Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Eriosyce

Seite 32 von 34 Zurück  1 ... 17 ... 31, 32, 33, 34  Weiter

Nach unten

Re: Eriosyce

Beitrag  Matches am Fr 01 Jun 2018, 09:41

Eriosyce esmeraldana FK 795 (Pan de Azucar)
2016 ausgesät - Samen von succseed) - hat jetzt 17mm Durchmesser !!! - blüht erstmals.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freundliche Grüße
Matthias
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2277
Lieblings-Gattungen : Toumeya Escobaria Thelocactus Ariocarpus Eriosyce

Nach oben Nach unten

Re: Eriosyce

Beitrag  kaktusgerd am Fr 01 Jun 2018, 19:54

Eriosyce napina ssp. glabrescens
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Eriosyce napina ssp. lembckei
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Eriosyce paucicostata
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß
Gerd
avatar
kaktusgerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 801
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Echinomastus, Sclerocactus, Pediocactus, Navajoa

Nach oben Nach unten

Re: Eriosyce

Beitrag  Matches am Fr 01 Jun 2018, 20:01

kaktusgerd schrieb:Eriosyce napina ssp. glabrescens
Eriosyce napina ssp. lembckei
Eriosyce paucicostata
Gruß Gerd

Hallo Gerd,
wunderbare Pflanzen und noch schönere Blüten.
Das ist für mich die interessanteste Gattung überhaupt. Erwas skuril, extrem vielfältig, nicht zu großwerdend und dezente Bastelfarbtöne ohne nur blass zu sein.
Dazu kommt eine stark beborste Knospe und reichliche Blütenfülle.
Was will man mehr. Lassen sich gut durch Samen vermehren und müssen nicht gepfropft werden um zu gedeihen.
Halten volle Sonne aus brauchen nur geringe Wassergaben.
Gerade musste ich an JENS denken, der leider hier im Forum nicht mehr dabei ist.
Der hat eine ausgesprochen interessante Sammlung dieser Gattung.
Ich hoffe, dass er sie noch hat.
Er hat in diesem Thread manche gute Bilder eingestellt.
Freundliche Grüße Matthias
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2277
Lieblings-Gattungen : Toumeya Escobaria Thelocactus Ariocarpus Eriosyce

Nach oben Nach unten

Re: Eriosyce

Beitrag  kaktusgerd am Fr 01 Jun 2018, 20:05

Ja Matthias, ist eine superschöne Gattung. Von Jens hatte ich auch schon vor Jahren mal einige Pflänzchen bekommen und damit gings bei mir mit dieser bereits in Vergessenheit geratenen Gattung wieder los. Die Sämlinge von dir aus dem vergangenen Jahr entwickeln sich gut, werden natürlich noch etwas Zeit für eine Blüte brauchen. Aber es ist schön, den kleinen Kerlchen beim Wachsen zuzusehen.

Gruß
Gerd
avatar
kaktusgerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 801
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Echinomastus, Sclerocactus, Pediocactus, Navajoa

Nach oben Nach unten

Re: Eriosyce

Beitrag  kaktusgerd am Sa 02 Jun 2018, 13:51

Eriosyce napina ssp. glabrescens mit andersartiger Blüte, Synonym fulva

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß
Gerd
avatar
kaktusgerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 801
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Echinomastus, Sclerocactus, Pediocactus, Navajoa

Nach oben Nach unten

Re: Eriosyce

Beitrag  Matches am Mo 04 Jun 2018, 11:28

Habe gerade beim Rundgang durch meine Nachsuchten eine Eriosyce aurata gesehen, die ich letzten Sonner von Jens anvertraut bekommen hatte.
Der Samen ist von Adolf Kerschbaum gewesen und ich bin gespannt welche Entwicklung ernimmt, weil er sich doch ziemlich von anderen aurata-Sämlingen unterscheidet.
Dieser Sämling ist schon viel älter als er aussieht, weil JENS extrem sparsam mit Wasser bei seinen Sämlingen umgeht.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freundliche Grüße
Matthias
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2277
Lieblings-Gattungen : Toumeya Escobaria Thelocactus Ariocarpus Eriosyce

Nach oben Nach unten

Re: Eriosyce

Beitrag  Matches am Mo 04 Jun 2018, 17:38

In den nächsten Wochen werden fastalel meien Eriosyce blühen - die Knospen sind dick und warten nur auf's Aufbrechen
Eriosyce napina macht den Anfang
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

ein unbekannter Pyrrhocactus zeigt eine erste Knospe - bin sehr gespannt wie er die geöffnet bekommt.
Habe die Pflanze mal in Korb mitgenommen. Er hatte den Sammen am Standort gesammelt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freundliche Grüße
Matthias
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2277
Lieblings-Gattungen : Toumeya Escobaria Thelocactus Ariocarpus Eriosyce

Nach oben Nach unten

Re: Eriosyce

Beitrag  RalfS am Mo 04 Jun 2018, 19:20

Tolle Bedornung Matthias.
Hoffentlich kommt die Knospe durch.

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2066

Nach oben Nach unten

Re: Eriosyce

Beitrag  Shamrock am Mo 04 Jun 2018, 21:14

Wenn ich die Fotos hier so sehe, dann denk ich mir immer wieder, das man viel häufiger mal so eine Eriosyce fotografieren sollte. Gerade die occulta beispielsweise ist auch ein sehr dankbares Motiv:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 11427
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Eriosyce

Beitrag  Matches am Mo 04 Jun 2018, 22:54

Shamrock schrieb:Wenn ich die Fotos hier so sehe, dann denk ich mir immer wieder, das man viel häufiger mal so eine Eriosyce fotografieren sollte. Gerade die occulta beispielsweise ist auch ein sehr dankbares Motiv:

Hallo Matthias
ich liebe diese Farbtöne und deine qualitativ hochwertigen Fotos.
E. occulta ist eine besondere Pflanze kommt ohne Dornen gut aus und hat wunderschöne Farbverläufe.
Jetzt beginnen bei mir die schönsten wochen des Jahres.
Da könnte ich stundenlang an den Kästen stehen und staunen und später am PC nochmal.
Freundliche Grüße
Matthias aus Floh-Seligenthal
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2277
Lieblings-Gattungen : Toumeya Escobaria Thelocactus Ariocarpus Eriosyce

Nach oben Nach unten

Seite 32 von 34 Zurück  1 ... 17 ... 31, 32, 33, 34  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten