Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

ACM wurzelecht

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

ACM wurzelecht Empty ACM wurzelecht

Beitrag  Reinhard am So 25 Mai 2014, 16:47

A. caput medusae gepfropft habe ich ja reichlich. Sie aber wurzelecht zu einer stattlichen Größe zu ziehen,
ist mir noch nicht erfolgreich gelungen. Spätestens nach der ersten Blüte haben sie sich schon verabschiedet.
Hier die nächste Versuchsreihe.
Die kleinen links erst 8 Monate alt - die großen vom Januar 2013 habe ihre erste normale Überwinterung
sehr gut überstanden und ein Exemplar setzt schon eine Blüte an.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wie ist eure Erfahrung mit wurzelechten ACM?

Gruß,
Reinhard
Reinhard
Reinhard
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 633
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ariocarpus,Ferocactus, Echinocactus

Nach oben Nach unten

ACM wurzelecht Empty Re: ACM wurzelecht

Beitrag  rabauke am So 25 Mai 2014, 16:57

Die sehen Prima aus für Ihr Alter!
Vor einem halben Jahr habe ich einige ausgesät.
Die sind bei weitem noch nicht so groß.
Je nach dem wie sie sich entwickeln, kann ich
ja mal berichten..
rabauke
rabauke
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3598
Lieblings-Gattungen : Astrophytum | hybriden, Lophophora

Nach oben Nach unten

ACM wurzelecht Empty Re: ACM wurzelecht

Beitrag  Cristatahunter am So 25 Mai 2014, 17:00

Ich habe auch zwei Stück im gleichen Stadium. Ich lasse sie nicht in der direkten Sonne stehen. En schattiertes Plätzchen unter dem Gewächshaustisch scheint mir am meisten der natürlichen Umgebung entsprechen wie sie es in der Natur antreffen. Wachsen sie doch unter laubtragenden Büschen. Im Winter sollten sie speziell gut kontrolliert werden. Ab und zu etwas Wasser kann auch im Winter nicht schaden.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16516
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

ACM wurzelecht Empty Re: ACM wurzelecht

Beitrag  Reinhard am So 25 Mai 2014, 17:24

Etwas schattiger und im Herbst noch mal Wasser - so habe ich das auch gemacht.
Allerdings habe ich beim letzten Gießen im Jahr ein Breitspektrumfungizid beigemischt - scheint zu funktionieren.
Zumindest hatte ich keine Verluste und auch die kleinen machen sich prima.
Die Substratmischung ist auch entscheidend - hier ist es Bims mit etwas Lehm. Zuviel Lehm mögen sie bei mir nicht  -
das habe ich schon festgestellt. Ich werde noch mal eine Mischung mit Sand probieren - am Standort sieht auch eher
"sandig" aus.

Gruß,
Reinhard
Reinhard
Reinhard
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 633
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ariocarpus,Ferocactus, Echinocactus

Nach oben Nach unten

ACM wurzelecht Empty Re: ACM wurzelecht

Beitrag  Ralle am So 25 Mai 2014, 18:17

Meine Sämlinge sind nun ein gutes Jahr alt und habe sie im letzten Winter kühl gehalten wie auch meine anderen Kakteen ohne großartige Verluste. Im Moment stehen sie schattiert.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dann habe ich noch zwei größere Pflanzen die schon einmal geblüht hatten, die habe ich so behandelt - im Winter kühl und im Sommer halb schattig.

Gruß

Ralf
Ralle
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2667
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

ACM wurzelecht Empty Re: ACM wurzelecht

Beitrag  Reinhard am Mo 26 Mai 2014, 08:07

Ralle schrieb: ... Dann habe ich noch zwei größere Pflanzen die schon einmal geblüht hatten, ...
Hallo Ralf,
kannst du die mal zeigen ?
Gruß,
Reinhard
Reinhard
Reinhard
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 633
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ariocarpus,Ferocactus, Echinocactus

Nach oben Nach unten

ACM wurzelecht Empty Re: ACM wurzelecht

Beitrag  Ralle am Sa 31 Mai 2014, 12:07

Reinhard schrieb:
Ralle schrieb: ... Dann habe ich noch zwei größere Pflanzen die schon einmal geblüht hatten, ...
Hallo Ralf,
kannst du die mal zeigen ?
Gruß,
Reinhard

Hallo Reinhard,

so sehen sie im Moment aus ... leider etwas unscharf.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß

Ralf
Ralle
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2667
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

ACM wurzelecht Empty Re: ACM wurzelecht

Beitrag  Reinhard am Sa 31 Mai 2014, 16:07

Danke Ralf für die Bilder Smile
Die Ärmchen legen ja in der Dicke deutlich zu im Alter.
Die Rüben haben sicherlich - wie bei den Arios - schon eine ordentliche Größe.
Bei meinen Kleinen haben sie zum Teil schon Daumendicke erreicht.

Gruß,
Reinhard
Reinhard
Reinhard
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 633
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ariocarpus,Ferocactus, Echinocactus

Nach oben Nach unten

ACM wurzelecht Empty Re: ACM wurzelecht

Beitrag  turbini1 am Mo 02 Jun 2014, 14:48

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Digitostigma caput-medusae
Wurzelhals

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Digitostigma caput-medusae
Wurzelhals
turbini1
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3439
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

ACM wurzelecht Empty Re: ACM wurzelecht

Beitrag  turbini1 am Mo 02 Jun 2014, 14:50

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Digitostigma caput-medusae
zwei der ältesten in Europa
wurzelecht
turbini1
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3439
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten