Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Astrophytum ... senile oder capricorne?

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Astrophytum ... senile oder capricorne? - Seite 3 Empty Re: Astrophytum ... senile oder capricorne?

Beitrag  Cristatahunter am Fr 23 Mai 2014, 01:17

Cristatahunter schrieb:[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
ca. 20 cm hoch 10 cm Dm. schlank extrem Bedornt mit steiffen haaränlichen Dornen und gepunkteter Epidermis
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
ca. 5 cm Dm. und kleiner viele kleine Astrophytum wie in Stahlwolle gepackt
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
ca. 30cm Dm. mit knochig harter Bedornung epidermis dicht gepunktet schneeweiss
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Polsterbildend hellgrüne ohne Punkte mit blonden stärrigen Dornen die den Kaktus bis zur unkenntlichkeit verhüllen.

Das sollen alle nur Capricorne mit Standortvarianten sein?
Die Vorkommen überschneiden sich sogar teilweise und sind in einem Umkreis von 100km zu finden.
Gänseblümchen von Insbruck und Garmisch?
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17183
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Astrophytum ... senile oder capricorne? - Seite 3 Empty Astrophytum capricorne

Beitrag  komtom am So 06 Jul 2014, 08:02

Hallo Gemeinde,

möchte mal wieder einen älteren Beitrag aktivieren, weil es dort um die botanischen Arten der Gattung Astrophytum geht, genauer um Astrophytum capricorne. Die Art ist sehr Formenreich so dass man alleine damit eine Sammlung  anlegen könnte. Die Verbreitung in Mexico ist hauptsächlich in Choahuila und mit seinen Varianten reicht sie auch in die angrenzenden Staaten.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das Bild zeigt eine Pflanze so wie ich Astrophytum capricorne kenne.

Würde mich freuen wenn der eine oder andere weitere Bilder dieser schönen Kakteenart einstellen könnte, vielleicht sogar mit Standortangaben. Denn wie gesagt selbst die Nominatart ist recht variabel.

also bis bald und Grüsse

komtom
komtom
komtom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 860
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Pediocactus, Turbinicarpus u. v. a.

Nach oben Nach unten

Astrophytum ... senile oder capricorne? - Seite 3 Empty Re: Astrophytum ... senile oder capricorne?

Beitrag  Cristatahunter am So 06 Jul 2014, 08:08

Hallo Komtom wenn ich Standortpflanzen mit der von dir gezeigten vergleiche, kommt ssp. minor deiner am nächsten.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17183
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Astrophytum ... senile oder capricorne? - Seite 3 Empty ...minor?

Beitrag  komtom am So 06 Jul 2014, 09:21

Hallo,

nun ich hatte leider noch nie die Möglichkeit die Heimat der Kakteen zu besuchen, muß mich deshalb auf Gesehenes und Gelesenes berufen. Aber die Abgrenzung von A. capricorne zu seiner ssp. minor ist sehr schwierig. An welchen Eigenschaften macht man denn die Unterscheidung fest. In der Literatur wird, wie der Name "minor" schon sagt, als kleinwüchsig beschrieben das kann aber doch nicht alles sein. Neben dieser Eigenschaft wird immer wieder die Beflockung und die Dornen angegeben.

Natürlich habe ich auch Pflanzen die ich als typische "minor" bezeichnen würde, aber all die Kenntnisse sind wohl alles "alte Schule" weil es ja soviele Standortformen und dabei auch Übergänge, gibt.

Würde mich freuen wenn du dazu auch Bilder zeigen könntest!

also bis bald und Grüße

komtom

ps. leider kann ich das Zitieren nicht. Es wurde ja bereits zwei Bilder mit für mich typischen "minors" gezeigt.
komtom
komtom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 860
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Pediocactus, Turbinicarpus u. v. a.

Nach oben Nach unten

Astrophytum ... senile oder capricorne? - Seite 3 Empty Re: Astrophytum ... senile oder capricorne?

Beitrag  Cristatahunter am So 06 Jul 2014, 09:56

Es ist nicht die Grösse die mich zur Richtung minor hat tendieren liessen, sondern eben die Beflockung und die Bedornung.
Bei den A. capricorne ssp. minor sind die Dornen wie flachgedrückt und die Flocken nicht bis in die äusseren Bereiche der Rippen vorhanden. Zudem sind die
 flocken im inneren Bereich der rippen auch bräunlich wie bei capricorne capricorne im speziallen hat mich die schmale ( beilform) der Rippen dazu veranlasst deinen Astrophytum in die form ssp minor zu stellen. Er entspricht genau der Form die nordwestlich von Montclova zu finden ist.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17183
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Astrophytum ... senile oder capricorne? - Seite 3 Empty Re: Astrophytum ... senile oder capricorne?

Beitrag  Cristatahunter am So 29 Mai 2016, 10:21

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

ein senile mit grauem Haar.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17183
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten