Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Haworthia

Nach unten

Haworthia Empty Haworthia

Beitrag  derbuhman am Sa 31 Mai 2014, 14:28

Hallo,

habe diese Haworthia als "montaguensis" erworben. Leider finde ich den Namen nirgends und habe langsam den Eindruck den gibt es gar nicht.
Kann mir vielleicht da jemand einen Tipp geben wie sie wirklich heisen könnte?
https://servimg.com/view/18877319/3

Viele Grüße und schon mal danke Smile
derbuhman
derbuhman
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 76

Nach oben Nach unten

Haworthia Empty Re: Haworthia

Beitrag  Stachelkumpel am Sa 31 Mai 2014, 18:08

Hallo,

richtigerweise müsste es heissen Haworthia montaguensis n.n.
Leider ist Dein Bild dermaßen dunkel, das mir eine vernünftige Bestimmung nicht machbar erscheint. Aber vielleicht erkennen ja Cracks die Pflanze auch so.

Gruß Stachelkumpel
Stachelkumpel
Stachelkumpel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 787

Nach oben Nach unten

Haworthia Empty Re: Haworthia

Beitrag  Lutek am Sa 31 Mai 2014, 18:29

Hi buhmann,

die Pflanze heißt heute Haworthia montagua n.n. (nicht mehr montaguensis n.n.,  sensu Breuer, IB 4158, ISI 1028) und ist wohl noch nicht gültig beschrieben, geht aber wohl in Richtung cooperi-Verwandschaft. STC bietet sie an, ebenso wie Ingo Breuer von eden-plants.  

Haworthia montagua n.n. ist nicht schwierig in der Pflege, wächst und sprosst eigentlich gut.

lg, Lutek  Suspect


Zuletzt von Lutek am Sa 31 Mai 2014, 19:29 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5837
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Haworthia Empty Re: Haworthia

Beitrag  Stachelkumpel am Sa 31 Mai 2014, 19:08

Hallo Lutek,

nach welcher Nomenklatur richtest Du Dich da, das Du H. montaguensis n.n. verneinst? Im gleichen Atemzug aber auf Breuer verweist, der die Pflanze aber eben unter diesem Namen führt?

Gruß Gregor
Stachelkumpel
Stachelkumpel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 787

Nach oben Nach unten

Haworthia Empty Re: Haworthia

Beitrag  Lutek am Sa 31 Mai 2014, 19:28

das stand bei STC unter der Produktbeschreibung, Breuer führt sie ebenfalls unter diesem "neuen" Namen. N.n. (nomen nudum) bedeutet aber auch, dass diese Art noch nicht gültig beschrieben ist, wenn sie es denn überhaupt wird.

Meine Pflanze sieht so aus ...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

... bekommt aber jetzt durch die Sonne den selben Farbton wie auf der Aufnahme von buhmann.

lg, Lutek


Zuletzt von Lutek am Sa 31 Mai 2014, 20:20 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5837
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Haworthia Empty Re: Haworthia

Beitrag  derbuhman am Sa 31 Mai 2014, 19:41

ja meine hat auch reichlich neue kleine gebilde die aber im Moment noch von den Blättern der Mutterpflanze verdeckt sind. Danke aber für die Bestimmung. Was bedeutet das n.n. denn?
derbuhman
derbuhman
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 76

Nach oben Nach unten

Haworthia Empty Re: Haworthia

Beitrag  Stachelkumpel am Sa 31 Mai 2014, 19:49

Stachelkumpel
Stachelkumpel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 787

Nach oben Nach unten

Haworthia Empty Re: Haworthia

Beitrag  derbuhman am Sa 31 Mai 2014, 19:59

danke 
derbuhman
derbuhman
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 76

Nach oben Nach unten

Haworthia Empty Re: Haworthia

Beitrag  plantsman am Mo 02 Jun 2014, 18:04

Moin,

da beides, montagua und montaguensis, nomina nuda sind, hat natürlich keine von beiden irgendeine Priorität oder richtigere Gültigkeit. In solchen Fällen ist es besser sie nur mit der Herkunft zu bezeichnen. Das wäre hier wohl Haworthia IB 4158-ISI 1028 (so würde ich es machen). Damit ist dann klar um welche Pflanze es geht.

Dann bitte ich auch darum, mich aufzuklären, wo der Unterschied zu Haworthia mucronata var. rycroftiana liegt. Ich versteh die Haworthia-"Spezialisten" nicht Gestört .

_________________
Tschüssing
Stefan

"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984

- "Naturschutz ist kein Luxus, sondern eine Existenzfrage" - Anne Larigauderie, 2020
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2513
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Haworthia Empty Re: Haworthia

Beitrag  Lutek am Mo 02 Jun 2014, 18:25

Moin Stefan,

ich nehme an, du meinst den Unterschied zwischen montagua/montaguensi und mucronata var. rycroftiana?

Antwort: weiß ich auch nicht! sorry 

Unter diesem Link findest du aber sehr viel zum Thema Haworthien, auch Haworthia mucronata und Varietäten sind dort aufgeführt:

Haworthia-Block

lg, Lutek
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5837
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten