe bei der Bestimmung

Beitrag  peter1905 am Mi 21 Mai 2014, 09:42

Hallo..

als Korallenkaktus wird oft die Euphorbia lactea Cristata bezeichnet.
Auch Rhipsalis wird als solcher genannt.

Das eine Mammillaria prolifera so heissen soll hab ich noch nie gehört.

Wenn möglich mach doch bitte von Bild 3 und 4 eine schärfere Aufnahme und
etwas mehr Detail...also näher ran... Very Happy Very Happy 

_________________
Liebe Grüße aus Niederbayern

Peter
peter1905
peter1905
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2657
Lieblings-Gattungen : Mammillaria / Thelocactus / Escobaria

Nach oben Nach unten

Neuling braucht dringend Hilfe bei der Bestimmung Empty Re: Neuling braucht dringend Hilfe bei der Bestimmung

Beitrag  Ophelia_2014 am Mi 21 Mai 2014, 12:19

Hat mir mal ein Bekannter so gesagt, aber dann hat der wohl keine Ahnung Wink
Klar mache ich von 3 und 4 noch bessere Aufnahmen....mache mich gleich mal an die Arbeit Wink
Und bei der Gelegenheit mache ich noch von den 3 restlichen Kakteen ein Bild, da weiß ich leider auch nicht, was es ist....
Ophelia_2014
Ophelia_2014
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12

Nach oben Nach unten

Neuling braucht dringend Hilfe bei der Bestimmung Empty Re: Neuling braucht dringend Hilfe bei der Bestimmung

Beitrag  Fred Zimt am Mi 21 Mai 2014, 12:42

Was für eine Opuntie ist die 7
Kann da noch jemand genaueres zu sagen?

Die wird ohne Blüte fast nicht zu bestimmen sein,
aber wart mal noch ein wenig, vielleicht schaut ein Fachmann vorbei
der das zumindest ein wenig einkreisen kann.


Neugierig:
Warum ist die Bestimmung denn so dringend?

Grüße

Fred
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7390

Nach oben Nach unten

Neuling braucht dringend Hilfe bei der Bestimmung Empty Re: Neuling braucht dringend Hilfe bei der Bestimmung

Beitrag  Ophelia_2014 am Mi 21 Mai 2014, 13:59

Hey, die Bestimmung ist nicht dringend, aber ich brauche eure Hilfe, da ich sonst die kleinen Stachler nicht bestimmen kann und doch gerne wüsste, was da genau bei mir wohnt Wink
So, hier nochmal 3 und 4 etwas besser fotografiert:

https://servimg.com/view/18868030/11
https://servimg.com/view/18868030/12

und dann noch die 3 anderen Kakteen, wo ich auch keine Ahnung habe:

https://servimg.com/view/18868030/10
https://servimg.com/view/18868030/9
https://servimg.com/view/18868030/8

wobei ich denke, dass der letzte ein Chamacereus cerise sein könnte....
könnt ihr mir da noch weiter helfen?
Ophelia_2014
Ophelia_2014
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12

Nach oben Nach unten

Neuling braucht dringend Hilfe bei der Bestimmung Empty Re: Neuling braucht dringend Hilfe bei der Bestimmung

Beitrag  Fred Zimt am Mi 21 Mai 2014, 14:08

Hey, die Bestimmung ist nicht dringend,
Oh, stand aber in der Überschrift.Wink 

wobei ich denke, dass der letzte ein Chamacereus cerise sein könnte....
könnt ihr mir da noch weiter helfen?
Chamacereus stimmt wohl irgendwie.
Wobei der inzwischen Echinopsis chamacereus heißen müßte.
"Cerise" ist keine Art sondern eine Sorte, müßte daher groß geschrieben werden.
Vermutlich ist es eine Hybride, ohne Blüte kommen wir hier schon wieder nicht weiter,
mit Blüte vermutlich auch nicht wesentlich, denn es gibt hunderte verschieden Sorten.

Macht aber nix, die sind alle schön und pflegeleicht.

Grüße

Fred
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7390

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten