Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Eriosyce

Seite 2 von 28 Zurück  1, 2, 3 ... 15 ... 28  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Eriosyce

Beitrag  Matches am Sa 28 Jun 2014, 22:18

Gestern versuchte Neochilenia napina trotz fehlender Sonne ihre Blüte zu öffnen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1904
Lieblings-Gattungen : Toumeya Escobaria Thelocactus Ariocarpus Eriosyce

Nach oben Nach unten

Re: Eriosyce

Beitrag  Jens am Sa 28 Jun 2014, 23:00

Schönes Blütenbild matches. Sind alle drei aus einer Aussaat?
Laut Schlüsel von Kattermann sind scchwarze Dornen diagnostisch für napina . Die Blüten in dieser Farbe kommen so bei napina und glabrescens vor.
Die beiden größeren Pflanzen könnten also auch eher in Richtung glabrescens gehen- heute als E. napina ssp. glabrescens(Hunt/Taylor) übrigens als Unterart von napina eingestuft.

g.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Jens
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 343

Nach oben Nach unten

Re: Eriosyce

Beitrag  Matches am So 29 Jun 2014, 12:04

Jens schrieb:Schönes Blütenbild matches.  Sind alle drei aus einer Aussaat?
Laut Schlüsel von  Kattermann sind  scchwarze Dornen  diagnostisch für napina . Die Blüten in dieser Farbe  kommen  so bei napina  und  glabrescens vor.
Die   beiden größeren Pflanzen könnten also  auch eher in Richtung glabrescens  gehen-  heute  als E. napina ssp. glabrescens(Hunt/Taylor) übrigens  als Unterart  von napina eingestuft.

g.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hallo Jens,
ich gehe davon aus, dass sie aus einer Saat sind.
Habe allerdings dieses Gruppe so wie sie ist gekauft auch mit der Form vorn rechts, die noch ganz anders sich entwickelt.
Ich bin gespannt, wie sich die Blüten zeigen.

Ich erfreue mich an den verschiedene Formen mit diesen Abweichungen, auch wenn der Name auf dem Schild vielleicht nicht für jede dieser Pflanzen zutrifft. Ich bin Dir sehr dankbar für die namentlichen Hinweise.
Gibt es eigentlich inzwischen ein Gesamtwerk, wo die ERIOSYCE lexikonartig beschrieben werden - möglichst in deutsch?
Das würde mich sehr interessieren.
Zwar habe erst wieder eine kleine Abordnung aus dieser Gattung, abe ich liebe diese Pflanzen wegen ihr pastellfarbenen Blüten sehr.

Freundliche Grüße
Matthias
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1904
Lieblings-Gattungen : Toumeya Escobaria Thelocactus Ariocarpus Eriosyce

Nach oben Nach unten

Re: Eriosyce

Beitrag  Jens am So 29 Jun 2014, 21:28

Auf deutsch gibts  nur  Ritter und Backeberg.   Aber  beide haben  so ihre  Nachteile  in punkto  Systematik und aussagekräftigen Abbildungen.  Das  wäre  mal was  für  eine  DKG  Sonderpublikation.

Ansonsten kann ich Kattermann  empfehlen da  es das  systematischste Werk ist, so nach ein oder 2 Jahren darin lesen kapiert man auch was drinsteht.
Ich glaube  auch, dass Du  mehrere  Sorten  Thelocephala im Topf hast.
Hier  noch eine napina
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Könnte aber auch E. napina ssp. lembckei sein
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Jens
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 343

Nach oben Nach unten

Re: Eriosyce

Beitrag  Matches am So 29 Jun 2014, 21:40

Vor zwei Wochen habe ich diese Schale neu zusammengepflanzt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich pflanze meistens Kakteen in Schalen zusammen. Nur größere Exemplare bekommen einen eigenen Topf.
In der Regel vertragen sei das Miteinander recht gut.
Und die gehören dann ja immer auch verwandtschaftlich oder nach Pflegebedarf zusammen.
(Zur Erklärung: auf den Etiketten stehen oben immer
die persönliche Listennummer / Aussaatjahr / Quelle der Pflanze
und dann unter dem Strich der Artname.
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1904
Lieblings-Gattungen : Toumeya Escobaria Thelocactus Ariocarpus Eriosyce

Nach oben Nach unten

Re: Eriosyce

Beitrag  Jens am Mo 30 Jun 2014, 07:29

Sehr schönes ensemble. Bei Wessner kann man relativ sicher sein dass die Namen hinhauen. Zu Eriosyce von ChiemgauKaktus kann ich noch nichts sagen.
avatar
Jens
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 343

Nach oben Nach unten

Eriosyce

Beitrag  Matches am Fr 04 Jul 2014, 15:41

Phyrrhocactus pilispinos

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Leider noch nicht ganz geöffnet. Aber die Farben finde ich klasse.
Freundliche Grüße
Matthias
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1904
Lieblings-Gattungen : Toumeya Escobaria Thelocactus Ariocarpus Eriosyce

Nach oben Nach unten

Re: Eriosyce

Beitrag  Jens am Fr 04 Jul 2014, 16:58

Hallo Mathias, eine sehr schöne Blüte hat die kleine Taltalensis - Verwandte da produziert! Allerdings muss ich meine Aussage über Wessnersche Namenstreue glaube ich etwas einschränken, dann der Kaktus sieht nicht nach Pyrhocactus pilispinus (Ritter) aus, denn die Dornen sind zu gerade und die Blüte sollte heller oder weiss/cremefarben sein.

Der Fundort den Ritter angiebt ist Barquito südlich von Chanaral. Auf diesem Küstensteifen kommen alle möglichen kleinen Pyrrhocactus aus der Verwandschaft von E. taltalensis vor. Eine schlüssige Gliederung hat bisher keiner der Autoren zustandegebracht.

Hier ein Bild von einer Sämlingspflanze aus Standortsamen von Barquito

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Noch eine mit WK nummer
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Jens
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 343

Nach oben Nach unten

Eriosyce

Beitrag  Matches am So 06 Jul 2014, 13:08

Phyrrhocactus pilispinos heute etwas weiter geöffnet:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1904
Lieblings-Gattungen : Toumeya Escobaria Thelocactus Ariocarpus Eriosyce

Nach oben Nach unten

Re: Eriosyce

Beitrag  Cristatahunter am So 06 Jul 2014, 17:35

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Thelocaphala maleolatha
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12751
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 28 Zurück  1, 2, 3 ... 15 ... 28  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten