Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Melocactus

Nach unten

Melocactus Empty Melocactus

Beitrag  sukkela So 01 Jun 2014, 16:13

Hallo,
kennt jemand zufällig die Art dieses Melos (ich weiß,- es gibt so viele Arten, dass es fast unmöglich ist):

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Form und Dornen sind m.e. sehr außergewöhnlich. Deshalb hoffe ich auf eine Chance, dass ihn jemand zufällig kennt.
Vielen Dank für Eure Mühe.
Sukkela
sukkela
sukkela
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 128
Lieblings-Gattungen : Adenien, Agaven, Echeverien, Pachypodien, Sansevierien, Haworthias

Nach oben Nach unten

Melocactus Empty Re: Melocactus

Beitrag  Militaris Do 11 Feb 2021, 10:48

Hallo Sukkulenta,

ich habe eben den Melo aus Deinem Beitrag von 2014 bewundert. Lebt er noch und hat vielleicht schon "cephalisiert"?

Viele Grüße, Friedrich.
Militaris
Militaris
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28
Lieblings-Gattungen : Melocactus, Mammillaria, Ferocactus, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Melocactus Empty Melocactus bestimmen

Beitrag  hl.kelsch Di 02 März 2021, 12:17

Hallo, da die Stacheln sehr starr und dick wirken, vermute ich Melocactus pachyacanthus, jedoch ist die Pflanzenfarbe etwas seltsam für pachyacanthus.....steht die Pflanze unter freiem Himmel im Sommer? Oder immer von oben überdacht?
Viele Grüße
Holger
hl.kelsch
hl.kelsch
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25
Lieblings-Gattungen : Säulen

Nach oben Nach unten

Melocactus Empty MELOCACTUS BESTIMMEN

Beitrag  sukkela Di 02 März 2021, 13:02

Militaris schrieb:Lebt er noch und hat vielleicht schon "cephalisiert"?

Hallo Friedrich
Leider ist er vor zwei Jahren im Herbst eingegangen. Ursache: zu nasses Substrat.
Viele Grüße
sukkela
sukkela
sukkela
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 128
Lieblings-Gattungen : Adenien, Agaven, Echeverien, Pachypodien, Sansevierien, Haworthias

Nach oben Nach unten

Melocactus Empty Re: Melocactus

Beitrag  thx-tom Di 02 März 2021, 14:16

Moin, ich habe auch so einen Kandidaten, bei dem ich mir nicht sicher bin. Ziemlich kräftige Bedornung.
Viele Grüße
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
thx-tom
thx-tom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 226
Lieblings-Gattungen : Ascleps und quer durch den Garten

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten