Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Peniocereus

Seite 7 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Peniocereus

Beitrag  Cristatahunter am Mi 11 Jan 2017, 19:27

Shamrock schrieb:
Cristatahunter schrieb:Ich wäre für ein ja oder nein von einem erfahrenen Fachmann dankbar.
Der erfahrene Fachmann bin ich aber sicher nicht und wenn du aufgelisteten Beiträge mal liest, dann siehst du, dass ein verallgemeinerndes "Ja" oder "Nein" nicht passend ist. Gerade bei einer eben nicht so sonderlich homogenen Gattung. Wink
Aber weil du es bist, will ich mal nicht so sein und werfe mal ein "Ja" ohne Gewähr in den Thread und weise an dieser Stelle nochmals eindringlich auf Beitrag 46 hin. Zufrieden? Wink

Nichts für ungut mit Erfahrenem Fachmann dachte ich an jemand der es schon gemacht oder probiert hat. Nicht einfach nur vom Hörensagen. Ich möchte mein Peniocereus zurückschneiden und die Triebe zum Bewurzeln nutzen.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12764
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Peniocereus

Beitrag  ClimberWÜ am Mi 11 Jan 2017, 20:14

Cristatahunter schrieb:Nichts für ungut mit Erfahrenem Fachmann dachte ich an jemand der es schon gemacht oder probiert hat. Nicht einfach nur vom Hörensagen. Ich möchte mein Peniocereus zurückschneiden und die Triebe zum Bewurzeln nutzen.
Nun Ja, da würde ich scheibchenweise anfangen, erst eins, dann zwei Stücke abschneiden und in den "Vogelsand" umsetzen usw.
Dann sieht man weiter ;-) macht selbst die nötige Erfahrung und kann selbst entscheiden ob ein großer Rückschnitt lohnt.
avatar
ClimberWÜ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 628
Lieblings-Gattungen : Opuntoidea und andere Frost-/Winterharte

Nach oben Nach unten

Re: Peniocereus

Beitrag  Shamrock am Mi 11 Jan 2017, 20:48

Cristatahunter schrieb:dachte ich an jemand der es schon gemacht oder probiert hat
Dann zitier ich mich mal selber aus Beitrag 37, damit du nicht blättern und suchen musst:
"Ähem, um nochmals kurz auf die Bewurzelung zurückzukommen: Ich hab keine Peniocereus viperinus-Stecklinge bewurzelt, sondern einen mir noch unbekannten Peniocereus (von Jürgen als wahrscheinlich P. rosei bestimmt). Da hab ich im Spätsommer einen kleinen Ableger ins Substrat gesteckt und beim Einräumen hätte ich diesen schon am Trieb selbst mitsamt Topf ins Winterquartier tragen können." Ob´s bis zur Kartoffel reicht, dass kann ich noch nicht beurteilen. Allerdings hat hierzu ja Jürgen bereits angemerkt, dass dies auch kein Problem ist. Muss er dir das jetzt noch persönlich mitteilen, damit es nicht mehr als Hörensagen gilt? Wink Sorry, lass dich nicht ärgern - aber bei der Steilvorlage musste das jetzt sein. Oder halt doch einfach mal die fünf Minuten Zeit (gemäß deiner Signatur) nehmen und den gesamten Thread mal lesen? Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9552
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Peniocereus

Beitrag  Cristatahunter am Mi 11 Jan 2017, 21:09

Nein ärgern tu ich mich nicht. Ich hatte nur ein wenig den Faden verloren. grinsen
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12764
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Peniocereus

Beitrag  Bimskiesel am Do 12 Jan 2017, 18:19

Shamrock schrieb:Was u.a. in diesem Thread schön dokumentiert zu finden ist: https://www.kakteenforum.com/t19613p50-sabines-aussaat-2015#259026 ...

Ja sehr schön, ich habe gerade durchgeblättert. Sehenswerte Fotos hat Sabine veröffentlicht.

Grüße von Antje
avatar
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1476
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Der Regen bringt es an den Tag

Beitrag  CactusJordi am Fr 27 Jan 2017, 03:59

Der viele Regen in den letzten Tagen hat die Rübe(n) der(s) Cullmannia/Peniocereus viperina(us) frei gewaschen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
CactusJordi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1248
Lieblings-Gattungen : kaum Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Re: Peniocereus

Beitrag  Shamrock am Fr 27 Jan 2017, 09:14

In deiner alten Heimat kann man derzeit wunderbar beobachten, wie Hase und Reh veruschen aus den steinhart gefrorenen Böden irgendwelche Rüben auszubuddeln. Soll ich dir da mal ein paar dieser hungrigen Tierchen vorbeischicken? Wink
Den Regen hattet ihr doch dringend gebraucht, oder?

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9552
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Peniocereus

Beitrag  Ada am Fr 27 Jan 2017, 22:19

Hallo Jordi,
sehr informative und gute Fotos vom Wurzelbereich, danke!
Viele Grüße, sunny
Ada
avatar
Ada
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 476
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Opuntiadae, Aloe, Gasteria und viele mehr

Nach oben Nach unten

Re: Peniocereus

Beitrag  Cactophil am Sa 28 Jan 2017, 08:10

Das ist ja ein Mordstrumm Shocked Tolles Foto! Wie alt wird die Pflanze wohl sein?
Mein P. viperinus ist dagegen wohl eher ein Jüngling, hat allerdings auch schon ein schönes Kartoffelchen gebildet (... finde leider grad kein Bild davon!)
avatar
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1208
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Re: Peniocereus

Beitrag  CactusJordi am Sa 28 Jan 2017, 17:04

Ich vermute, daß ich diese Pflanze vor 12-15 Jahre ausgepflanzt habe.
avatar
CactusJordi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1248
Lieblings-Gattungen : kaum Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Seite 7 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten