Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Supergau bei meinen Hauswurz Pflanzen

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Supergau bei meinen Hauswurz Pflanzen - Seite 2 Empty Re: Supergau bei meinen Hauswurz Pflanzen

Beitrag  boophane am Do 22 Mai 2014, 12:51

chico schrieb:Hallo
Ich gebe mich geschlagen .
And the winner is ???????????????????????????

Wir alle, ich weiß jetzt, daß ich mit meiner Minierfliegeninvasion nicht alleine bin.
boophane
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1783
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Supergau bei meinen Hauswurz Pflanzen - Seite 2 Empty Re: Supergau bei meinen Hauswurz Pflanzen

Beitrag  prosopis am Do 22 Mai 2014, 16:45

Hi, chico,

da bist du in guter Gesellschaft. Auch bei mir haben diese Mistviecher zugeschlagen. Interessanter Weise trifft es bei mir immer nur die grünen Sorten. Bei den rot gefärbten hab ich selber noch nichts entdeckt. Da hatte ich doch eine Prachtschale mit einem Polster von cv. 'Saharasonne' stehen; da sind jetzt nur noch die mickrigen inneren Herzen der Rosetten übrig. Außen herum alles Matschblätter. An meiner cv. 'Grigg's Surprise' habe ich es zuerst entdeckt. Oben in Scheitelnähe bohrte sich vor meinen Augen eine fette Made ins Pflanzenfleisch. Da nahm ich mal an, dass mir die Narzissenfliege Böses will.  Die Pflanze ist momentan noch von properer Gestalt; ich hoffe, dass dort der Kelch an ihr vorüber geht. Auch S. charazeae, S. altum und vor allem S. ermanicum sind stark geschädigt. Mir blieb nichts anderes übrig, als mit Dimethoat zu gießen, bevor alles hops geht.

Hier noch traurige Fotos:

Sempervivum ermanicum  vorher - nachher
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Sempervivum cv. 'Saharasonne'   vorher - nachher
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


und auch bei Sempervivum leucanthum geht's los
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Nicht mit anderen Schäden zu verwechseln. Hier ein Hitzeschaden. Die Pflanze (Sempervivum cv. 'Magic Morning', Neuzüchtung von Volkmar Schara aus 2013) war übers Wochenende auf der Post im Paket gelegen, kam daher etwas später bei mir an, als normalerweise. Ich hab ausgepackt, getopft und dummerweise einfach so hingestellt, nicht ahnend, dass das Wetter auf Sommer umschaltet. Zack!, schon gab es Senge. Also: Frisch angekommenes erst mal halbschattig. Auch alten Hasen passiert so was mal...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Aber das wird wieder.
prosopis
prosopis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 521
Lieblings-Gattungen : fast alle, außerdem: antike Grafik von Kakteen/Sukk.

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten